1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Vpn Verbindung zur Fritzbox

Dieses Thema im Forum "LG Optimus One (P500) Forum" wurde erstellt von jschade, 26.11.2011.

  1. jschade, 26.11.2011 #1
    jschade

    jschade Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    29.01.2011
    Hallo
    Ich hab jetzt schon viel gelesen, dass Vpn Verbindungen zwischen Android und Fritzbox nur über Umwege möglich ist.
    Kann mir jemand das einfach und verständlich erklären?
    Und habe ich es richtig verstanden, dass man nur mit gerooteten Geräten die Verbindung hinbekommt?
    danke im voraus.
    Jörg

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  2. ONeill, 26.11.2011 #2
    ONeill

    ONeill Super-Moderator & Mediator Team-Mitglied

    Beiträge:
    12,996
    Erhaltene Danke:
    5,634
    Registriert seit:
    31.10.2011
    Phone:
    HTC 10
    Tablet:
    Nexus 9
  3. jschade, 27.11.2011 #3
    jschade

    jschade Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    29.01.2011
    Hallo
    Danke für den link.
    Es scheint nur mit gerooteten Gerät möglich zu sein.
    Ist in der Androidversion die tun schon drin oder muss ich tatsächlich ein alternatives ROM augspielen.
    Gruß Jörg

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  4. ONeill, 27.11.2011 #4
    ONeill

    ONeill Super-Moderator & Mediator Team-Mitglied

    Beiträge:
    12,996
    Erhaltene Danke:
    5,634
    Registriert seit:
    31.10.2011
    Phone:
    HTC 10
    Tablet:
    Nexus 9
  5. angryjack, 27.11.2011 #5
    angryjack

    angryjack Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    352
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    06.08.2011
    Sorry, aber ich muss das fragen... :rolleyes2:

    Kann mir jemand erklären wofür man eine VPN Verbindung zur Fritzbox aufbaut ? Was bringt das bzw. wofür braucht man das ?

    Gruß
    angryjack
     
  6. perpe, 27.11.2011 #6
    perpe

    perpe Gast

    Ist ganz nützlich, wenn du von aussen( z.B. mit 3G unterwegs) auf dein Heimnetzwerk(z.B. eine NAS) zugreifen möchtest. Kannst so z.B. deine eigene, ganz private "Cloud" realisieren oder von unterwegs auf deinen Netzwerkdrucker zugreifen und was ausdrucken... ganz nette Angelegenheit und die sicherste Variante um von Unterwegs auf Dateien im eigenen Netz Zugriff zu haben.
     
    angryjack bedankt sich.
  7. jschade, 27.11.2011 #7
    jschade

    jschade Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    29.01.2011
    - sicherer Zugriff auf das lokale an die FB angeschlossene Netzwerk (Daten, Musik) - über Fritzbox App den Festnetzanschluss der Fritzbox nutzen Gruß, Jörg Schade

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  8. angryjack, 27.11.2011 #8
    angryjack

    angryjack Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    352
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    06.08.2011
    Vielen Dank für die Aufklärung. Wenn ich allerdings an mein lahmes 3G (Eplus) denke, frage ich mich ob das wirklich praktikabel wäre. Dennoch gut zu wissen was so alles möglich ist.

    Gruß
    angryjack
     
  9. ONeill, 28.11.2011 #9
    ONeill

    ONeill Super-Moderator & Mediator Team-Mitglied

    Beiträge:
    12,996
    Erhaltene Danke:
    5,634
    Registriert seit:
    31.10.2011
    Phone:
    HTC 10
    Tablet:
    Nexus 9
    Wir haben als test mit edge bereits ein voip gesräch über eine fritzbox mit vpn aufbauen können. Die qualität war nicht die beste, aber eine verständigung ist möglich.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  10. angryjack, 28.11.2011 #10
    angryjack

    angryjack Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    352
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    06.08.2011
    Verstehe ich das richtig ? Egal wo ich wäre, könnte ich per 3G/Edge Verbindung und der Fritzfon App kostenlos ins Festnetz telefonieren ? Das wäre ja der Hammer und es würde sich ja schon rentieren mal mehr als ein Auge drauf zu werfen...

    Gruß
    angryjack
     
  11. perpe, 28.11.2011 #11
    perpe

    perpe Gast

    Nicht nur über 3g sonder auch von fremden WLAN aus aufs Heimnetz zugreifen ist möglich ;-)
    Darfst aber nicht vergessen, das es mit 3g/edge über das internetvolumen deines Handys läuft und so auch etwas kostet.
     
  12. ONeill, 28.11.2011 #12
    ONeill

    ONeill Super-Moderator & Mediator Team-Mitglied

    Beiträge:
    12,996
    Erhaltene Danke:
    5,634
    Registriert seit:
    31.10.2011
    Phone:
    HTC 10
    Tablet:
    Nexus 9
    Ist richtig, aber rein theoretisch ist es möglich von jedem Internetzugang aus über die Fritzbox zu telefonieren.
     
  13. angryjack, 28.11.2011 #13
    angryjack

    angryjack Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    352
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    06.08.2011
    Wenn, dann wäre es für mich nur wegen der Telefoniererei interessant, die Frage ist ob ich's wirklich nutzen würde. Hab seit ~1,5 Jahren ein 10€ Guthaben bei Skype, zwischenzeitlich verlängert, und ist immer noch halb voll. Hin und wieder telefoniere ich in die USA oder ruf von unterwegs aus Zuhause an wenn mein Telefonguthaben mau ist :cool2:

    Für Skype braucht man aber mindestens 3G, bei GSM stottert die Verbindung doch sehr. Denke mal das wird bei VPN über GSM ähnlich sein, oder ?

    Gruß
    angryjack
     
  14. ONeill, 28.11.2011 #14
    ONeill

    ONeill Super-Moderator & Mediator Team-Mitglied

    Beiträge:
    12,996
    Erhaltene Danke:
    5,634
    Registriert seit:
    31.10.2011
    Phone:
    HTC 10
    Tablet:
    Nexus 9
    So ist es, du hast ja nur soviel Bandbreite wie das schwächste Glied in der Kette, und das ist dann logischerweise die GSM-verbindung.
     

Diese Seite empfehlen