1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

War es das ???

Dieses Thema im Forum "T-Mobile Pulse Forum" wurde erstellt von kalle72, 18.08.2010.

  1. kalle72, 18.08.2010 #1
    kalle72

    kalle72 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    281
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    08.10.2009
    T-Mobile hat das Pulse aus dem Programm genommen. Das war es dann wohl mit einer deutschen Version 2.1, oder ? Ich habe auf meinem Handy immer noch die 1.5 vom Anfang. Ich würde gerne auf 2.1 Updaten. Leider sind die ganzen T-Mobile Seiten jetzt auch futsch. Was könnt ihr mir empfehlen ? Ich lege Wert auf Stabilität. Ich habe Mac und Windows 7 zu Hause. Könnt ihr mir einen Link geben, in dem ein stabiles 2.1 zu finden ist ?
    Bin über jeden Tipp dankbar. Kommt evtl. einer aus Südniedersachen, HI, oder dem Harz, und kann mir gegen einen kleinen Unkostenbeitrag, mein Pulse updaten ?
    MfG
     
  2. Christian72D, 18.08.2010 #2
    Christian72D

    Christian72D Android-Experte

    Beiträge:
    810
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    31.07.2010
    Ich habe mein DEUTSCHES Update von der englischen T-Mobile Seite und es läuft 1A!

    Und wenn du DAFÜR jemand bezahlen willst um dir ein Update zu machen...
     
  3. kalle72, 18.08.2010 #3
    kalle72

    kalle72 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    281
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    08.10.2009
  4. Christian72D, 18.08.2010 #4
    Christian72D

    Christian72D Android-Experte

    Beiträge:
    810
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    31.07.2010
    Du bist der Sache näher als du denkst: klick dann rechts auf "Android Updates" und schon bist du da. :)
     
  5. Myrmi, 18.08.2010 #5
    Myrmi

    Myrmi Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    107
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    10.06.2010
    ganz einfach mal im Forum bissel rumstöbern :)

    Auch T-Mobile UK hat nun Android 2.1 rausgebracht <--


    [T-Mobile - Help & Support
     
  6. ebonit, 18.08.2010 #6
    ebonit

    ebonit Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    413
    Erhaltene Danke:
    73
    Registriert seit:
    16.04.2010
    Phone:
    IPhone 6
    Tablet:
    TF300T
    Das ist korrekt. T-Mobile hat alle Spuren zum 2.1er gelöscht. Deshalb gehe so schnell Du kannst auf Flibble seine Seite FLB-Mod (2.1 based rom with tweaks) - Android @ MoDaCo und lade das 2.1-UK runter und verwahre es sicher. Es kommen anscheinend schlechte Zeiten für das Puls.
    Gruß! :confused:
     
  7. Impaler, 19.08.2010 #7
    Impaler

    Impaler Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    11.11.2009
    Echt klasse, damit hat man ein Handy mit noch laufender Garantie und bekommt keinen Support mehr. Was will man mehr?!

    Allerdings hilft mir die ganze Android-Geschichte auch sehr bei meinen Vorbehalten gegeüber dem iPhone. Sobald mein Vertrag ausläuft hole ich mir das iPhone. Denn eins habe ich gelernt: Ich fand die Idee von Android klasse, bin ein Fan von Linux (welches ich neben meinem Mac auch noch nutze) und habe sofort zugeschlagen als das G1 rauskam, welches leider im A.... ist, deshalb das Pulse.
    Doch meine Vorbehalte zum iPhone sind im Gegensatz zu Android nicht mehr von Belang wenn ich das Negative bei Android gegenüberstelle.
    Es gibt zig Handys mit Android, im Grunde ist jedes "anders". Warum zum Teufel gibt Google nicht eine Softwareversion für alle Handys frei? Warum erlaubt Google das Hersteller Android so stark verwursten das es Inkompatibilitäten gibt? Wie kann man nur so dumm sein den internen Speicher so gering zu bemessen, aber gleichzeitig offiziell die Speicherkarte nicht für Apps freigeben? Warum "darf" nicht jedermann im Market auf alle Apps zugreifen obwohl diese für die entsprechende Softwareversion freigegeben sind? Wenn schon Google Android an die Hersteller "lizensiert" warum nicht die Pfilcht an die Hersteller geben das neue Androidversionen je nach Kompatibilität des Gerätes angeboten werden müssen? Dann hätte man wenigstens Version 1.6 welches ich beim G1 kennenlernen durfte und weitaus besser ist als 1.5
    Warum werden Apps wie Google Maps, der Browser etc. fest ins Rom gepackt obwohl gerade solche Anwendungen durch Updates viel besser im Market verteilt werden könnten?

    Gut, dann werde ich mich die nächsten 10 Monate noch mit dem Pulse durchhangeln und danach zum iPhone greifen. Scheinbar ist es doch besser ein Gerät zu besitzen bei dem ein Hersteller für die Hard und die Software verantwortlich ist. Mit den Nachteilen werde ich nach Stand der Dinge leben können.
     
  8. Helix, 19.08.2010 #8
    Helix

    Helix Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,409
    Erhaltene Danke:
    310
    Registriert seit:
    12.01.2010
    Willkommen in der OpenSource Gemeinde ;) Entweder man hat Freiheit(Modelle,Betriebssystemversion, Herstelleränderungen wie Sense oder TouchWiz) oder du hast Sicherheit(alles aus einer Hand, dafür Einschränkungen). Beides gehr in der freien Marktwirtschaft leider nicht.

    Ich kann deine Meinung nachvollziehen, obwohl den Vergleich ein bissen hinkt: Bei einem Billiggerät wie dem Pulse (~200€) können wie froh sein überhaupt ein Update zu bekommen, Samsung z.B. hat einfach das Galaxy durch das Galaxy Spica ersetzt, an Updates für vorhaandene Geräte denkt dort niemand. Bei einem "Premium" Gerät wie dem iFön (~600€) ist es hingegen schon fast traurig, wie wenig Updates das Telefon erfährt.
     
  9. tumirnix, 19.08.2010 #9
    tumirnix

    tumirnix Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    07.08.2009
    @ Impaler

    Deine Prämisse ist falsch. Du bekommst mit dem iphone auch kein perfektes Produkt. Schau mal in den Foren...

    Es gibt ja auch noch einen Weg zwischen einem Newcomer wie Huawei und Apple. Samsung oder HTC zum Beispiel.

    Langfristig halte ich Android für erfolgreicher als Apple und vermutlich auch als MeeGo von Nokia. Letzteres ist zwar wohl noch offener. Aber welcher Handyhersteller gibt sich schon freiwillig in die Hände des Marktführers? Könnte also für Apple noch so enden wie beim Duell PC vs. Mac.

    Gruß
    tumirnix
     
  10. Impaler, 20.08.2010 #10
    Impaler

    Impaler Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    11.11.2009
    Mir ist schon bewusst das beim iPhone auch nicht alles Gold ist was glänzt. Derzeit überwiegen bei meinen Überlegungen aber die Nachteile von Android denen von Apple. Das war schon beim Kauf eines Mac so, auspacken, einschalten, benutzen (grob gesagt). Das war das einrichten eines PCs schon viele Schritte mehr nötig. Und genau wie bei Android gibt es immer wieder Probleme mit Hardware von dem und Hardware von diesem. Möglicherweise bin ich einfach zu alt geworden um noch die Lust zu verspüren an technischen Geräten rumzubasteln. Einst hat es mir noch Spaß gemacht an einem alten Compaq ipaq Linux zu installieren. Damit ist es einfach vorbei.

    Aber was sich T-Mob leistet mit dem Pulse ist schon dreist. Ich habe jedenfalls noch 300 Euro dafür hingelegt, ist zwar immer noch nicht so viel wie bei anderen Geräten oder gar dem iPhone. Aber man darf wohl erwarten das der Support eines Gerätes wenigstens so lange gewährleistet ist wie das erstverkaufte Gerät noch Garantie hat. Altes Eisen nach nichtmal einem Jahr?! T-Mob sollte sich schon im klaren sein das die mit Smartphones nicht einfach ein "normales" Handy verkaufen sondern einen kleinen Computer der zufällig auch telefonieren kann. Dann sollen die nicht so vermessen sein und ein Gerät mit T-Mobile bedrucken und wenn es mal nicht so läuft wie angedacht so tun als ob sie nix damit zu tun hätten. Wie schon gesagt, wenn Android 2.1 nach deren Meinung nicht für das Pulse geeignet ist (was Quatsch ist) wäre ich schon sehr zufrieden gewesen wenn wenn sie wenigstens 1.6 veröffentlicht hätten. Ich hätte mich vermutlich nie beschwert. Stattdessen haben die ein Gerät geliefert das bei Auslieferung schon fehlerhafte Software hatte, und anstatt dem Update wäre 1.6 ohne Probleme möglich gewesen, war es doch schon auf dem Markt.
    Das irgendein technisches Gerät mal am Ende seiner Möglichkeiten ankommt ist klar, niemand kann erwarten das es auf Ewigkeit aktuell ist, aber nicht nach knapp einem Jahr. Zumal das Pulse noch mehr zu bieten hat.
    Egal wie teuer das Gerät war oder ist, Support sollte etwas länger gewährleistet sein. Immerhin zahlen wir ja auch ordentlich Gebühren an T-Mob (wer den als Provider hat), sinken etwa die Gebühren auch so schnell wenn die Kosten für das Netz auch sinken?! Wohl nicht.

    Mal schauen was sich bei mir in den nächsten 10 Monaten ergibt. Derzeit das iPhone, aber mal schauen was sich bei Android tut.
     
  11. Olmusgrottic, 22.08.2010 #11
    Olmusgrottic

    Olmusgrottic Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    83
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    31.05.2010
    ich hab mir nun das uk drauf gemacht, schade das tmob keinen support mehr anbietet, naja muß i nun durch!

    Aber ne frage zum 2.1 hab ich erstmal wie kann man den tastatur ton beim sms schreiben deaktivieren?? tastentöne hab ich aus nur da ist er immer an! bzw gibt es noch ne andere tastatur ich fand die beim 1.5 schöner da waren ja auch die ! oder ? mit auf den tasten angezeigt! und was für ein TMO konto ist das was mit gesynkt werden soll??
    grüße
     
  12. Christian72D, 22.08.2010 #12
    Christian72D

    Christian72D Android-Experte

    Beiträge:
    810
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    31.07.2010
    Du kannst doch in einem Eingabefeld mal lang drücken, dann bekommst du doch die beiden Eingabemethoden zur Auswahl.
    Ist da nicht die Richtige für dich dabei?
     
  13. Olmusgrottic, 22.08.2010 #13
    Olmusgrottic

    Olmusgrottic Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    83
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    31.05.2010
    da ist nur die touch-pal und android tastatur die 1.5er touch pal gefiel mir aber besser! aber der ständige sound ist mein größtes prob
     
  14. Sperber, 22.08.2010 #14
    Sperber

    Sperber Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    62
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    12.02.2010
    Das kann man unter einstellungen tastatur einstellen
     

Diese Seite empfehlen