1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Warum ein Outdoorhandy

Dieses Thema im Forum "Sony Xperia Go Forum" wurde erstellt von Twin85, 29.07.2012.

  1. Twin85, 29.07.2012 #1
    Twin85

    Twin85 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.07.2012
    Hallo liebe Xperia go Fangemeinde, ich möchte mal von euch wissen warum es unbedingt ein go sein muss/musste. Wie wichtig sind euch die Outdoorfähigkeiten und warum?

    Beste Grüße und hoffe auf viele Antworten

    Twin85
     
  2. sYx, 29.07.2012 #2
    sYx

    sYx Android-Experte

    Beiträge:
    816
    Erhaltene Danke:
    46
    Registriert seit:
    11.08.2011
    Doofe Frage aber gut.

    Ich arbeite als Schmied tägl mit Wasser, Straub und Dreck. Extreme Temperaturen von bis zu 60C im Auto wenn ich es vergesse rauszunehmen bis Regen der mal auf das Phone nieder regnet kann allles vorkommen.

    Bisher hat aber kein Phone lange überlebt. Also ist die Outdoorfähigkeit eh begrenzt.

    Das erste Sony Erricson "Outdoorphone" hat nur nen Monat überlebt.
    Mein Sonim XP3 auch nur ein paar Monate und das letzte Defy auch nicht so lange.

    Daher nutze ich Outdoofphones beruflich und andere die mir spass machen Privat und schalte dann halt das eine oder andere an oder aus.

    mfg
     
  3. Twin85, 29.07.2012 #3
    Twin85

    Twin85 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.07.2012
    Erstens schonmal Danke für die Antwort, aber warum ist die Frage doof? Es gibt einige, die sich ein Active oder go geholt haben, aber nicht unbedingt aus dem Grund, weil es Outdoorhandys sind, sondern vlt wegen dem Aussehen.

    Kann da auch direkt ein super Beispiel aus meiner Branche nennen...

    Warum kaufen sich so viel Menschen einen Geländewagen?

    Ich wette, dass 90% oder mehr noch nie abseits befestigter Straßen gewesen sind und es auch sehr wahrscheinlich nie werden...

    Deswegen wollte ich wissen warum es ausgerechnet ein Outdoorphone sein muss/musste und aus welchem bestimmten Grund!

    Von welchem Sony Outdoorphone ist denn bei Ihnen die Rede?

    Das active? Das sol doch eigentlich sehr gut sein, hab da auch schon etliche "Beweis"videos im Netz gesehen.

    Beste Grüße Twin85
     
  4. Fulminator, 29.07.2012 #4
    Fulminator

    Fulminator Gast

    Ich denke, die Hauptgründe sind Stoßfestigkeit und Wasserdichtigkeit.

    Daß sind Eigenschaften, die man durchaus im normalen Alltag gebrauchen kann.
    Das das Telefon mal eingezahlt oder einen Schwung Wasser abbekommt, ist eben nicht unwahrscheinlich.

    Das sind jedenfalls für mich die Gründe, aus denen ich immer (wieder mal) in diese Richtung schiele.
    Bislang gibt es aber immer noch kein Outdoor-Gerät, dessen “Innenleben“ mich so richtig zufriedenstellte...

    **************************

    Tapatalk
     
  5. Twin85, 29.07.2012 #5
    Twin85

    Twin85 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.07.2012
    Ich war bisher immer abgeneigt den ganzen Touchphones gegenüber, aber das go hat es mir irgendwie angatan...

    Und als Androideinsteiger wird es mich bestimmt zufriedenstellen, wobei ich eigentlich hauptsächlich ein größeres Display für Internet und Fotos möchte und einen großen Speicher für allemöglichen Daten immer griffbereit haben.
     
  6. cschneider71, 29.07.2012 #6
    cschneider71

    cschneider71 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    71
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    26.07.2012
    Phone:
    Aquaris X5
    es musste nicht unbedingt das go sein, aber hier passt das aussehen und die outdoor fahigkeit, ich arbeite nur drausen bei wind und wetter und da ich keine lust hatte immer auf mein iphone aufzupassen, sollte halt eins für draussen her
    und da ich ja ein iphone habe und das go fast die selben maaße hat,
    viel mir die entscheidung leicht
    bis jetzt habe ich sie auch nicht bereut, sondern bin positiv überrascht ;)
     
    Twin85 bedankt sich.
  7. Shakkou, 29.07.2012 #7
    Shakkou

    Shakkou Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    05.07.2012
    Für mich war die Outdoorfähigkeit eher eine erfreuliche und nützliche Nebensache an dem Sony Xperia Go.
    Die Hauptgründe für den Kauf waren das schicke Design, die Kompaktheit des Telefons (sprich sehr flach, kein großer Touchscreen, geringes Gewicht) und das Android-Betriebssystem.
     
    Twin85 bedankt sich.
  8. Twin85, 29.07.2012 #8
    Twin85

    Twin85 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.07.2012
    Für welche Farben habt ihr euch entschieden?
     
  9. cschneider71, 29.07.2012 #9
    cschneider71

    cschneider71 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    71
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    26.07.2012
    Phone:
    Aquaris X5
    schau mal hier da haben wir die frage schon beantwortet ;)
    ich habe für schwarz gestimmt

    welche farbe
     
  10. Twin85, 29.07.2012 #10
    Twin85

    Twin85 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.07.2012
    Seh Dich aber leider nicht in der Umfrage... :-S
     
  11. Benz-Driver, 29.07.2012 #11
    Benz-Driver

    Benz-Driver Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,252
    Erhaltene Danke:
    157
    Registriert seit:
    24.11.2010
    Ganz einfach, weil ich von Outdoorgeräten mit IP67-Zertifizierung erwarte, daß sie länger halten als normale Geräte. Unverwüstlich sind. Mir mißfällt nämlich, daß heutzutage fast alles als Wegwerfprodukt konzipiert ist, normale Handys nach 2 Jahren ausgedient haben und nichts für "ewig" gebaut ist. Dabei geht es mir um's Prinzip, nicht um's Geld. Ich lege auf Haltbarkeit und Qualität wert, weswegen mich so ein Outdoorgerät von Natur aus anspricht. Allein, daß ich bei strömendem Regen telefonieren kann, ist schon Gold wert. Das geht nur mit IP67-Geräten. Alle iPhone/S3-Jünger müssen angstvoll Schutz unter einem Dach suchen und können ggf. Anrufe nicht annehmen oder tätigen, bevor sie Zuflucht gefunden haben. Wir hingegen können einfach das Teil aus der Tasche ziehen und drauflos telefonieren, auch bei ärgstem Wetter. Ich finde das ziemlich genial und darüberhinaus gibt einem so ein Outdoorteil schon auch ein bißchen Abenteuer-Feeling, schließlich würde es ja den Widrigkeiten des Dschungels standhalten. Rein theoretisch zumindest. Ok, letzteres war nicht ganz so ernstgemeint, aber das mit dem Regen oder Schnee ist schon sehr cool. :)
     
    Twin85 bedankt sich.
  12. sYx

    sYx Android-Experte

    Beiträge:
    816
    Erhaltene Danke:
    46
    Registriert seit:
    11.08.2011
    Ja stimmt. Das in einer ordentlichen "Galaxy Note" grösse und ich wäre verliebt...

    Aber für die Arbeit gross genug.
     
  13. Fulminator, 29.07.2012 #13
    Fulminator

    Fulminator Gast

    Bloß nicht! Lieber die jetzige Größe mit ein bißchen mehr RAM, ein bißchen mehr Akku und vor allem ein bißchen mehr Auflösung.
    Gerade für so ein Draußen-Gerät ist doch Handlichkeit wichtig!



    **************************

    Tapatalk
     
  14. quatschkopf, 29.07.2012 #14
    quatschkopf

    quatschkopf Android-Experte

    Beiträge:
    621
    Erhaltene Danke:
    54
    Registriert seit:
    13.02.2011
    Ich habe es noch nicht aber ich kann ja trotzdem mal sagen warum ich ein outdoorsmartphone will.
    Auf Arbeit habe ich immer Dreck oder Staub oder Schlamm... des weiteren fahre ich täglich mit dem Rad und betreibe auch geocaching.
    Mein jetziges handy, das samsung galaxy 3 gt-i5800 ist nun wahrlich kein outdoorsmartphone aber geht noch. ABER: Das display ist einigermaßen mit Kratzern bedeckt und wenn ich den akkudeckel öffne ist alles voller staub. Vor wasser konnte ich es bisher noch schützen aber wenn ich mein phone nach der arbeit mal abwaschen könnte wäre das nicht schlecht

    Deswegen ein ip67 phone.
     
  15. ttarzan, 30.07.2012 #15
    ttarzan

    ttarzan Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    88
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    08.07.2011
    Phone:
    Moto X Play
    Warum ein Outdoor-Handy? Weil ich nicht ständig schauen mag, ob das Teil trocken ist, ob es sicher auf dem Tisch liegt, usw. Auch zum geocachen ist es perfekt, denn da wird es oft nass und staubig. Momentan hab ich das Defy und bin seit CM 7 sehr zufrieden damit. Am Go interessiert mich die Bedienbarkeit mit nassen Fingern. Ich hoffe, das funktioniert so gut wie es die Werbung behauptet.

    Gesendet von meinem MB525 mit der Android-Hilfe.de App
     
  16. blauzahn, 30.07.2012 #16
    blauzahn

    blauzahn Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    159
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    11.12.2011
    Für mich ist ein Outdoorhandy einfach eine Sache der Bequemlichkeit um auch mal im Regen zu telefonieren oder auf der Arbeit mit schmutzigen Händen in staubiger Umgebung.

    Gesendet von meinem ST27i mit Tapatalk 2
     
  17. sYx

    sYx Android-Experte

    Beiträge:
    816
    Erhaltene Danke:
    46
    Registriert seit:
    11.08.2011
    Glaub mir Picachu ist so nice..... würde ich dir mal zum testen empfehlen ;-D

    Ja beides halt, die Produktion muss ja nicht aufhören in 3,5".
     
  18. Jim01, 30.07.2012 #18
    Jim01

    Jim01 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.05.2012
    Weiß einer ob das Go schläg vom Engländer aushält wie das Active. Test?
     
  19. Twin85, 30.07.2012 #19
    Twin85

    Twin85 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.07.2012
    Also ausprobieren würd ich das jetzt nicht so unbedingt, hab auch schon viele Videos von misshandelten Active´s gesehen und muss sagen das hält was aus, aber iwie trau ich dem go nicht so viel zu, allein wegen der Tatsache, dass es kein DragonGlass mehr hat.
     
  20. stadjan, 31.07.2012 #20
    stadjan

    stadjan Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    12.07.2012
    Tablet:
    HP Touchpad
    Ist zwar OffTopic aber wenn das Go in ein Bierglas fällt, funktioniert es nachher noch. :D

    - Testumgebung: Weizenbier (Kölschgläser gehen nicht!)
     

Diese Seite empfehlen