1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

W-Lan Kanal 14?

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Z Forum" wurde erstellt von mastamx, 13.03.2011.

  1. mastamx, 13.03.2011 #1
    mastamx

    mastamx Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.03.2011
    Hallo Leute,

    ich hab mal ne Frage, ist es irgendwie möglich einem Desire Z mitzuteilen dass mein Lieblingswlan auf Kanal 14 liegt?

    Leider erkennt es nur Kanal 1-13...


    ---------------------
    Desire Z ungerootet

    Gruß Jens
     
  2. dazw, 13.03.2011 #2
    dazw

    dazw Android-Guru

    Beiträge:
    2,514
    Erhaltene Danke:
    318
    Registriert seit:
    17.08.2009
    Nein, denn Kanal 14 ist von der BNetzA nicht zugelassen:

    Kanal-
    Nummer Mitten-
    Frequenz Erlaubt in Land durch Behörde Bemerkung
    1 2412 MHz USA FCC, Europa ETSI, Japan ehemals nicht in Spanien und Frankreich
    2 2417 MHz USA FCC, Europa ETSI, Japan ehemals nicht in Spanien und Frankreich
    3 2422 MHz USA FCC, Europa ETSI, Japan ehemals nicht in Spanien und Frankreich
    4 2427 MHz USA FCC, Europa ETSI, Japan ehemals nicht in Spanien und Frankreich
    5 2432 MHz USA FCC, Europa ETSI, Japan ehemals nicht in Spanien und Frankreich
    6 2437 MHz USA FCC, Europa ETSI, Japan ehemals nicht in Spanien und Frankreich
    7 2442 MHz USA FCC, Europa ETSI, Japan ehemals nicht in Spanien und Frankreich
    8 2447 MHz USA FCC, Europa ETSI, Japan ehemals nicht in Spanien und Frankreich
    9 2452 MHz USA FCC, Europa ETSI, Japan ehemals nicht in Spanien und Frankreich
    10 2457 MHz USA FCC, Europa ETSI, Japan
    11 2462 MHz USA FCC, Europa ETSI, Japan
    12 2467 MHz Europa ETSI, Japan ehemals nicht in Spanien
    13 2472 MHz Europa ETSI, Japan ehemals nicht in Spanien
    14 2484 MHz Japan

    Quelle: Wikipedia

    Edith sagt: In meinem Router kann ich gar keinen Kanal 14 auswählen. Wenn Du einen Router hast, der Kanal 14 unterstützt, ist der in Deutschland mit Sicherheit nicht zugelassen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.03.2011
  3. mastamx, 13.03.2011 #3
    mastamx

    mastamx Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.03.2011
    Mhh danke für die Antwort, aber leider erfreut mich das nicht sehr.

    Wir leben nunmal leider in der Großstadt, und haben Probleme da von allen Seiten und ecken Wlans einprasseln. Zwar ist der Kanal nicht zulässig, aber daher auch relativ störungsfrei, Zumindest klappt die Anbindung unserer Rechner so besser.

    [​IMG]
    (c) Wikipedia

    Ich sehe das nicht so kritisch wenn ich mit bei der BNA den Frequenzbelegungsplan anschaue:
    http://www.bundesnetzagentur.de/cae.../2659/Frequenznutzungsplan2008_Id17448pdf.pdf

    Ab Seite 357 werden die Anwendungen aufgelistet und auf Seite 359, erste Eintrag:

    Dort ist Wlan im Frequenzbereich von 2450MHz bis 2483,5 mit 100mW zugelassen. Untendrunter steht noch anderes Zeuch, welches den Bereich mit wesentlich mehr Leistung nutzen darf. Also sind die ersten 11Mhz des Bandbreite die ich nutze okay.

    Klar komm ich durch die Bandbreite ein bissle zu hoch raus(2495MHz), aber ein Blick auf die Services danach.... naja... Satellitentelefon in der Großstadt oder ein anderer Ortungsfunkdienst(kein GPS)... alles unkritisch und nicht militärisch. Also sehr unwahrscheinlich das das mal Probleme ergibt. Ja ich weiß über die rechtmäßigen Folgen bescheid.


    Gibt es villeicht Möglichkeiten, wenn das Telefon gerootet ist den Kanal anzufunken?

    Gruß, Jens
     
  4. dazw, 13.03.2011 #4
    dazw

    dazw Android-Guru

    Beiträge:
    2,514
    Erhaltene Danke:
    318
    Registriert seit:
    17.08.2009
    Das kann ich Dir leider nicht sagen, da ich, wie schon gesagt, keinen Router hier habe, der Channel 14 kann.
     
  5. Lubomir, 13.03.2011 #5
    Lubomir

    Lubomir Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,311
    Erhaltene Danke:
    194
    Registriert seit:
    26.03.2009
    All meine Router können Kanal 14. Du müsstest den Kernel neu compilieren und die country-einstellungen des treibers ändern. Dann sollte das funzen.
    In der Großstadt gilt sowieso - ab aufs 5ghz band. Problem - Mir sind keine handys bekannt die 5ghz unterstützen. Bei PC's kein problem.
    Aber eigentlich solltest du mit einen vernünftigen simultanen 2,4/5ghz router gut auskommen. Die gestörte und dadurch lahme 2,4ghz reichen fürs handy aus. Die breitbändige und saubere 5ghz kannst du für deine pc's nutzen, wo du die bandbreite auch wirklich ausnutzen kannst.
     
  6. mastamx, 14.03.2011 #6
    mastamx

    mastamx Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.03.2011
    Mhh danke für die Antwort.

    Sicher dass es nicht auch die Radio Rom betrifft?
    Da soll es soweit ich weiß auch viele unterschiede geben.

    Aber ich werd nochmal zurückkommen sobald CM 2.3 stable ist, dann werd ich mirs überlegen, ob ich das risiko eingehe.

    Ich hab schon oft Dinge geflashed (Pc Mp3 Player, Sat receiver) und co... aber es ist jedesmal... aufregend um es so zu sagen, zumal das Handy das teuerste ist was man flashen kann.

    Sowie ich verstanden hab kann man alles wieder fixen... außer ne zerschossenes Radio.

    Gruß Jens
     
  7. Lubomir, 14.03.2011 #7
    Lubomir

    Lubomir Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,311
    Erhaltene Danke:
    194
    Registriert seit:
    26.03.2009
    Schon mal ein Bios-Update auf einem Server gemacht, wo am Tage 500Mann daran arbeiten? Glaub mir - da starrst du auf den Balken, auf die USV und kriegst nen halben Herzinfarkt :D
    Jede Stunde am Tage wo die Kiste nicht läuft kostet eine gehobenere Limousine :blink:
    Firmware von Steuergeräten von Maschinen sind auch "etwas" teurer als irgend so ein klapperhandy :laugh:
    Mal eben nen neuen Kernel compilieren, gucken ob es den gewünschten erfolg gebracht hat und wenn nicht dann wieder zurück auf den alten kernel - da ist noch nicht einmal was gefährliches bei.

    Und google mal nach einer regulatory.bin in /usr/lib/crda/ Diese müsstest du, wo auch immer die bei android steckt, ggf auch bearbeiten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.03.2011
  8. mastamx, 15.03.2011 #8
    mastamx

    mastamx Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.03.2011
    Naja, bei meinem Board wusst ich ja noch.. selbst wenn alles schiegeht, du packst das Diskettenlaufwerk aus, und gibst dem Ding so das Bios zu fressen.
    Wenn das nicht funzt, über den guten alten Seriellen Port reinschieben ging auch, und das um 2007.

    Es ist doch gut zu wissen, dass man hier Notfallmechanismen hat, die quasi unzerstörbar sind... Fehler beim mitflashen vom "Bios" Bootloader ausgenommen, wer den Bereich mitflashed ist selber schuld.

    Gentoo... ja ich hab einmal einen Kernel gebaut, auf nem P3-900... es hat mich 4 Tage gekostet hier KDE und alles soweit zum laufen zu kriegen^^

    Naja ich werd mich mal einlesen, aber selbst nen eigenen Android Mod schreiben wollte ich eigentlich nicht
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. wlan kanal 14

    ,
  2. wlan router kanal 14

    ,
  3. kanal 14 nutzen

    ,
  4. wie komme ich beim wlan auf kanal 14