1. Nimm jetzt an unserem AGM - Gewinnspiel teil - Informationen zum M1, A2 und A8 findest Du hier, hier und hier!
  1. manic, 08.05.2012 #1
    manic

    manic Threadstarter Android-Experte

    Konnichiwa allerseits, ich gehe zwar davon aus, dass das ein Android-spezifisches Problem ist, möchte es aber trotzdem hier im Geräteforum posten, da ich das Problem nur dem Xperia S zuordnen kann.
    Und zwar sind bei mir sämtliche Bilder aus der Galerie, die ich als Wallpaper nutzen möchte, auf dem Homescreen total unscharf. Die Bilder liegen in einer ausreichend hohen Auflösung vor und werden in der Galerie gestochen scharf dargestellt - sobald sie jedoch als Wallpaper zum Einsatz kommen, werden sie runterskaliert. Die einzigen Wallpaper, die nicht unscharf sind, sind die Sony-eigenen Xperia-Hintergründe, die man im Menü einstellen kann. Um das mal zu verdeutlichen:

    [​IMG] [​IMG]

    Es spielt dabei keine Rolle, ob die Wallpaper in "homescreenfreundlicher" Größe von 1440x1280 vorliegen oder größer sind, es werden alle unscharf. Auf jeden Fall stört mich das gewaltig, wenn ich ehrlich sein soll. Bei alternativen Launchern besteht dasselbe Problem. Jemand 'ne Idee? :mellow:
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.05.2012
  2. WolfgangN-63, 09.05.2012 #2
    WolfgangN-63

    WolfgangN-63 Android-Hilfe.de Mitglied

    Hab das gerade mal bei mir getestet, ein scharfes Bild bleibt auch als Wallpaper scharf.
    ;-)

    Gesendet von meinem LT26i mit der Android-Hilfe.de App