1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

War das Galaxy S die richtige Entscheidung für mich?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von Galaxdroid, 13.07.2010.

  1. Galaxdroid, 13.07.2010 #1
    Galaxdroid

    Galaxdroid Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    60
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    13.07.2010
    Hallo Ihr Lieben!
    Ich möchte mich kurz vorstellen und auch gleich meine erste Frage in diesem tollen Forum loswerden:
    Mein Name is Didi und ich bin frisch vom Apple Lager ins Android Lager gewechselt. Ich war seit Jahren großer Apple-fan (von 3G über Macbook) und wollte mir fix das neue Iphone4 zulegen. Aufgrund der bekannten Problematik und der Firmenphilosophie von Apple bin ich nun bei euch gelandet.
    Ich bin sehr an Handys und deren Möglichkeiten interessiert und habe mir daher schon alle! threads hier durchgelesen. Ich bekomme das Samsung morgen oder übermorgen und wollte vorbereitet sein.. ;)
    Aber als absoluter Android-Neuling und von Apple sehr verwöhnt, bekomme ich immer mehr bedenken, ob Android nicht doch zu kompliziert für mich ist.. :confused:
    Ich bin Anwender und kein Programmierer.
    Allein was ich hier schon für threads über roots, fixes usw. gelesen habe, lässt mich zeifeln, ob ich mir da nicht zuviel zugemutet habe.. :confused:
    Ich bin nicht dumm oder schwer von Begriff, aber manchmal sprecht ihr alle für mich in Rätseln... :rolleyes:
    Wäre für ein bißchen feedback dankbar. Wie erging bzw. ergeht es anderen Neulingen? Ehemalige Apple-Jünger, so wie ich?
    LG
    Didi
     
  2. enots, 13.07.2010 #2
    enots

    enots Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,608
    Erhaltene Danke:
    280
    Registriert seit:
    18.12.2009
    Hängt ganz davon ab was du mit dem SGS machen willst. Wenn du dafür kein root brauchst musst du es auch nicht rooten. Und bei normaler Nutzung muss man auch keine Custom- bzw. inoffizielle Samsung-Firmware flashen. Ich habe mein SGS bisher weder gerootet noch geflasht und nutze noch die Originale Firmware JF3. Läuft absolut zufriedenstellend für ein neues Smartphone, das gerade mal zweieinhalb Wochen in Deutschland verfügbar ist.
     
  3. Galaxdroid, 13.07.2010 #3
    Galaxdroid

    Galaxdroid Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    60
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    13.07.2010
    Nunja.. Ich will das Gerät im Prinzip genauso nutzen wie das Iphone damals. Viel surfen und emails schreiben einige Apps am Handy und telefonieren.
    Hab nur eben schon sehr viel über mögliche leaks gelesen, wo sich das handy aufhängt oder das scrollen ruckelt. So etwas würde mich schon sehr! nerven bei einem so neuen Gerät.. Und da wurde zur Abhilfe immer dieses rooten mit busybox usw. genannt.
    Mir würde es nicht gefallen, mein neues Handy mal ewig bearbeiten zu müssen, bevor es (in puncto Geschwindigkeit) zufriedenstellend läuft.. :(
    LG
     
  4. Jokerhh82, 13.07.2010 #4
    Jokerhh82

    Jokerhh82 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    02.07.2010
    Moin Didi,

    Ich kam vom 3G (ohne S) ich hab ebenfalls auch ein MacBook, gehört allerdings meiner Frau.


    Du schreibst das Du Anwender bist Dich aber sehr wohl für die Features von den neuen Geräten interessierst.

    Dazu vorweg, ja Du kannst dein Galaxy S aus der schachtel nehmen und es einfach benutzen, vielleicht brauchst Du, egal ob nun Anwender oder Profi ein paar Stunden mehr um alles einzustellen, das liegt aber schlicht und ergreifend daran das Android mehr Einstellungen zulässt um das Phone Deinen Wünschen anzupassen.

    Ich spreche Apple Produkten keineswegs ab das sie leicht oder sogar "leichter" zu bedienen sind und sich somit möglicherweise für eine größere Zielgruppe eignen aber das hat seinenn Preis...

    Ich hatte zumindest für meinen Geschmack ein paar mal zu oft die Situation das etwas nicht so wollte wie ich und dann guckt man erstmal in die Röhre weil es keine weiterführenden configs für Otto normal Bürger / Verbraucher gibt.

    Das mit dem rooten etc. pp schieb erstmal auf die Lange Bank, alle ~100 Stunden ein Neustart tut es bei mir momentan auch.

    ja es gibt Speicherprobleme und die Software hat noch ein paar macken, ändert trotzdem nichts daran das mein Galaxy 2-3 mal so schnell wie mein ausgemustertes 3G ist. :)

    Ich wünsch Dir viel Freude an Deinem neuen Spielzeug und bin überzeugt davon das Du diese auch haben wirst. :)
     
    Galaxdroid bedankt sich.
  5. Galaxdroid, 13.07.2010 #5
    Galaxdroid

    Galaxdroid Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    60
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    13.07.2010
    Ok! Na das beruhigt mich doch schon ein wenig... :)
    Weitere Erfahrungen sind gerne gesehen! Nur her damit! ;)
    LG
     
  6. Limality, 13.07.2010 #6
    Limality

    Limality Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    200
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    02.07.2010
    Bin vom Nokia Lager (letztes Phone war ein Nokia N900 mit Maemo 5 OS) ins Android Lager gewechselt. Grundsätzlich war ich an einem Phone interessiert, welches ähnlich zu bedienen war wie das iPhone, welches aber nicht von Apple stammt und auch nicht mit dem dummen "i" Präfix benannt wurde ;). Und da kam mir das Samsung Galaxy S (GT-I9000) vor die Nase und hab's sofort gekauft.

    Als erstes ist mir das geniale Display aufgefallen. So was brilliantes hab ich bisher noch nie gesehen. Dann hab ich mich im Laden an einem Ausstellungsmodell ausgetobt und ich war einfach nur baff :cool:

    Meine Eingewöhnungszeit dauerte 1-2 Tage und ich muss sagen, dass ich mit dem Samsung Galaxy S das für mich beste Handy ausgesucht habe. Dank Android besitzt es Tonnenweise nützliche Applikationen für privaten und geschäftlichen Gebrauch. Die Hardware ist unheimlich schnell und Android läuft super.

    Da ich auch ein kleiner Bastler bin, war ich auch an Custom Firmware / Rooting etc. interessiert...wobei mich das ein paar Stunden Recherche und Einarbeitungszeit gekostet hat :). Will ja meine neues Prachtstück nicht gleich kaputtmachen :cool:
     
  7. Ro Hoe, 13.07.2010 #7
    Ro Hoe

    Ro Hoe Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,013
    Erhaltene Danke:
    76
    Registriert seit:
    01.07.2010
    keine sorge! =)
    ich dacht mir anfangs auch so "uuuf, root? flash? wth?"... aber alles ganz easy und die netten leute hier nehmen sich auch gern mal zeit wenn man auf der leitung steht <3
     
  8. iZz0s, 13.07.2010 #8
    iZz0s

    iZz0s Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    279
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    12.07.2010
    Selbe Situation bei mir .. hab mein Galaxy S seid Freitag und habs schon gerootet und den LagFix installiert, Navi drauf und einige Apps sowie nen anderen Launcher und und und.
     
  9. Jack, 13.07.2010 #9
    Jack

    Jack Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    95
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    03.07.2010

    Das ist bei mir auch so - es funktioniert wunderbar, alle paar Tage tu ichs neustarten, aber Hänger oder krasse Aussetzer hatte ich bisher noch keine - ich hab ca. 30 Apps drauf...

    Ausgepackt und verliebt ;)
     
  10. tes

    tes Android-Guru

    Beiträge:
    2,537
    Erhaltene Danke:
    488
    Registriert seit:
    22.01.2009
    Hey Leute,

    endlich mal ein Beitrag wo man mehr gutes als schlechtes vom SGS lesen kann. Hier findet man Anwender und keine Schreiber die vom HörenSagen flotte Sprüche klopfen wie "ist nicht wertig, zu leicht, zu groß.... weiß der Geier was sonst noch"....

    Weiter so... wird bestimmt einigen Interessenten hier die Augen öffnen. Hab vor ner guten Stunde noch einem Bekannten mein SGS gezeigt. Bislang benutzt er Nokia, Desire und sein iPhone 3Gs. Der bekam große Augen als er das Display sah und das Wasser lief im im Mund zusammen als ich ihm zeigte wie man auf dem Teil surft. Für ihn war klar.... das Galaxy muss her. ;)
     
  11. Limality, 13.07.2010 #11
    Limality

    Limality Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    200
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    02.07.2010
    Recht hast du :D die meisten nörgeln bestimmt nur rum, weil sie im Nachhinein merkten, dass sie lieber das SGS als ein Desire gehabt hätten :rolleyes: sich aber schon ein Desire gekauft haben :p
     
  12. iZz0s, 13.07.2010 #12
    iZz0s

    iZz0s Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    279
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    12.07.2010
    Also ich find das Samsung Galaxy S ist das beste Handy was ich je hatte ...

    Hatte nach dem K850i das N79 dann das N96, dann das N97, das Samsung Pixon, das HTC Touch Pro Rhodium, das HTC Touch HD und dann das Samsung i8910HD.

    KEINS davon kommt an das Galaxy ran! Design & Bedienung, das beste was ich bis jetzt hatte :)

    Kann auch nicht ganz nachvollziehen das viele Leute Probleme mit dem GPS haben sollen ? Hab heute morgen mal mein Sygic Mobile Maps auf dem Weg zur Arbeit probiert ... Signal war quasi direkt nach dem Start von Mobile Maps da und auf der Route (30km) keinen einzigen Unterbrecher, Ruckler oder sonst was ... super smoothe, gute Führung!
     
  13. Alec180, 13.07.2010 #13
    Alec180

    Alec180 Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    29.06.2010
    Wenn die "inoffizielle" Ankündigung stimmt, dann kommt Ende des Monats ein Firmwareupdate, dass viele Kinderkrankheiten beseitigt. Ich freue mich schon drauf, obwohl ich kaum Probleme habe. Jedenfalls nichts, was mich stört.
     
  14. Galaxdroid, 13.07.2010 #14
    Galaxdroid

    Galaxdroid Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    60
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    13.07.2010
    Ich bin echt froh, dass ich hier mal ein paar positive Kommentare zu dem Galaxy höre. Schön langsam war ich ja wirklich am Zweifeln, ob ich da nicht ein Gerät gekauft habe, dass nur von Profis zum vernünftigen laufen gebracht werden kann.
    Hab mir gerade die Testberichte von "chip.de" und noch irgendwas durchgelesen. In diesen Berichten wird das Galaxy ja bis in den Himmel gelobt! ;) Nicht ganz zu glauben, aber motivierend und beruhigend für mich! :rolleyes:
    LG
    Didi
     
  15. cha-cha, 13.07.2010 #15
    cha-cha

    cha-cha Android-Guru

    Beiträge:
    2,650
    Erhaltene Danke:
    350
    Registriert seit:
    24.01.2010
    Keine Sorge, du wirst schon mit dem Galaxy klar kommen wenn du nicht gerade ganz unbeholfen bist was IT Dinge angeht. :D Man kann mit den Geräten unheimlich viel machen, aber man muss es nicht und das allermeiste ist selbsterklärend bzw. kann man schnell selbst heraus finden. Da fand ich einiges in der Bedienung meiner früheren SE Handys komplizierter als bei Android, da brauchte ich für manche Funktionen das Handbuch, bei Android nicht.

    Und... man muss weder rooten noch sonst was mit den Geräten veranstalten damit sie zufriedenstellend funktionieren. Ich habe mein Milestone seit einem halben Jahr, das hat noch keine Updates außer den Offiziellen gesehen und braucht sie (meiner Meinung nach) auch nicht, es tut auch so was es soll.

    Wenn ich in einige Freds hier rein schaue, wird es mir auch ganz schummerig, wo ist gleich der nächster Bahnhof? Aber man muss ja nicht alles nachmachen was andere machen :D Die Geräte tun auch ohne Klimmzüge das was sie sollen :D
     
  16. Dallas84, 13.07.2010 #16
    Dallas84

    Dallas84 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    115
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    12.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 2
    Mir gingen die gleichen Fragen durch den Kopf. War es die richtige Entscheidung? Bist du auch ganz sicher nicht zu doof dafür?
    Aber Galaxy fühlte sich einfach gut in der Hand an und ich hatte sofort ein Gefühl dafür. Es hat einfach von der ersten Sekunde gepasst, während ich bei anderen Geräten wie z. B. Desire, Milestone, N900 und auch dem Iphone immer dachte... ja hm schön und gut... aber irgendwas fehlte.

    Nun hab ich heute das Gerät bestellt und Vodafone hats ab Donnerstag Lieferbereit... Da ich nicht zu den Leuten gehöre, die sich ständig ein neues Handy kaufen, sondern seit Jahren (!) über einen Handykauf nachdenke, ist das alles auch so herrlich aufregend

    *freu* *hüpf* Vorfreude ist die schönste Freude :) Bald bald ist es da. Und dann nerv ich euch alle mit meinen Newbie Fragen.
     
  17. presseonkel, 13.07.2010 #17
    presseonkel

    presseonkel Team-Manager Team-Mitglied Team-Manager

    Beiträge:
    32,349
    Erhaltene Danke:
    31,510
    Registriert seit:
    08.09.2009
    Phone:
    Google Pixel - LG G5 -
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2nd Edition LTE - LG Watch R

    Moin,
    nur zu....:):)
    PS: gibt keine dummen Fragen - nur dumme Antworten...:)
     
  18. Dallas84, 13.07.2010 #18
    Dallas84

    Dallas84 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    115
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    12.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 2

    Hoffen wir, dass du das in ein paar Wochen auch noch denkst ;)
    Wah ist das aufregend. Was ich da nun alles drauf packen kann. Herrlich. Nun nur noch vernünftiges Zubehör finden und sich mit großen philosophischen Fragen wie "Folie oder nicht?" beschäftigen.
     
  19. Galaxdroid, 13.07.2010 #19
    Galaxdroid

    Galaxdroid Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    60
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    13.07.2010
    Mir geht's gerade ganz genau so!! :)
    LG
     
  20. anbucco, 14.07.2010 #20
    anbucco

    anbucco Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    170
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    08.07.2010
    Bin auch vom 3GS zum SGS gewechselt. Zuerst JF3 und zwar angetan, aber noch nicht so ganz glücklich. Nachdem ich es aber gerootet habe und die JG3 draufgespielt habe ist es ein vollkommen anderes Gerät! Snappy wie man so schön sagt. Da es auch kurz ein "Brick" war und Odin mir problemlos zurück geholfen hat ist auch dieser "Schrecken" verflogen. Alleine schon "TotalBackup" lohnt da rooten. Der Akku hält bei mir etwas länger als beim 3GS.
     

Diese Seite empfehlen