1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Warum ich mein Milestone liebe und Motorola gut finde

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone Forum" wurde erstellt von jevermeister, 03.02.2011.

  1. jevermeister, 03.02.2011 #1
    jevermeister

    jevermeister Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    94
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    03.03.2010
    Hi,
    ich möchte ausnahmsweise was positives übers Milestone loswerden:

    In den Update Threads liest man soviel negatives übers Milestone und besonders über Motorola.

    Aber: Ich habe seit einigen Jahren jedes Jahr ein neues Telefon, da das vorherige immer entweder Kaputt war oder es etwas viel besseres gab.

    Vor dem Milestone hatte ich ein Xperia und das Milestone ist mein erstes Android Phone gewesen, iPhone kam für mich nie in Frage.

    Nach dem Fiasko mit dem Xperia wollte ich eigentlich kein Smartphone mehr, aber das Milestone hat mich sofort gefesselt und so hab ich in den sauren Apfel gebissen und es mir gekauft - das ist jetzt über ein Jahr her.
    Jetzt kriege ich einen neuen Vertrag und kann ein Handy für relativ günstiges Geld kriegen und möchte mich eigentlich nicht vom Milestone trennen, es ist nämlich das erste Gadget an dem ich mich, selbst nach über einem Jahr, nicht sattgespielt habe. Ein Supertelefon - und Motorola kann stolz darauf sein - ein klasse Comeback.

    Nun zur Kritik:

    Nichts ist perfekt und klar gibt es Montagsgeräte aber ich finde die Kritik an Motorolas Updatepolitik maßlos überzogen.

    Welcher Hersteller hat denn bei seinen Telefonen in jüngster Zeit so viele Android Updates mitgemacht?

    Das Telefon ist über ein Jahr auf einem der schnelllebigsten Märkte und bekommt nochmal ein Update, das finde ich bemerkenswert, HTC würde längst abstreiten das Telefon mal hergestellt zu haben ;-). (Außer bei dem NExus, das ist ja auch das Aushängeschild)

    Also Leute: Klar die Informationspolitik könnte etwas besser sein, aber dass wir noch Updates kriegen finde ich großartig und das Milestone ist ein Supergerät.

    Und wer sich total über "zu späte" Updates und überforderte Servicemitarbeiter aufregen will: Es ist nur ein Telefon, es gibt wichtigere Dinge um sich drüber aufzuregen oder?

    In diesem Sinne: Think positive, enjoy!!!!!
     
    Dadof3, elturko, Marjun und 3 andere haben sich bedankt.
  2. Spirithorse, 03.02.2011 #2
    Spirithorse

    Spirithorse Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    12.01.2011
    Phone:
    Nexus S
    Ich hätte kein Problem damit, wenn Motorola aufhören würde, Updates rauszugeben, solange der Bootloader offen ist.

    Aber:

    Irgendwann wird der letzte, geleakte Kernel nicht mehr brauchbar sein für das neueste Android - Release, dann stehen wir da mit einem künstlich veraltet gemachten Gerät.

    Nenn mich paranoid, aber ich bin mir ziemlich sicher, daß das die Motivation hinter der Bootloader - Sperrerei war... nämlich die Durchsetzung der "planned obsolescence".

    Gedanke dürfte gewesen sein:

    "Hm, wenn die Leute CM installieren können, dann ist das Gerät zu lange up to date, dann verkaufen wir weniger... also sperren wir den Bootloader, damit können wir sie zwingen, wieder Geld bei uns abzuliefern. :sneaky:"

    Zum Glück wurde die Rechnung hier ohne den Wirten gemacht. Mündige Kunden lassen sich so etwas einfach nicht gefallen.
     
    Pralle und Schiri haben sich bedankt.
  3. caberi, 03.02.2011 #3
    caberi

    caberi Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    45
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    05.04.2010
    @Threadstarter: Da bin ich zu hundert Prozent bei Dir. Habe selbst den jährlichen Wechsel ausgelassen, weil der Stein für mich zur Zeit alle Wünsche noch erfüllt. Sonst mußte es jedes Jahr ein neuer Begleiter sein.

    Updatepolitik hin und her, das Thema hat zwei Seiten, und die sind erhitzt.
    Besser nicht von anfangen...

    Der Stein ist klasse, und ein Fred der das zum Thema macht finde ich richtig gut, aber ich befürchte der wird sich auch wieder um das Thema Froyo drehen... obwohl das mit dem Gerät nichts zu tun hat, und somit nichts mit dem Fred, und somit OT ;-)
     
  4. Otandis_Isunos, 03.02.2011 #4
    Otandis_Isunos

    Otandis_Isunos Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,679
    Erhaltene Danke:
    4,808
    Registriert seit:
    26.10.2010
    Phone:
    Motorola Moto X 2014
    Und wie ich immer wieder sage: Der Hersteller kann mit dem Gerät machen was er will ;) Wenn Motorola meint den Bootloader so zu stricken, dass es nur signierte Kernel liest, dann ist das eben so :)

    Daran kannst du nix ändern. Auch andere Hersteller locken ihre Bootloader, nur lassen sie sich da relativ einfach entsperren.

    Bestes Beispiel ist hier HTC mit dem NAND Lock. Den zu umgehen dauert IMMER eine Weile.

    Und das Milestone ist ja nun wirklich schon bisschen älter, also muss man, wenn up2date sein will, über kurz oder lang, so oder so ein neues Gerät kaufen.

    Nicht der Software wegen, sondern der Hardware wegen.
     
  5. Biosman, 03.02.2011 #5
    Biosman

    Biosman Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    357
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    20.06.2010
    Das Milestone ist Technisch immernoch gut im Rennen... auch wenn es neue Modelle gibt so brauch man atm einfach nicht mehr Leistung für Android. Selbst wenn, Übertakten lässt sich das Gerät ja auch nochmal besser als viele andere.

    Nur leider bleibt am ende der Fade beigeschmack der Updatepolitik oder des Bootloaders.

    Vom Style her finde ich das Milestone immernoch am geilsten von allen Android Handys... Was auch der Grund ist wieso ich es noch nicht verkauft habe.

    ATM fühle ich mich noch relativ wohl mit Android 2.1 aber ein echtes 2.2 zum abschluss für die Nächsten Monate oder bis ein echtes Milestone 2 (ein ECHTER NACHFOLGER!) kommt wäre schon wirklich sehr nett.

    Aber so wie es aussieht darf ich wohl irgendwann doch zum milestone 1.5 Wechseln :/
     
  6. schischa, 03.02.2011 #6
    schischa

    schischa Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    210
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    08.08.2009
    Ich find das Milestone auch super. Es ist halt einfach dämlich von Motorola den Bootloader geschlossen zu lassen, weil dadurch viele Poweruser und Entwickler abgeschreckt werden und die Community nicht das ist was es sein könnte. Sieht man ja beim G1 was wirklich schon sehr veraltet ist und trotzdme noch ziemlichen Zuspruch erhält. Ansonsten kann das Milestone, gerade für den Preis, sehr viel. Super Display, genug Leistung (gerade wenn übertaktet), Akkulaufzeit ist bei mir zumindest super mit 2-3 Tagen, etc. Wenn das 2.2 Update denn mal rauskommt und taugt werde ich definitiv noch länger beim MS bleiben, gerade da kein adequater Nachfolger in Sicht ist. Adequat bedeutet für mich HW Tastatur und gleiches Verarbeitungsniveau. Desire Z hab ich beim Kollegen gesehen und kommt für mich nicht in Frage, auch preislich ;)
     
  7. Otandis_Isunos, 03.02.2011 #7
    Otandis_Isunos

    Otandis_Isunos Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,679
    Erhaltene Danke:
    4,808
    Registriert seit:
    26.10.2010
    Phone:
    Motorola Moto X 2014
    Naja...was wünschenswert wäre, ist SWAP...aber nein :( Mit 256MB Ram geht dem Milestone schnell mal die Puste aus ;)
     
  8. Hugo Highsticking, 03.02.2011 #8
    Hugo Highsticking

    Hugo Highsticking Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,053
    Erhaltene Danke:
    112
    Registriert seit:
    06.01.2010
    Phone:
    Samsung SM-G920F
    Tablet:
    Samsung SM-T819
    Ich mache Moto eigentlich nur den Vorwurf, dass sie inkonsequent sind. Beim Milestone halten sie daran fest, nur signierte Kernel rein zu lassen. Aber z.B. ein Backflip wird auf den Markt geschmissen (nach dem Milestone) und da ist es nicht so. Beim Backflip wird dafür in den USA ein Update auf 2.1 zur Verfügung gestellt und den Europäern sagt man "Mischung aus Hardware und Android 1.5 ist das Optimum".

    Wenn ich als Hersteller schon dazu übergehe auf ein OS zu setzen, sollte das auch in allen Märkten die gleiche Behandlung erfahren.

    Ansonsten benutze auch ich meinen Meilenstein noch im zweiten Jahr sehr gern und das mit Stock ROM.
     
  9. TimeTurn, 03.02.2011 #9
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,114
    Erhaltene Danke:
    2,895
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    Ich fand den Stein auch nich schlecht...Nur hat Moto leider entscheidende Fehler gemacht, die den Stein auf Dauer unattraktiv machen - zumindest ging es mir so und sicher anderen auch.

    Ganz oben auf der Liste steht da der viel zu kleine App- und Arbeitsspeicher, dicht gefolgt vom gelockten Bootloader (der von HTC ist übrigens auch gelockt - aber nicht verschlüsselt und lässt sich so leicht auf "ENG" (Engineering) umstellen und so die Sicherheitsmaßnahmen davon deaktivieren) und der schleppenden Updatepolitik von Motorola.

    Gut fand ich das schöne kantige Gehäuse [ich mag sowas, so rundgelutschte Plastikbomber wie die Samsung (i9000 oder Nexus S) mag ich garnich], sowie die Tastatur und den Dock - sowas gibbes leider nich in der Form fürs DHD, da das den USB-Anschluß nicht wie der Stein an der Seite hat, sondern unten. Die Verarbeitung vom Stein is eindeutig besser als beim DHD.
     
  10. der berliner, 03.02.2011 #10
    der berliner

    der berliner Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,087
    Erhaltene Danke:
    212
    Registriert seit:
    10.12.2009
    Phone:
    LG G3
    Zum Milestone bin ich damals auch nur gekommen da es im Vergleich zum iphone weinger als die Hälfte gekostet hat.ich wollte halt ein teil zum surfen und so und als ich die Hardware Tastatur gesehen hatte,wusste ich,dass ich es mir kaufe.Bin auch immer noch vom ms begeistert, aber ich denke,wenn Motorola das Atrix in D raus bring,werde ich es mir kaufen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.02.2011
  11. thepolobeast, 03.02.2011 #11
    thepolobeast

    thepolobeast Android-Experte

    Beiträge:
    727
    Erhaltene Danke:
    255
    Registriert seit:
    03.02.2010
    Ich fand den Stein einfach ansprechend, mir gefällt ebenfalls das Design :)

    Zudem wollte ich niemals ein Iphone, da dieses Gerät mir noch mehr Grenzen auferlegt als der gelockte Stein.

    ich finde auch hinsichtlich dieses aspektes brauchen wir uns nicht wirklich beschweren, es gibt viele Mods, die echt spitze sind und auch ohne Custom Kernel die performance gut machen. Wenn man bedenkt, wie der Stein am Anfang teilw. lief, dnan haben die schon wirklich ein brauchbares gerät daraus gemacht, welchem ich noch länger treu bleiben möchte ;)
     
  12. a!mNixX, 03.02.2011 #12
    a!mNixX

    a!mNixX Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.11.2009
    Das Milestone ist der größte Dreck den ich je hatte.

    Mehr gibts dazu nicht zu sagen. ^^

    3x eingeschickt, jetzt Desire Z.
     
  13. anime, 03.02.2011 #13
    anime

    anime Android-Experte

    Beiträge:
    521
    Erhaltene Danke:
    460
    Registriert seit:
    03.04.2010
    Wer nicht weiß wie man mit dem Stein umzugehen hat, der sollte es gleich lieber sein lassen.

    Das Design des Steins ist das beste, genau so wie die Verarbeitung.
    Und mit den Mods, die wir im Moment haben, läuft der Stein um einiges besser.

    Wer von der Android-Materie keine Ahnung hat, der sollte sich mit Stock zufrieden geben.
    Wenn du dich nicht um dein Handy gekümmert hast, dann ist es ja wohl klar, dass es dreimal eingeschickt werden musste.

    Man kann den Stein nicht als Dreck bezeichnen, sonst würde es nicht so viele Milestone-User geben :)
     
  14. a!mNixX, 03.02.2011 #14
    a!mNixX

    a!mNixX Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.11.2009
    Beim Telefonieren hat mich kein Schwein vertsanden. Sms kamen teilweise erst nach ein paar Tagen und dann alle auf einmal oder gar nicht. Genauso verhielt es sich beim Sms versenden. Es ging oefters einfach aus und wieder an und noch einiges mehr. Und ein Handy dieser Preisklasse sollte wenigstens die Grundfunktionen beherrschen. Waeren diese Fehler nicht gewesen, waere ich auf jeden Fall zufrieden gewesen! Aber muss ich ein Handy das ich kaufe erst rooten und flashen um damit zu telefonieren oder sms zu schicken/empfangen? Es gibt auch nicht ohne Grund ne Menge die es verfluchen... und das leider nicht grundlos! Wie gesagt... wenns gescheit funktioniert haette, waere es ein Top Handy gewesen. Dem war aber leider nicht so...
     
  15. Pet0r, 03.02.2011 #15
    Pet0r

    Pet0r Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    445
    Erhaltene Danke:
    246
    Registriert seit:
    19.07.2010
    gibt überall Montagsgeräte.

    Und: Ruhe bewahren. :blink:
     
  16. rweb, 03.02.2011 #16
    rweb

    rweb Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    342
    Erhaltene Danke:
    68
    Registriert seit:
    30.12.2009
    Montagsuser wohl auch.
     
  17. tuxor, 03.02.2011 #17
    tuxor

    tuxor Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    301
    Erhaltene Danke:
    53
    Registriert seit:
    30.01.2011
    Ich muss zwar sagen, dass ich das Milestone erst seit zwei Tagen habe und noch nicht allzu viel Zeit hatte, mich damit zu beschäftigen (Prüfungen...). Aber für den Preis (180 Euro als Ausstellungsstück ohne microSD und auf ebay wechseln viele zu diesem Preis ihren Besitzer) ist dieses Gerät einfach unangefochten.

    Das Design ist meiner Meinung nach auch konkurrenzlos. Fände die Palms und das Nokia N900 noch ganz schick. Aber diese ganzen nackten Touchscreens ohne Tastatur sind doch eigentlich alle todlangweilig. (Das Desire Z ist übrigens auch keine Schönheit.)

    Naja, das Displayformat ist ein bisschen arg breit; aber das haben ja inzwischen fast alle Smartphones. Die Auflösung finde ich eigentlich auch ein bisschen hoch, man kann es auch übertreiben ;)

    Das einzige Handy, was mir so vom oberflächlichen her wirklich so gut und sogar besser gefällt als das Milestone, ist das Milestone 2, aber das war für mich nicht erschwinglich.

    Wenn auf dem Milestone nie Gingerbread laufen wird, ist das ein Verbrechen an der technikliebenden Menschheit. Wenn Motorola seine alten Handys irgendwann nicht mehr weiter supporten will, ist das mehr als verständlich. Aber dann sollen sie irgendwann auch sagen: Ab heute stellt das alte Ding keine Konkurrenz mehr zu den neuen dar, also öffnen wir den Bootloader jetzt. Ich glaube nicht, dass das ein großer Aufwand für Motorola wäre, und ich glaube, dass Motorola damit viele enttäuschte Nutzer versöhnen könnte. Meinetwegen können sie damit auch noch bis Ende des Jahres warten. Aber wie ich heutige Handyhersteller kenne, vergessen die es einfach - ab 2.2 wird alles in die Tonne gekloppt, dann will man vom Milestone 1 nichts mehr wissen.

    Diese Perspektive ist sehr schade. Ich habe noch immer die Möglichkeit, mein Milestone auf Widerruf zurückzuschicken, und die behalte ich mir auch offen, bis die 14 Tage verstrichen sind. Aber sollte ich wirklich noch irgendeinen Bug finden, der mich zum Zurückschicken veranlasst, dann werde ich definitiv nicht wissen, welches Handy ich stattdessen benutzen soll! Denn kein anderes entspricht meinen Vorstellungen im Moment mehr. Selbst die teuren Geräte sind keine besonders gute Alternative. Einzig das N900 mit Android wäre noch ein Kandidat - aber Android ist da eben noch viel zu unausgereift...
     
  18. magerquark, 03.02.2011 #18
    magerquark

    magerquark Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    110
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    19.07.2010
    Da bin ich anderer Meinung. Die Gesprächsqualität des Milestones ist unter aller Sau. Das liegt mMn nicht an der Hardware sonder an diesem unsäglichen Crystal Talk, während ich custom roms verwendet habe, war ich begeistert von der Gesprächsqualität.

    Aber das Gerät ist Software plus Hardware, ich bin aus diversen Gründen wieder zum stock rom zurück und lebe seitdem mit dauerndem Nachfragen was man denn gesagt hat.

    Hey, das ist das teuerste jemals von mir gekaufte Handy, die "smarten" Zusatzfeatures sind nett, trotzdem hab ich mir beim Kauf erwartet, dass das Milestone in den Grundfunktionen nicht schlechter ist als mein uraltes Nokia 3210.
     
  19. a!mNixX, 04.02.2011 #19
    a!mNixX

    a!mNixX Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.11.2009
    Ohhh danke.... endlich mal jemand der sagt was sache ist!
    Crystal talk ist der schlagpunkt... und echt erbaermlich von motorola sowas auf den markt zu schmeissen...
     
  20. rweb, 04.02.2011 #20
    rweb

    rweb Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    342
    Erhaltene Danke:
    68
    Registriert seit:
    30.12.2009
    Kannst Du hierzu mal irgendeinen Testbericht irgendeiner anerkannten Fachzeitschrift zitieren, um dieses Geruecht zu belegen?

    Klar soll Crystal Talk stoerende Geraeusche entfernen. Kann also schon passieren, dass wenn man sein MS einen halben Meter vor sich haelt und dann irgend etwas reinluemmelt, dass das dann nicht mehr so gut rueber kommt.
    Mit entsprechender Wertschaetzung gegenueber seinem Gespraechspartner dagegen ist die Gespraechsqualitaet top. So einfach kann das sein.
     

Diese Seite empfehlen