1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Warum hat man bei Honeycomb so blöde Ränder?

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von Gomray, 15.05.2011.

  1. Gomray, 15.05.2011 #1
    Gomray

    Gomray Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    247
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    29.04.2010
    Hey Folks,

    mir ist bei meiner allabendlichen Youtube-Android-Tablets Session gerade eines aufgefallen: Alle 3.0 / 3.1 Tablets haben rund um den Homescreen offensichtlich eine Art Rand, in dem keine Apps/Widgets abgelegt werden können. Ist klar, sowas muss ja auch sein, aber bei Honeycomb sind das doch mal locker 2 cm oder? Warum ist das so? Das lässt die Homescreens doch unglaublich viel kleiner werden...

    LG
     
  2. Kranki, 16.05.2011 #2
    Kranki

    Kranki Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,831
    Erhaltene Danke:
    814
    Registriert seit:
    19.07.2009
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 7.0 Lite
    Das konnte ich nicht beobachten. Es gibt eine schmale Leiste für die Buttons, aber das wars. Das sind sicher keine 2cm.
    Kannst du mal ein Beispiel verlinken?
     
  3. Gomray, 16.05.2011 #3
    Gomray

    Gomray Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    247
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    29.04.2010

    Nee, ich meine nicht die schwarze Status-Leiste unten sondern den tatsächlichen (scrollbaren) Homescreen.

    Schau mal in dem Video hier:
    YouTube - Android 3.1 Honeycomb Hands-on

    Da hat der junge mann auf dem Homescreen 8 Apps in einer Reihe abgelegt, darunter noch einmal eine Reihe von 8 Apps.

    Rechts und links davon geht aber nix mehr. Ich denke es könnten durchaus auch 10 apps in eine Reihe, aber wie gesagt, da sind diese komischen Aussparungen, in die man nichts ablegen kann.

    Ich hoffe du verstehst was ich meine ? ;)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  4. crobe, 16.05.2011 #4
    crobe

    crobe Android-Experte

    Beiträge:
    503
    Erhaltene Danke:
    60
    Registriert seit:
    17.03.2011
    Ich würde sagen, dass das nicht so ist, da auf dem ganz rechten Homescreen auch Icons direkt am Rand liegen.
     
  5. meierzwo, 17.05.2011 #5
    meierzwo

    meierzwo Android-Experte

    Beiträge:
    563
    Erhaltene Danke:
    100
    Registriert seit:
    01.10.2009
    Phone:
    Nexus 5
    Das Video ist dazu auch wenig aussagekräftig. Da werden nirgendwo Icons angelegt oder verschoben, nur zwischen vorher definierten Screens hin- und hergewischt. Gibt es andere Videos, in dem das ablegen von Icons auf der Oberfläche, möglichst Randnah, demonstriert wird?
     
  6. Gomray, 17.05.2011 #6
    Gomray

    Gomray Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    247
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    29.04.2010
    bis jetzt habe ich keines gefunden...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.05.2011
  7. meierzwo, 17.05.2011 #7
    meierzwo

    meierzwo Android-Experte

    Beiträge:
    563
    Erhaltene Danke:
    100
    Registriert seit:
    01.10.2009
    Phone:
    Nexus 5
    Dann kann man nur Gewissheit haben, wenn man mal eins in Natura in den Fingern hat. Allerdings macht es Sinn, einen kleinen Abstand zum Rand zu halten. Damit man beim Halten oder Greifen des Pad nicht ungewollt mit dem Daumen Aktionen auslöst.
     
  8. Gomray, 17.05.2011 #8
    Gomray

    Gomray Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    247
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    29.04.2010
    Hmm. Ich weiß nicht ob so ganz klar ist was ich meine... ich rede nicht von dem schwarzen Rand um das Display, sondern von dem "totvolumen" IM Display. Da gibt es einen Bereich in dem man keine apps ablegen kann...

    LG
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.05.2011
  9. meierzwo, 17.05.2011 #9
    meierzwo

    meierzwo Android-Experte

    Beiträge:
    563
    Erhaltene Danke:
    100
    Registriert seit:
    01.10.2009
    Phone:
    Nexus 5
    Doch, ist schon klar. Je nach Ausführung des Gerätes kann der Displayrahmen um das eigentliche Display herum schon recht schmal sei. Wenn dann dort Icons direkt am Rand des eigentlichen Displays platziert sind, könnte man die unabsichtlich starten. Aber wie schon gesagt, ohne passendes Video bzw. in Natura kann man zu dieser angeblichen "Totzone" nichts sagen. Das sind nur reine Spekulationen.
     
  10. Gomray, 17.05.2011 #10
    Gomray

    Gomray Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    247
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    29.04.2010
    Wieso Spekulation? Ich kann ja wohl in etwa sehen wieviel % vom Homescreen ungenutzt bleiben?

    Hier mal ein Bild zur Verdeutlichung ;)
     

    Anhänge:

  11. meierzwo, 17.05.2011 #11
    meierzwo

    meierzwo Android-Experte

    Beiträge:
    563
    Erhaltene Danke:
    100
    Registriert seit:
    01.10.2009
    Phone:
    Nexus 5
    Natürlich ist das Spekulation. In DEM Video ist der Homescreen so aufgeteilt und der Typ wischt nur durch die Screens und öffnet ein paar Apps. Es wird aber nirgendwo versucht oder gezeigt, die Icons oder offenen Apps in die Randbereich zu verschieben. Er lässt sie einfach da, wo sie geöffnet wurden. Also ist überhaupt nicht klar, ob diese rot markierten Bereiche mit Icons belegt werden können. Es wird laut deinen Aussagen in keinem dir bekannten Video gezeigt. Du vermutest es nur, das es nicht geht. Solange du also so ein Teil nicht selber in den Fingern gehabt hast oder ein Video findest, in dem der Versuch scheitert, ist das reine Spekulation.
     
  12. Gomray, 17.05.2011 #12
    Gomray

    Gomray Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    247
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    29.04.2010
    Nagut... dann eben Spekulation, von mir aus. Ist doch auch irgendwie egal oder? Könnte einer mit einem Android-Tablet so gut sein und das mal ausprobieren?

    edit: Ach ja... und ich habe schon einige Videos zu Honeycomb gesehen, und da lag in den roten Bereichen nie irgendwas. Ist zwar kein ultimativer Beweis, aber dennoch sehr auffällig.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.05.2011
  13. crobe, 17.05.2011 #13
    crobe

    crobe Android-Experte

    Beiträge:
    503
    Erhaltene Danke:
    60
    Registriert seit:
    17.03.2011
    Habt ihr meinen Beitrag gelesen? In deinem Video bei genau 8 Sekunden sieht man auf dem ganz rechten Homescreen ein Astro Filemanager und noch irgendwas am unteren Rand.

    Zu den Außenrändern: Bei 14:30 sieht man wie er nen Icon vom Desktop schiebt und dabei sieht man, dass links und rechts bereiche sind, wo Honeycomb wahrscheinlich den Homescreen wechselt wenn man das Icon da drauf zieht.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.06.2015
  14. Gomray, 17.05.2011 #14
    Gomray

    Gomray Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    247
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    29.04.2010
    Jupp... genau diese Bereiche meine ich. Und da Honeycomb dort wahrscheinlich den Homescreen wechselt kann man da auch nix hinlegen oder? Genau was ich im ersten Post gesagt habe ;)
    Und ich frage mich immernoch warum ds so sein muss? Bei meinem Desire ist es schließlich auch nicht so. Das wechselt trotzdem den Homescreen wenn man eine App oder Widget an den Rand bewegt.

    Also: Geht nicht gelle? ;)

    edit: Auch im post #3 sehe ich bei 0:08 leider keine Apps direkt am (schwarzen) Rand. Entweder bin ich blind, zu doof oder wir verstehen uns immer noch falsch ;)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.05.2011
  15. matze91, 17.05.2011 #15
    matze91

    matze91 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    352
    Erhaltene Danke:
    55
    Registriert seit:
    09.07.2010
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Damit ich nicht ganz umsonst im MM war ;)
    YouTube - Hc rand
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
    Gomray und mausfunktion haben sich bedankt.
  16. ka-tet48, 17.05.2011 #16
    ka-tet48

    ka-tet48 Android-Experte

    Beiträge:
    577
    Erhaltene Danke:
    71
    Registriert seit:
    19.11.2010
    aber selbst wenn man da nichts ablegen kann. wenn ich im ersten video richtig gesehen hab sollte man da 8x6 bzw 8x8 icons ablegen, wenn man es unten und oben bis an den rand legen kann. das sollte doch ausreichen oder?
    ich hab im moment auf meinem handy gerade 3 screens mit insgesamt 6 apps der rest liegt im launcher dock.
    auf meinem 5it liegen auch nicht viel mehr apps auf 4 screens. je mehr da liegen desto eher kann ich auch gleich wieder den launcher öffnen :D
     
  17. Gomray, 17.05.2011 #17
    Gomray

    Gomray Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    247
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    29.04.2010
    jea schon recht, aber bei honeycomb hat man nunmal viele große widgets. da fände ich es schon cooler wenn man mehr platz hätte.
    Naja, lässt sich wohl nicht viel dran ändern ;)

    Und THX für das Video! ;)
     

Diese Seite empfehlen