1. Nimm jetzt an unserem AGM - Gewinnspiel teil - Informationen zum M1, A2 und A8 findest Du hier, hier und hier!
  1. chenzo, 06.12.2010 #1
    chenzo

    chenzo Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Ich nutze den Milestone 1 seit Februar und bin recht zufrieden damit. Er läuft stabil und vergleichsweise performant.
    Natürlich geht es immer schneller, höher und weiter und darum habe ich mir einen Milestone 2 bestellt. Die Verarbeitung ist super und Performance klasse.

    Nach einigen Tagen des Testens geht er nun trotzdem wieder zurück.
    Die Gründe sind:
    1. Das Adressbuch ist - mal wieder - nur nach Vornamen sortiert
    2. Das haptische Feedback der Funktionstasten ist nicht deaktivierbar
    3. Der Android Market ist nicht vollständig
    4. und das ist das Entscheidende: die Umlaute sind über die Hardwaretastatur derart umständlich zu erreichen, daß die Tastatur für mich wertlos ist.

    Ich weiß, daß man bei einigen Problemen abwarten oder rooten und modifizieren kann, das will ich aber nicht. Das Teil muß hier und jetzt "out of the box" funktionieren. Und das tut es nicht.
    Schade.
     
  2. dodotech, 06.12.2010 #2
    dodotech

    dodotech Android-Lexikon

    Hallo

    Finde ich gut, das mal jemand was negatives nennt! Aber in einigen Punkten muss ich dir leider wiedersprechen..:)

    Das Harpic Feedback ist deaktivierbar unter Einstellungen->Töne->Haptisches Feedback...

    Der Market ist vollständig, und die Umlaute sind doch über die Hardwaretastatur erreichbar....Einfach länger drücken, und am Display auswählen..:D
     
  3. Rennert, 06.12.2010 #3
    Rennert

    Rennert Android-Lexikon

    Bei der originalen firmware am ms1 hatte ich auch das selbe problem mit den kontakten, ging nur bei gemoddeten firmwares.

    Das feedback der tasten merkt man ja kaum, ist fuer mich kein argument.

    Zum market: alles programme die ich aufn ms1 hatte, gibts auch beim ms2. Also ich hab keine probleme. Zumal man die progs auch so im netzt findet wenn mal was fehlt.

    Die umlaute funzen genauso kacke wie beim alten ms1. Weiss nicht was bei dir da jetzt anders ist. Hast sicher ne gemoddete firmware gehabt weil bei original gibts kein unterschied zum ms2.

    Ich finde das ms2 definitiv von der performance besser, da der prozessor schneller ist. Selbst bei hochgetaktetem proz am ms1 kam ich nie an die schnelligkeit ran.
     
  4. kolibree, 06.12.2010 #4
    kolibree

    kolibree Android-Guru

    Zumindest beim MS1 konnte man doch die Umlaute besser auswählen..
    alt > shift > a = ä
     
    Monarch2 bedankt sich.
  5. Rennert, 06.12.2010 #5
    Rennert

    Rennert Android-Lexikon

    Echt? Hatte ich nie probiert. Schreibe schon immer keine umlaute mehr. Mit alt shift ist aber genauso umstaendlich wie lange druecken und waehlen.
     
  6. kolibree, 06.12.2010 #6
    kolibree

    kolibree Android-Guru

    Dem muss ich allerdings ganz klar widersprechen ;)
    die 2 Tasten + Buchstaben zu drücken geht derart schnell.. Es klingt wirklich komplizierter als es is, is aber echt kein Problem. Vor allem weil du im Schreibfluss bleibst :razz:
     
    scorp bedankt sich.
  7. Hoffi84, 06.12.2010 #7
    Hoffi84

    Hoffi84 Erfahrener Benutzer

    Und das funktioniert nicht mehr beim MS2? War bisher der Ansicht, dass das beibehalten wurde. Hatte selber noch keins in der Hand um sowas zu testen.
     
  8. kolibree, 06.12.2010 #8
    kolibree

    kolibree Android-Guru

    Anscheinend nicht mehr.. beim MS1 gehts mit 2.2 auch nicht mehr
     
  9. S7rik3r, 06.12.2010 #9
    S7rik3r

    S7rik3r Erfahrener Benutzer

    Hi Leute,
    ich muss bei meinem Milestone 1 immer alt + schift + U und dann a, o , u drücken
    Dann bekomme ich die Umlaute hin, das funktioniert beim Milestone 1 aber nur, wenn ich die Autokorekktur oder so deaktiviere für die Hardwaretastatur
     
  10. kolibree, 06.12.2010 #10
    kolibree

    kolibree Android-Guru

    Welche Version? 2.1 oder?
     
  11. Hoffi84, 06.12.2010 #11
    Hoffi84

    Hoffi84 Erfahrener Benutzer

  12. S7rik3r, 06.12.2010 #12
    S7rik3r

    S7rik3r Erfahrener Benutzer

    Bei 2.1 und bei MIUI also 2.2 ist es auch so. geradegetestet

    Tipp mal alt +schift + u ein, dann erscheinen die zwei Punkte und sind markiert,dann noch auf dann auf z.B. a und du solltest ein ä haben.
    Wenn die Punkte verschwinden und du nur ein a hast dann liegt das an der Autokorrektur
     
    Rotkaeqpchen bedankt sich.
  13. Rennert, 06.12.2010 #13
    Rennert

    Rennert Android-Lexikon

    Jo das funzt mit den punkten, aber bei klick auf den buchstaben kommt der dann nur gross. Autokorrektur usw. Ist ausgeschalten am ms2
     
  14. S7rik3r, 06.12.2010 #14
    S7rik3r

    S7rik3r Erfahrener Benutzer

    Kannst du vielleicht die Software Tastatur komplett deaktivieren. Ist ja ein Haken in den Einstellungen raus nehmen.
    Wenn das immer noch nicht klappt, kann ich dir gerade nicht weiter helfen.
    Hab noch kein MS2 aber bald :)
     
  15. Rotkaeqpchen, 06.12.2010 #15
    Rotkaeqpchen

    Rotkaeqpchen Fortgeschrittenes Mitglied

    Cool danke für den Tipp! Shift, Alt und U dann Umlaut, echt geil... Mit ein wenig Übung klappt das auch im Alltag.
     
  16. Rennert, 06.12.2010 #16
    Rennert

    Rennert Android-Lexikon

    Aber funzt nicht beim ms2?
     
  17. inVi`--, 06.12.2010 #17
    inVi`--

    inVi`-- Android-Experte

    doch funkt.

    SHIFT + ALT + U (dann loslassen) + U = Ü

    SHIFT + ALT + U (dann loslassen) + O = Ö

    SHIFT + ALT + U (dann loslassen) + A = Ä
     
  18. Hoffi84, 06.12.2010 #18
    Hoffi84

    Hoffi84 Erfahrener Benutzer

    Hört sich gut an. Angeblich kann man auch SHIFT, ALT und U hintereinander drücken und muss die nicht gedrückt halten.
     
  19. Rennert, 06.12.2010 #19
    Rennert

    Rennert Android-Lexikon

    Da kommt bei mir nur der jeweilige buchstabe in gross. Sehe das orange zeichen mit den doppelpunkt drueber, aber dann kommt nur der normale grosse buchstabe
     
  20. kolibree, 06.12.2010 #20
    kolibree

    kolibree Android-Guru

    Ich machs auch immer hintereinander. Kein problem