1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

W-support

Dieses Thema im Forum "Sony Xperia S Forum" wurde erstellt von energy112, 23.07.2012.

  1. energy112, 23.07.2012 #1
    energy112

    energy112 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    140
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    14.04.2012
    ich habe mal etwas gelesen über einen Support wo man sein handy wegen mängel hinschicken kann ?!

    Kann mir das einer näher erläutern ?

    Danke im Vorraus
     
  2. Kain, 23.07.2012 #2
    Kain

    Kain Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    138
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    01.05.2010
  3. 0815heiko, 23.07.2012 #3
    0815heiko

    0815heiko Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.07.2012
    Hallo energy112

    Der Sony-Support, sowie der Handyverkäufer haben mich direkt an w-support weitergeleitet. Und zwar voneinander unabhängig.
    Laut Handyverkäufer ist w-supprt wohl der Spezialist für Samsung und Sony. Und da Sony selber auch w-support genannt hat, hoffe ich, dass die korrekt arbeiten.
    Habe heute erst mein Xperia sola an w-support geschickt. Ich habe noch Garantie. Gebe gerne Rückinfo, sobald w-support reagiert hat. (Bearbeitungszeit, ob korrekt etc.)

    Zur ersten Fehleranalyse kannst Du auch selber unter www.w-support.de nachgucken!
     
  4. rk1899, 23.07.2012 #4
    rk1899

    rk1899 Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    17.04.2012
    Also ich hatte mal mein Xperia Arc zur Reparatur bei w-Support. Nach einer Woche war es wieder bei mir. Ich war super zufrieden.

    Gesendet von meinem LT26i mit Tapatalk 2
     
  5. sied, 24.07.2012 #5
    sied

    sied Android-Experte

    Beiträge:
    470
    Erhaltene Danke:
    53
    Registriert seit:
    28.03.2012
    Meine Erfahrungen waren nicht so toll:

    Ich hatte das Xperia S wegen des leichten Gelbstichs im unteren Bereich über Amazon eingeschickt.

    Mit der IMEI-Nummer kann man dort den Reparaturstatus erfahren. Die ersten 3 Tage nach Ankunft dort tat sich erstmal nichts. Am vierten Tag stand dann dort "nach intensiver Prüfung kein Fehler gefunden"

    Ich habe dann gleich das Kontaktformular benutzt (natürlich mit Angabe der IMEI-Nummer) und den Fehler nochmal detailierter beschrieben->keine Reaktion.

    6 Stunden später habe ich dann nochmal das Kontaktformular benutzt und nachgefragt, ob sie bei dem Gerät eventuell die Displayfolie erneuern könnten (gegen Bezahlung)->keine Reaktion.

    2 Stunden später bekam ich eine Mail, dass das Gerät an mich zurückgeschickt wird. Die von mir geschriebenen Mails wurden einfach komplett ignoriert.

    Wozu ist das Kontaktformular denn dann überhaupt da :confused2:

    Ich meine, die hätten mich doch überhaupt mal kurz per Mail fragen können, wie sich der Displayfehler bei mir darstellt, wenn die das selber nicht schnallen.
     
  6. Slimmer2, 26.07.2012 #6
    Slimmer2

    Slimmer2 Android-Ikone

    Beiträge:
    6,081
    Erhaltene Danke:
    802
    Registriert seit:
    21.06.2011
    Phone:
    Wiko Fever
    w-support daf nur Garantiesachen von Sony Geräten reparieren. Reparut gegen Bezahlung dürfen die seitens Sony nicht machen.
     
  7. w-support, 26.07.2012 #7
    w-support

    w-support Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    1,458
    Erhaltene Danke:
    555
    Registriert seit:
    16.07.2012
    Hallo, vielen dank für ihr Feedback, ich gebe das mal an die Kollegen weiter.

    Diese Aussage stimmt nicht. Wir reparieren Sony Geräte sowohl auf Garantie als auch kostenpflichtig. Ausgeschlossen sind natürlich Korrossionsschäden.

    Viele Grüße
    David
     
    craP_cillA bedankt sich.
  8. Slimmer2, 26.07.2012 #8
    Slimmer2

    Slimmer2 Android-Ikone

    Beiträge:
    6,081
    Erhaltene Danke:
    802
    Registriert seit:
    21.06.2011
    Phone:
    Wiko Fever
    Wieso wurde meins nicht repariert, hatte keine Korrosionsschaden.
    Und zudem ging nachdem ich mein ARC wieder erhalten habe Vibrieren nicht mehr, was vor dem einschicken funktionierte.

    Und nach nachfrage wurde mir das so mitgeteilt. Hab ich aber schon in einen anderen Thema gepostet.

    Deswegen schreibe ich das.
     
  9. w-support, 26.07.2012 #9
    w-support

    w-support Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    1,458
    Erhaltene Danke:
    555
    Registriert seit:
    16.07.2012
    Ich kenne Ihren Fall nicht, daher möchte ich keine Beurteilung dazu abgeben. Fakt ist, dass wir als w-support die Geräte der Hersteller, deren Partner wir sind, sowohl kostenlos (Garantie) als auch kostenpflichtig reparieren.

    Es gibt natürlich immer vom Hersteller vorgegebene Einschränkungen wie zum Beispiel Korrossionsschäden.
     
  10. 0815heiko, 27.07.2012 #10
    0815heiko

    0815heiko Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.07.2012
    Zu W-Support:
    Ich habe mein Xperia sola am Montag vor Ort bei der Post abgegeben.
    Heute, Freitag, hab ich das reparierte Gerät zurück erhalten.
    Die Bearbeitungszeit ist also spitze!! [​IMG] [​IMG]

    Etwas misstrauich bin ich, was die neue IMEI-Nummer angeht.
    Platine wurde ausgetauscht, ok!
    neue IMEI-Nr. ok!
    Aber die neue IMEI-Nr. ist "älter" als meine alte Nr. ??
    Heißt das, dass die Platine gar nicht neu, sondern gebraucht ist ??? [​IMG]
    Oder was besagt eine ältere IMEI-Nummer?
     
  11. Slimmer2, 27.07.2012 #11
    Slimmer2

    Slimmer2 Android-Ikone

    Beiträge:
    6,081
    Erhaltene Danke:
    802
    Registriert seit:
    21.06.2011
    Phone:
    Wiko Fever
    wie kommst du auf ältere IMEI-Nummer
     
  12. 0815heiko, 27.07.2012 #12
    0815heiko

    0815heiko Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.07.2012
    meine alte Nr: ....192....
    meine neue: ....067....
    Der Anfang der Nummer ist identisch, und da 192 größer als 067 ist, dachte ich, dass die 067 die ältere Nummer ist?!?
    Keine Ahnung, ob das stimmt
     
  13. w-support, 27.07.2012 #13
    w-support

    w-support Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    1,458
    Erhaltene Danke:
    555
    Registriert seit:
    16.07.2012
    Woher wissen sie denn, dass die neue IMEI älter ist als ihre eigentliche IMEI? (ok, grad gesehen, Sie haben es erklärt). Daran kann man es allerdings nicht festmachen.

    Aber mal davon abgesehen erhalten wir die Ersatzteile direkt von den Herstellern. Ob die Hersteller noch funktionsfähige Teile aufarbeiten und in den Reparaturkreislauf geben, kann ich so leider nicht sagen.
     
  14. 0815heiko, 27.07.2012 #14
    0815heiko

    0815heiko Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.07.2012
    Was auch immer die IMEI-Nummer aussagt,
    mein Handy funktioniert - soweit getestet - einwandfrei.
    Ich kann w-support.com somit weiter empfehlen.
    Sehr schnelle Bearbeitungszeit. Gerät funktioniert. Keine Kosten, da Garantie [​IMG]!!
     
  15. AMG38, 28.07.2012 #15
    AMG38

    AMG38 Gast

    Ich warte jetzt auch schon seit über 3 Wochen auf eine Antwort von Sony Support. Ich würde es ja gerne bei w-support einschicken, allerdings gibt es ein paar offene Fragen die ich hätte, unswar:

    Ist mir das Handy vor anderthalb Wochen aus der Hand gefallen und hat an der oberen linken Ecke einen Schaden am Displayglas. Das Display an sich hat keinen Schaden bekommen.

    Ausserdem finde ich meine Rechnung nicht mehr, ich habe nur eine Bestellbestätigung vom Händler, dort steht aber nicht mal die IMEI Nummer drauf. Dies hatte ich bei meiner Anfrage zu Sony Support ebenfalls erwähnt, nur hat man mir speziell darauf nicht geantwortet.

    Ich würde gerne wissen welche Möglichkeiten mir zustehen, denn die gelben Flecken werden langsam echt unangenehm. Unten mittig ein riesen großer Fleck, oben ein Streifen und an den Rändern Strich-Punkt-Linienmäßige gelbe Flecken.
     
  16. Rikku86, 28.07.2012 #16
    Rikku86

    Rikku86 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    359
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    28.12.2011
    Liebes W-Support team, dank leichten Gelbstiches schickte ich mein Xperia S ein, kam aber mein Xperia S wiederum zurück mit der Bemerkung kein Fehler gefunden und Software Update durchgeführt.... dazu das Handy kam in einem extrem "versifften" zustand zu mir.... und die "Hersteller" Display Folie war weg.... naja kurz geprüft ja es war zum "Glück" mein Xperia S

    ich natürlich den Shop zusammen geschissen was für ein "netter" Service das ist... dass mich für ein Bekanntes Problem des Displays 1 1/2 wochen warten lies für ein Update und dazu dass mein Gerät in einem sehr dreckigen Zustand zurück kam....

    so nun bin ich mal gespannt was man darauf antwortet.... dazu bin ich noch LifeLine Versicherung-Kunde...
     
  17. w-support, 30.07.2012 #17
    w-support

    w-support Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    1,458
    Erhaltene Danke:
    555
    Registriert seit:
    16.07.2012
    Hallo Rikku86,

    bitte schicken Sie mir ihre IMEI und PLZ per PN, dann prüfe ich das noch mal nach. Das mit dem versifften Zustand kann ich nicht nachvollziehen, da das Telefon eigentlich keine Möglichkeit hat, dreckig zu werden. Ich gebe das trotzdem mal an unsere Werkstatt, damit so etwas nicht wieder vorkommt.
     
  18. Titus_Pullo, 30.07.2012 #18
    Titus_Pullo

    Titus_Pullo Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.08.2011
    Hab letzte Woche mein Smartphone (Galaxy Nexus 5 mon. alt) bei Media Markt abgegeben wegen folgendem weit bekannten Fehler: Issue 22307 - android - Galaxy Nexus Speaker clicking noise (running Android 4.0.1) - Android - An Open Handset Alliance Project - Google Project Hosting .

    Den Fehler kann W-Support anscheinend nicht beseitigen, stattdessen entdeckten die Korrosionsschäden am Smartphone. Ich hab viel im Internet Recherchiert und gelesen dass das wohl ne typische Masche ist um sich der Garantie / Gewährleistung zu entziehen. Das Handy wurde nie Nass oder war große Temperatur Schwankungen augesetzt. Ich arbeite Zuhause und bin kaum draussen und wenn dann nehme ich auch meistens mein 2. Handy mit, von daher können da unmöglich Korrosionsschäden sein. Schweiss schließe ich ebenfalls aus. Als das Smartphone zurückkam waren Kratzer auf dem Display also ging es auch gleich wieder zurück. Was macht W-Support mit unseren Geräten? Der eine bekommt es dreckig zurück und ich bekomme ein Smartphone mit zekratztes Display und Korrosionsschäden die ja mit bloßen Auge nichtmal zu sehen ist aber mit eurer hochkomplexen Kamera schon was? Eventuell ist die Kamera einfach dreckig? Naja ich hab jetzt mein Gewährleistungsrecht in Anspruch und Media Markt soll mir jetzt erstmal beweisen das der Korrosionsschaden nicht schon beim Kauf vorhanden war. (Beweislastumkehr) Mal schauen was dabei raus kommt, ich gebe mich jedenfalls so leicht nicht geschlagen denn immerhin ist das Gerät gerade mal 5 Monate alt, und was ist wenn es in einem Jahr richtig Kaputt ist? Garantie habe ich ja keine mehr da angeblich Korrosionsschäden. Was kann W-Support zu der Masche mit den Korrosionschäden sagen?
     
  19. w-support, 30.07.2012 #19
    w-support

    w-support Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    1,458
    Erhaltene Danke:
    555
    Registriert seit:
    16.07.2012
    Hallo,

    Von einer Masche kann da nicht die Rede sein, denn wirtschaftlich ist ein Korrossionsschaden mehr oder weniger eine Katastrophe für uns als auch die anderen Servicedienstleister.

    Um es mal ganz platt und anschaulich zu machen:

    Korrossion = es dürfen weder Garantie- noch Entgeldreparaturen durchgeführt werden = wir verdienen kein Geld.

    Daher können wir gar kein Interesse daran haben, Geräte leichtfertig oder sogar unberechtigt mit einem Korrossionschaden abzutun. Was das zerkratzte Display angeht: wie haben Sie denn das Gerät hergeschickt? Hier im Unternehmen kommt das Gerät sofort nach der Annahme in Luftpolsterfolie und wird nur zur Reparatur entnommen.
     
  20. Titus_Pullo, 30.07.2012 #20
    Titus_Pullo

    Titus_Pullo Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.08.2011
    Ich hab es bei Media Markt abgegeben, wie die das abgeschickt haben weiss ich nicht. Irgendwie kann ich mir kaum vorstellen das ihr ein Gerät annimmt, überprüft und bei Korrosionsschäden nichts daran verdient!? Ich Verweis mal auf ein Thread um einfach mal zu zeigen das ich nicht alleine bin und es eine Masche ist um sich der Garantie / Gewährleistung zu entziehen.

    [Samsung Galaxy S 2] Massenproblem beim S2: Akku-Temperaturwarnzeichen mit USB-Problemen, Lade- und Akkuproblemen, Startproblemen = Fehldiagnose "Wasserschaden" = Garantie-Ablehnung (SAMMELTHREAD + AUFRUF) - Android Forum - AndroidPIT

    Da geht es nicht nur um das Galaxy S2.
     

Diese Seite empfehlen