1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Währungskurse aus dem Internet

Dieses Thema im Forum "Android App Entwicklung" wurde erstellt von JensO, 11.12.2011.

  1. JensO, 11.12.2011 #1
    JensO

    JensO Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.09.2011
    Hallo,
    ich brauche für eine App Währungskurse, die ich über das Internet updaten möchte. Bei den meisten Währungsrechnern im Internet müssen die Währungen über Auswahlboxen eingegeben werden. Ich müsste die Seite sozusagen aus der App fernsteuern. Geht das?
    Auf der einzigen Seite, die ich gefunden habe, auf der alle Währungen gleichzeitig aufgelistet sind, fehlen leider einige.
    Hat jemand eine Idee? Gibt es noch einen (einfacheren) Weg?

    Vielen Dank für Hilfe
     
  2. mradlmaier, 11.12.2011 #2
    mradlmaier

    mradlmaier Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    158
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    28.10.2011
    Ich vermute, so etwas macht man eleganter mit Webservices / SOAP. Oder die Webseite bietet eine API dafür?
     
  3. DGIR, 12.12.2011 #3
    DGIR

    DGIR Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    24.10.2009
    nicht zu vergessen wäre hierbei dass man die umrechnungskurse meist braucht wenn man im ausland ist
    hier hat man nun aber das internet aufgrund von roaming-gebühren deaktiviert

    wenn du dir die kurse also aus dem netz ziehst wäre die app, sofern du die daten nicht zwischenspeicherst, nicht nutzbar ...

    ich hab das thema für mein haushaltsbuch auch schonmal durchgedacht, mich dann aber gegen eine entsprechende umsetzung entschieden da die daten eh immer alt sind ...
     
  4. JensO, 13.12.2011 #4
    JensO

    JensO Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.09.2011
    Die Kurse werden gespeichert, das ist also nicht das Problem. Werde mich wohl mal mit Webservices beschäftigen müssen. Danke!
     
  5. Tom299, 13.12.2011 #5
    Tom299

    Tom299 Android-Experte

    Beiträge:
    602
    Erhaltene Danke:
    120
    Registriert seit:
    31.08.2011
  6. JensO, 14.12.2011 #6
    JensO

    JensO Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.09.2011
    Danke, der letzte Link war sehr nützlich. Damit hat es super geklappt.
    Vielen Dank! :biggrin:
     
  7. siebenhiert, 09.06.2015 #7
    siebenhiert

    siebenhiert Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.06.2015

Diese Seite empfehlen