1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

W-LAN Probleme (u.a. mit eduroam)

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone 2 Forum" wurde erstellt von Maddix, 27.05.2011.

  1. Maddix, 27.05.2011 #1
    Maddix

    Maddix Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.05.2011
    Phone:
    Motorola Milestone 2
    Mein erster Beitrag im Forum und schon ein ziemlich hilfloser. Gleich vornweg: ich habe die Hilfe genutzt, habe jedoch keine wirkliche Lösung auf meine "Problemchen" gefunden. Vielleicht kann mir jemand dazu helfen.

    Das Handy selbst habe ich vor ungefähr 2 Wochen in Betrieb genommen. Am Anfang lief auch wirklich alles wunderbar. Das 3G hat sich eingewählt und auch die ganzen W-LAN Verbindungen (sowohl bei mir zuhause mit einem D-Link Router als auch in der Uni mit einem EDUROAM Cisco (glaub ich)) haben wunderbar funktioniert.
    Nun weiß ich nicht, ob ich als "Poweruser" gelte. Aber nach so ungefähr 1 Woche war das Handy scheinbar total "zugemüllt" mit Daten. Folge: er wollte sich nicht mehr in die W-LAN Netzwerke (egal welche) einwählen und selbst der Sperrbildschirm kam nichtmehr, als ich auf die "entsperren" Taste gedrückt habe. Selbst normale ungeschützte W-LAN's hat das Handy zwar erkannt, will sich aber partout nicht richtig verbinden. Es geht jedes Mal bis zum "vebinden", was dann plözlich mit "nicht verbunden" abgebrochen wird.
    Also habe ich am Montag meinem Handy ein Update verpasst und es auch gleich gerootet. Ergebniss: am Dienstag funktionierte alles, doch ich konnte mich gestern wieder in absolut kein W-LAN einloggen. Selbst das zuhause ging nicht.

    Was mich heut dann wirklich auf die Palme getrieben hat war die Situation heute früh. Dank dessen, dass ich kein W-LAN über nacht hatte, hatte sich das Handy die nacht über mit dem Datendienst verbunden und Daten ausgetauscht. Was mir jetzt den Rest des Monats EDGE beschert. Besser noch: ich hatte es am Ladegerät (was angeschaltet war ;) ) und wollte es heute früh mit 100% entnehmen. Pustekuchen! 40%! Scheinbar nimmt das Gerät mehr Strom, als das Ladegerät einspeist?

    Mich würde vor allem eine Lösung zum W-LAN problem interessieren. Gerade in der UNI hätte ich dann doch gerne W-LAN. Dort vergisst er vor allem immer die MSCHAPv2 verschlüsselung. Gibt es da irgendwie eine Möglichkeit das zu fixen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.05.2011
  2. Kulterer, 30.05.2011 #2
    Kulterer

    Kulterer Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    358
    Erhaltene Danke:
    73
    Registriert seit:
    22.11.2010
    Phone:
    LG G4
    Tablet:
    LG G Pad 8.3
    Für die meisten der Probleme kann ich Dir leider keine Hilfe geben, nur einen Erfahrungswert. Normalerweise brauchst Du für eine Eduroam-Verbindung keinen VPN-Client (Cisco etc.), es reicht Dein (wahrscheinlich separates) Passwort für Internetverbindungen. Für die Verschlüsselung reicht die EAP Methode : PEAP.
    Hilft das vielleicht ein wenig?
     
  3. Maddix, 30.05.2011 #3
    Maddix

    Maddix Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.05.2011
    Phone:
    Motorola Milestone 2
  4. Kulterer, 30.05.2011 #4
    Kulterer

    Kulterer Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    358
    Erhaltene Danke:
    73
    Registriert seit:
    22.11.2010
    Phone:
    LG G4
    Tablet:
    LG G Pad 8.3
    Ah O.K., bei Euch ist es dann anders konfiguriert. Wir brauchen hier kein Zertifikat zu laden. Äußerst blöd, dass es nur einmal funktioniert.
    Aber, fällt mir gerade ein: Eduroam soll doch bundesweit funktionieren? Ist ja blöd, wenn man sich dann doch noch vorher über die jeweiligen Konfigurationseinstellungen kundig machen muss? Aber andere Baustelle, löst Dein Problem nicht. Sorry.
     
  5. Maddix, 30.05.2011 #5
    Maddix

    Maddix Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.05.2011
    Phone:
    Motorola Milestone 2
    Ja, das ist auch sehr komisch. Mein mitbewohner meint, dass sogar in der fh 40km weiter das eduroam ne andere einstellung hat. Zur Zeit geht eduroam wiedern. Aus welchem Grund auch immer, scheint er sich die MSCHAPv2 zu merken. Scheinar bekommt er probleme, sobald er das w-lan ausschaltet.

    *edit: ich hab den wlan mod noch nicht gemacht von wegen n ausschalten. Vielleicht wuerde das helfen?
     
  6. DerMiguel, 30.05.2011 #6
    DerMiguel

    DerMiguel Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    419
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    26.12.2010
    Muss für die FH auch wöchentlich das Passwort erneut eingeben. Wäre an einer Lösung also auch interessiert.

    Um über nacht keine Daten zu ziehen, könntest du es doch in den Flugzeugmodus schalten, oder deaktiviere die Datendienste. Spart Volumen & Strom;)
     
  7. 3-S-E, 30.05.2011 #7
    3-S-E

    3-S-E Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,276
    Erhaltene Danke:
    342
    Registriert seit:
    21.04.2010
    Hallo Maddix,

    mir erging es mit meinem MS2 ähnlich - zumindest die Symptome waren sehr ähnlich, die Ursache aber meiner Meinung nach eine andere.

    Auf jeden Fall muss ich dir leider sagen, dass die eduroam-Implementierung an den verschiedenen Institutionen stark variiert und oft total vermurkst ist. Bei uns an der Uni gibt es z.B. drei Orte, an denen eduroam mit dem MS2 sehr unterschiedlich reagierte.

    1. Ort: MS2 konnte sich verbinden und der Datentransfer funktionierte - solange bis mein WLAN-Chip wieder macken zeigte.

    2. Ort: MS2 konnte sich verbinden, aber der Datentransfer war sofort tot.

    3. Ort: MS2 konnte ich nie verbinden.

    Des Weiteren hatte ich irgendwann fünf eduroam Netzwerkprofile abgespeichert, weil an unterschiedlichen Orten zwar die SSID gleich, aber das Netzwerk doch ein anderes war. Auf eduroam tippen und glücklich sein?! Ne... erstmal Daten erneut eingeben.

    Falls du also irgendein verbugtes MS2 abbekommen hast, wird dir eduroam echt keine Freude mach! :thumbdn:
     
  8. Baumkuchen, 31.05.2011 #8
    Baumkuchen

    Baumkuchen Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    252
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    25.01.2011
    Ja die Geschichten mit den eudoroamnetzwerken ^^.
    Kenn ich auch zur genüge. Bei mir an der FH hab ichs zwar bis jetzt überall geschaft mich zu verbinden (ob die datenverbindung dan überall ging kann ich nicht beweisen. Habs nicht an allen Orten das Inet genutzt) aber an den Stellen an denen ich das wlan, nachdem teilweise echt langwierigem anmeldegefummel, genutzt hab, hatts funktioniert. Mein trick: So offt das gespeicherte Netzwerk aus der Liste des MS2 löschen und wieder einrichten bis er es frist. Ka warums dan plötzlich funktioniert. Hab noch keine Reproduzierbarkeit feststellen können.
     

Diese Seite empfehlen