1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

W-Lan Signal verlängern

Dieses Thema im Forum "Tools" wurde erstellt von ajkaramba, 06.07.2012.

  1. ajkaramba, 06.07.2012 #1
    ajkaramba

    ajkaramba Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    293
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    21.05.2012
    Guten Morgen Android Community,
    ich suche ein App, mit dem ich mit meinem Smartphone das W-Lan Signal verlängern kann. Für Notebooks gibt es ja Programme, mit denen man das kann, geht das auch mit meinem Smartphone? Ich meine jetzt nicht das normale Tethering, mit dem man seine Datenverbindung zum Notebook schickt, sondern die Verbindung vom Router zum Smartphone zum Notebook, ich hoffe ihr versteht was ich meine.
     
  2. Fulminator, 06.07.2012 #2
    Fulminator

    Fulminator Gast

    Du willst Dein Telefon also als Verstärker (“Repeater“ wie der Ami sagt) einsetzen?



    **************************

    Mit Tapatalk
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.07.2012
  3. ajkaramba, 06.07.2012 #3
    ajkaramba

    ajkaramba Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    293
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    21.05.2012
    Richtig :cool2:
     
  4. __W__, 06.07.2012 #4
    __W__

    __W__ Android-Ikone

    Beiträge:
    4,244
    Erhaltene Danke:
    971
    Registriert seit:
    03.04.2011
    Also, wenn schon sagt der "Ami" Repeater, weil das von "Wiederholen" kommt.

    Als nächstes, so eine App wird es sehr wahrscheinlich nicht geben, da die "Verstärker" des Funkchips im Normalfall bereits am Limit arbeiten.
    Zudem würdes du, wenn dein Handy als Repeater arbeitet nicht an die übertragenen Daten kommen - entweder WLAN-Sender/-Emfänger oder Repeater, beides geht nicht.

    Zum Schluß die maximale Sendeleistung des WLANs ist in Deutschland auf 100mW beschränkt (auch für Notebooks und Router), alles darüber muß als "Sender/Funkstrecke" genemigt und lizensiert werden.

    Falls du die Funkstrecke/Reichweite deines WLANs vergrößern möchtest, benötigst du einen Repeater (eigenes Gerät, preiswert aber strohdumm) oder einen WDS-Router (teurer, aber intelligent).

    Gruß __W__
     
  5. Fulminator, 06.07.2012 #5
    Fulminator

    Fulminator Gast

    “Repeater“ war natürlich gemeint. Da hat dem Onkel die Swype-Texterkennung wohl einem Streich gespielt. Mea maxima culpa.



    **************************

    Mit Tapatalk
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.07.2012
  6. ajkaramba, 06.07.2012 #6
    ajkaramba

    ajkaramba Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    293
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    21.05.2012
    Ist der W-Lan Chip eines Notebooks also stärker als der im Smartphone?
     
  7. __W__, 07.07.2012 #7
    __W__

    __W__ Android-Ikone

    Beiträge:
    4,244
    Erhaltene Danke:
    971
    Registriert seit:
    03.04.2011
    Eher ist die Antenne größer/besser und somit weniger Verluste, ansonsten gelten immer noch die 100mW :razz: .

    Gruß __W__
     
  8. ajkaramba, 07.07.2012 #8
    ajkaramba

    ajkaramba Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    293
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    21.05.2012
    Ist es denn mit Verlusten irgendwie möglich? Denn am Notebook ist es ja möglich (mit Windows 7 auch ohne Programme)
     
  9. __W__, 07.07.2012 #9
    __W__

    __W__ Android-Ikone

    Beiträge:
    4,244
    Erhaltene Danke:
    971
    Registriert seit:
    03.04.2011
    Bist du dir da sicher? Sendeleistung mit Messgeräten gemessen?
    Ich glaube eher, daß die Notebooks mit 'ner geringeren als der max. Sendeleistung ausgeliefert werden und man mit den Einstellungen dann auf Max erhöhen kann. Wenn das so einfach wäre würden die Geräte in Deutschland keine Zulassung bekommen.
    Ich kenne nur einen Router, bei dem man die reale Sendelestung Softwaremäsig über die erlaubten 100mW erhöhen kann, und das auch besser nur mit zusätzlicher Kühlung.

    Gruß __W__
     
  10. ajkaramba, 08.07.2012 #10
    ajkaramba

    ajkaramba Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    293
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    21.05.2012
    Wie das mit der Sendeleistung ist weiß ich nicht, aber mit dem Programm Virtual Router Manager ist die Umwandlung des Notebooks in einen Repeater kein Problem ;)
     
  11. __W__, 08.07.2012 #11
    __W__

    __W__ Android-Ikone

    Beiträge:
    4,244
    Erhaltene Danke:
    971
    Registriert seit:
    03.04.2011
    ... ganz schön teurer Repeater :D:D:D ...

    Gruß __W__
     
  12. ajkaramba, 08.07.2012 #12
    ajkaramba

    ajkaramba Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    293
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    21.05.2012
    Ein Notebook hat man aber meistens zu Hause, einen Repeater nicht :p Außerdem wir der ja auch nur benötigt, wenn man mal im Garten mit dem Smartphone surfen oder chatten will und das Netz das nur bedingt zulässt ;)
     

Diese Seite empfehlen