1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

W-Lan und trotzdem kein Internet

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Z Forum" wurde erstellt von ProxyFox, 08.07.2011.

  1. ProxyFox, 08.07.2011 #1
    ProxyFox

    ProxyFox Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.07.2011
    Hallo Leute habe da ein Problem mit meinem HTC DESIRE Z.
    Trotz meiner Internet-Flat wollte ich vor kurzem die Wlan-Funktion nutzen um zu hause über meinen Alice-Router (standard router von Alice) surfen zu können. Das Problem: ich kann mich mit dem router verbinden, aber ich kann nicht im Internet surfen oder internetnutzende apps verwenden weiß jemand vielleicht woran das liegen könnte???

    P.S.: die oben genannten Marken/Anbieter sollen nicht als werbung verstanden werden. Sie dienen ledeglich dazu die Problemanalyse/Behandlung zu erleichtern, d.h. die leute wissen dann ungefähr welcher geräte gemeint sind und können besser helfen. Ich schreibe deshalb diesen kommentar unter mein problem da viele admins in anderen foren der meinung waren ich mache werbung und kickten mich aus dem forum.
     
  2. wegus, 08.07.2011 #2
    wegus

    wegus Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    320
    Erhaltene Danke:
    47
    Registriert seit:
    07.09.2010
    Phone:
    HTC Desire Z
    kannst Du das etwas präzisieren? Woran erkennst Du das eine Verbindung zustande kommt? Manche Router verweigern neuen MAC-Adressen den Zugang, das muß dann am Router explizit erlaubt werden.

    Was für eine WLAN-Technik setzt Du ein? Wenn es ein aktueller Router mit mehr als 54MBit ist, dann KANN es zu Verbindungsproblemen kommen. Zumindest habe ich das vereinzelt gehört - ist aber selten.
     
  3. ProxyFox, 08.07.2011 #3
    ProxyFox

    ProxyFox Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.07.2011
    Die hergestellte verbindung erkenne ich im einstellungs menü, wenn ich hinter "wlan" das kästchen aktiviere, steht unten in klein der momentane status, und der springt binnen sekunden von "abfrage der ip adresse" auf "verbunden" und oben in der leiste wo auch akku und der ganze kram angezeigt wird seheh ich auch ein wlan signal, was immer so gut wie volle reichweite anzeigt

    http://www.alice-wiki.de/images/thumb/2/21/Alice_Modem_1121_WLAN.jpg/300px-Alice_Modem_1121_WLAN.jpg

    Das ist der router den ich nutze, mehr als 54MBit hat er nicht (weis ich aus wlan nutzung mit meinem damaligen computer)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.07.2011
  4. xXVaLiiXx, 08.07.2011 #4
    xXVaLiiXx

    xXVaLiiXx Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    439
    Erhaltene Danke:
    47
    Registriert seit:
    05.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6
    MAC-Adressenfilterung ausschalten.

    Gruß
     
  5. naturelle, 08.07.2011 #5
    naturelle

    naturelle Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,358
    Erhaltene Danke:
    97
    Registriert seit:
    08.04.2011
    Phone:
    Motorola Razr
    Wozu? Wenn der MAC-Filter aktiv wäre, würde schon die Anmeldung am Netzwerk abgelehnt.
    @ProxyFox:
    WLAN mal testweise manuell einrichten:
    netmask, DNS, DHCP-Server uswusf.. Wenn Du nicht weisst, was das ist → Google ist Dein Freund.
     
    ProxyFox bedankt sich.
  6. dazw, 08.07.2011 #6
    dazw

    dazw Android-Guru

    Beiträge:
    2,514
    Erhaltene Danke:
    318
    Registriert seit:
    17.08.2009
    Würdet ihr das als ein spezielles Problem des Desire Z ansehen?
     
  7. neandertaler19, 08.07.2011 #7
    neandertaler19

    neandertaler19 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    10,343
    Erhaltene Danke:
    1,927
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Nein könnte vermutlich jedem anderem Handy auch passieren.
     
  8. naturelle, 08.07.2011 #8
    naturelle

    naturelle Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,358
    Erhaltene Danke:
    97
    Registriert seit:
    08.04.2011
    Phone:
    Motorola Razr
    Nein, das ist z.B. ein "anerkanntes" Problem beim Update auf Gingerbread beim DHD: in bestimmten Umgebungen (scheinbar nicht generell) werden per DHCP nur unvollständige Daten übermittelt bzw. nicht anerkannt. Und ohne beispielsweise DNS-Eintrag gibts nunmal kein WehWehWeh...
     

Diese Seite empfehlen