1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

W-Lan mit FRITZ Box WLAN 3170

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy (I7500) Forum" wurde erstellt von allistermclane, 18.01.2010.

  1. allistermclane, 18.01.2010 #1
    allistermclane

    allistermclane Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.08.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy
    Hallo
    ich kann mich zu Hause und ansonsten auch anderswo ins W-Lan einwählen. Aber auf der Arbeit mit oben beschriebenen Router nicht. Die IP Adresse wird immer abgefragt, doch die Verdindung ist immer fehlgeschlagen. Wie gesagt, ansonsten klappt es.
    Da bin ich mal gespannt:)
     
  2. wanschi, 18.01.2010 #2
    wanschi

    wanschi Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,122
    Erhaltene Danke:
    246
    Registriert seit:
    25.09.2009
    Also ich habe selbst eine FritzBox Wlan 3170 und bei mir klappt es Problemlos mit dem Wlan. Ist vielleicht eine WPA2 Verschlüselung eingestellt? Diese wird von Android 1.5 nicht von Haus aus unterstützt. Oder eine Mac-Filterung?
    Ich perönliche habe keine Verschlüsselung (wegen Repeater die noch mit dran hängen), aber eine MAC-Filterung.
     
    allistermclane bedankt sich.
  3. geminga, 19.01.2010 #3
    geminga

    geminga Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,221
    Erhaltene Danke:
    227
    Registriert seit:
    14.12.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Ich denke mal es liegt daran, dass Geschäftskunden eine statische und keine dynamische IP haben (meistens), somit wird auch DHCP ausgeschaltet sein. Wenn auch noch Mac-Filtering usw. läuft, kannst du es vergessen.
    Red mal mit deinem Chef, vllt. tut sich ja was:
    "Du Chef, ich komm ned in den Router mit meinem Handy.."
    "Was wollen sie den mit ihrem Handy im Internet?"
    "Aja, was soll ich den die 10 Minuten auf der Toilette machen?"
    "Öhm..."
    :D:D:D

    Sry, ich konnts mir nicht verkneifen xD
     
    allistermclane bedankt sich.
  4. allistermclane, 19.01.2010 #4
    allistermclane

    allistermclane Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.08.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy
    Wäre schön, wenns so einfach ist. Leider aber wohl nicht. Alle anderen kommen mit jedem Laptop ins Netz. Habe auch das richtige Passwort. Ist mit WPA 2 gesichert. Man kommt auch mit einem Nokia e71 ins Netz. Ich habe alle möglich Zeiten ausprobiert, das einzige ist, es handelt sich um einen Repeater.
    Aber trotzdem schönen Dank
     
  5. allistermclane, 19.01.2010 #5
    allistermclane

    allistermclane Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.08.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy
    :)in meinem Alter braucht man länger auf Klo:(. Aber na-nee kein Mac. (Siehe Vorantwort)
     
  6. Pierro, 19.01.2010 #6
    Pierro

    Pierro Android-Experte

    Beiträge:
    456
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    23.07.2009
    Phone:
    Sony Z1 Compact
    Tablet:
    Asus Nexus 7
    noch ne möglichkeit wäre, das es für neue wlan geräte gesperrt ist. sprich du müsstets das erst auf der box ändern, damit du mitn handy drauf kommst. hab i hier zusätzlich auch noch gemacht
    aber mac addressen filter, denke ich, könnte es auch sein.

    geh doch mal per pc von arbeit auf die fritzbox drauf/ kannste da was konfigurieren??
     
  7. Thyrion, 19.01.2010 #7
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,846
    Erhaltene Danke:
    2,451
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Ein Reset des Routers hat auch schon Wunder bewirkt ;)
     
    allistermclane bedankt sich.
  8. Gorac, 19.01.2010 #8
    Gorac

    Gorac Android-Experte

    Beiträge:
    465
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    16.12.2009
    ok komando zurück hab mich verlesen
     
  9. Jay1982, 19.01.2010 #9
    Jay1982

    Jay1982 Android-Experte

    Beiträge:
    666
    Erhaltene Danke:
    71
    Registriert seit:
    17.07.2009
    Also ich hab daheim auch eine neuere Fritzbox (7140??? bin mir net ganz sicher diesbzgl.) mit WPA2 am laufen und mit fixer IP funktioniert das ohne Probleme.

    Also entweder ist die MAC nicht freigegeben bzw. die Anmeldung neuer Geräte nicht erlaubt wie schon gesagt.

    Was ich aber eher vermute aus dem ersten Post ist das DHCP sowieso deaktiviert ist.
    "IP Adresse wird abgefragt" und dann "Verbindung fehlgeschlagen" schaut jedenfalls danach aus.

    Kann natürlich auch beides gleichzeitig sein...
     
  10. allistermclane, 19.01.2010 #10
    allistermclane

    allistermclane Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.08.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy
    Hallo-
    auch hier wieder-gtg. Gestern hat ein Kollege einer Kollegin ein altes Notebook rekonfiguriert und war schwubs im Netz.
    Ich hatte auch schonmal vor längerem das Glück kurzfristig ins Netz zu kommen, bin dann aber wieder rausgeflogen. Obgleich mein Wifi Konroller mir vollen Ausschlag gezeigt hatte.
     
  11. allistermclane, 19.01.2010 #11
    allistermclane

    allistermclane Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.08.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy
    Nun denn, mal ne Idee, die ich in die Tat umsetzen werde:)
     
  12. allistermclane, 21.01.2010 #12
    allistermclane

    allistermclane Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.08.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy
    yes, yes. Und dieses Wunder hat gewirkt. Da guckt Chefe aber ein wenig schmal;)
     
  13. Reservist, 21.01.2010 #13
    Reservist

    Reservist Android-Experte

    Beiträge:
    452
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    30.07.2009
    macfilter bringt gar nix, kannste direkt ausstelle. genauso unsicher, aber komfortabler.
     
  14. wanschi, 21.01.2010 #14
    wanschi

    wanschi Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,122
    Erhaltene Danke:
    246
    Registriert seit:
    25.09.2009
    problematik ist, dass der repeater nicht mit wpa umgehen kann und auch bei wep probleme aufgetreten sind. bin mir bewusst, dass macfilter nicht das gelbe vom ei ist, aber besser als gar nichts. und da in meinem umfeld nur 2 häuser stehen, die in der lage wären das wlan zu sehen, obwohl es auch noch "unichtbar" ist, ist in den häusern niemand in der lage eine richtige mac adresse vorzutäuschen. von daher ist das in meinem falls ganz ok.
    ansonsten gebe ich dir recht, dass mac filter nicht der knüller sind.
     

Diese Seite empfehlen