1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

VPNC mit Android 2.2

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Forum" wurde erstellt von knechtrootrecht, 17.08.2010.

  1. knechtrootrecht, 17.08.2010 #1
    knechtrootrecht

    knechtrootrecht Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.07.2010
    Hallo,

    ich versuche seit tagen verzweifelt das desire mit einem cisco vpn client zu installieren. beim starten der verbindung stürzt die software einfach mit unerwartetem fehler ab :-( vermutlich liegt es an der tun.ko, welche sich ums verrecken nicht starten lässt (auch manuell nicht). die neueste vpn connections ist installiert! tun.ko habe ich hier aus dem forum. kann es sein dass die tun.ko noch nicht kompatibel mit froyo ist?
     
  2. KainAbel, 17.08.2010 #2
    KainAbel

    KainAbel Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    106
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    29.09.2009
    Phone:
    HTC Desire
    Wäre auch an einer Lösung dieses "Problems" interessiert, da meine Uni leider nur die Authentifizierung via Cisco zulässt...
     
  3. tto, 17.08.2010 #3
    tto

    tto Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    104
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    20.06.2010
    Kommt auf deine Kernelversion an, am besten Du suchst mal bei xda-developers.

    Hier gibts eine für den froyo kernel (2.6.32):

    xda-developers - View Single Post - [FroYo Sense] LeeDrOiD Mod V1.8c (15/08 l HTC 2.2 l Fast l Stable! l A2SD FroYo or +)

    Die funzt bei mir zumindest mit openvpn. Hab aber keine Ahnung obs auch mit VPNC klappt.

    HTH

    Tommy
     
  4. knechtrootrecht, 18.08.2010 #4
    knechtrootrecht

    knechtrootrecht Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.07.2010
    hmm, genau die hab ich am start :-(... (also die LeeDroid).
    Die tun.ko ist für openvpn, für vpnc gibts ne eigene - ich denke die ist noch nicht compiliert für den neuen kernel...
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.08.2010
  5. mp1405, 05.09.2010 #5
    mp1405

    mp1405 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    05.09.2010
  6. funkysash, 06.09.2010 #6
    funkysash

    funkysash Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Damit das ganze bei mir klappt muss ich ip ru del table wifi (braucht root rechte) machen. Brauch ich das nicht mehr wenn ich die 2te Ersetzung gemacht habe? :huh: Die erste scheint ja nur für Fritzbox ne Bedeutung zu haben.
     
  7. marcn86, 22.09.2010 #7
    marcn86

    marcn86 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    227
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    11.03.2010
    habe aktuell folgendes Problem:

    gehalten habe ich mich strikt an die Anleitung aus dem IP-Phone Forum.

    Wenn ich in VPNC auf meinem Desire dann unter der eingerichteten VPN-Verbindung auf "Connect" klicke, steht sofort danach "Failed to connect" als antwort. In der Fritzbox kann ich aber erkennen wie der Status erst von "Nicht verbunden" auf "verbindet" udn anschließen auf "verbunden" wechselt (und die Lampe entsprechend grün leuchtet". Verbunden bin ich auf Seite des Handys aber definitiv nicht.

    Hat jemand zufällig eine Lösung für dieses Problem parat?

    Danke
     
  8. nokman, 12.09.2011 #8
    nokman

    nokman Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    79
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    12.09.2011
    Hallo,
    erstmal vorweg ein herzliches Hallo in die Runde:thumbup:
    Ich habe mich jetzt registriert, da ich keine Antwort beim suchen gefunden habe.

    Ich suche eine tun.ko für mein Desire. Ich habe das letzte Rom(OTA) drauf.
    Root hab ich auch schon.

    Ich würde ungern extra ein anders Rom flashen wo das schon drin ist.?
     
  9. orosodrid, 14.11.2011 #9
    orosodrid

    orosodrid Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.06.2010
    Guten Abend!

    Ich habe das selbe oder ein ähnliches Problem! ich würde gerne eine VPN Verbindung von meinem Desire zur Fritzbox aufbauen, allerdings scheitere ich daran, die tun.ko, die ich habe (hoffe, die ist überhaupt richtig!) ins Gerät zu kopieren! Ich krieg' immer die Meldung, dass /system/lib/modules (dort soll sie nach Forenbeiträgen rein) read-only ist! Bin mit adb unter Linux mit dem Desire verbunden, nur reinkopieren scheitert wegen der Rechte.

    Code:
    drwxr-xr-x root  root 2011-04-09 22:00 modules
    
    2.6.32.15-gf5a401c
    
    Was ich nicht verstehe: braucht der vpn Client, der im Sense dabei ist, diese Datei nicht?

    Würde mich über Hinweis freuen - noch mehr über eine Lösung ;-)

    TIA - O.
     
  10. orosodrid, 14.11.2011 #10
    orosodrid

    orosodrid Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.06.2010
    Habe jetzt auch noch den Hinweis ausprobiert, man solle die tun.ko in eine Zip datei packen und über recovery einspielen. Allerdings bekomme ich da die Meldung, dass "Amend Scripting" nicht mehr unterstützt wird...
    Andere Versuche mit sysrw etc. haben bei mir auch nicht gefruchtet :-(
     
  11. schinge, 14.11.2011 #11
    schinge

    schinge Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    2,818
    Erhaltene Danke:
    586
    Registriert seit:
    29.06.2010
    Phone:
    HTC One M9, HTC One X+
    Tablet:
    iPad Air 2, Samsung Galaxy Tab pro 8.4 Wifi
    Welches ROM hast Du denn drauf bzw. hast Du root-Rechte?
     
  12. orosodrid, 15.11.2011 #12
    orosodrid

    orosodrid Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.06.2010
    Ups! War so stolz, dass ich kernel Version gepostet habe und vergaß den rest!

    Ja, Root-rechte habe ich natürlich. Ich habe mit revolutionary gerootet, dank brain's seite sehr einfach.

    Ist die Angabe "hboot-6.93.1002" und "radio-5.11.05.27" eine sinnvolle Antwort auf Deine ROM-Frage? Wenn nein, wo finde ich ROM heraus? habe das Original Desire Sense mit Android 2.2 drauf.

    Danke für Dein Posting!

    O.
     
  13. Thyrion, 15.11.2011 #13
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,848
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Da du S-OFF hast, sollte ein simples adb remount ausreichen, um die System-Partition im Betrieb beschreibbar zu mounten. Oder du nimmst den Root-Explorer (alternative ES Datei Explorer), die bieten beide eine Option dafür an.

    Oder du mountest die Partition im Recovery und pushst die Datei mit ADB rüber, oder du erstellst dir ein update.zip mit Edify-Skript .... So viele Möglichkeiten :rolleyes2: :smile:


    EDIT: Die Infos sind zwar nicht die Antwort nach der gefragt wurde, aber es reicht aus :)
     
    orosodrid bedankt sich.
  14. schinge, 15.11.2011 #14
    schinge

    schinge Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    2,818
    Erhaltene Danke:
    586
    Registriert seit:
    29.06.2010
    Phone:
    HTC One M9, HTC One X+
    Tablet:
    iPad Air 2, Samsung Galaxy Tab pro 8.4 Wifi
    ... oder man nimmt gleich ein neues ROM mit einem Kernel der tun-Support eingebaut hat.

    Thyrion hat ja schon die Methoden aufgeführt, die Du ausprobieren kannst. Aber mit Froyo ist VPN (Gegenstelle: Cisco) eh etwas hakelig - ich habe es z.B. mit den Cargo-ROMs nicht richtig hinbekommen. Entweder hat es überhaupt nicht funktioniert oder es gab Probleme mit dem Routing. Deshalb auch die Frage nach dem ROM. Mit den Gingerbread-ROMs und den snq- bzw. gingercakes-Kerneln geht das eigentlich, wenn man den zur Gegenstelle passenden VPN-Client hat, ohne Probleme.
     
    orosodrid bedankt sich.
  15. orosodrid, 16.11.2011 #15
    orosodrid

    orosodrid Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.06.2010
    Hallo!

    Habe mir nun den Leedroid installiert. Dank Brain's Seite war das ja richtig einfach! VPN verbindet sich nun mit der Fritzbox.

    Danke, dass Ihr so gute Arbeit leistet!

    mfg. O.
     

Diese Seite empfehlen