1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Warum kauft ihr euch das Motorola Milestone?

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone Forum" wurde erstellt von ses, 17.11.2009.

  1. ses, 17.11.2009 #1
    ses

    ses Threadstarter Administrator Team-Mitglied

    Beiträge:
    7,758
    Erhaltene Danke:
    12,113
    Registriert seit:
    09.12.2008
    Hallo zusammen,

    bislang ist das Motorola Milestone noch nicht einmal auf dem deutschen Markt verfügbar, trotzdem bilden sich hier bereits erste Fan-Gruppen rund um das neue Motorola Handy. Mich verwundert es schon sehr, dass bereits im Vorfeld so ein großer "Hype" um das Milestone entsteht:

    - Warum möchtet ihr euch das Milestone kaufen?
    - Wie seid ihr auf das Milestone aufmerksam geworden?



    Viele Grüße
    Sebastian

    Ps.: Alle, die das Milestone bestellt haben, können ihr neues Handy bereits im Profil eintragen (Tab "Über mich" oder unter Kontrollzentrum - Profilbearbeiten). Zwar ist dieser Thread wieder etwas Smalltalk, dennoch soll er unser "Motorola Milestone Forum" in die richtigen Bahnen lenken.
     
  2. ZerFEr, 17.11.2009 #2
    ZerFEr

    ZerFEr Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    370
    Erhaltene Danke:
    44
    Registriert seit:
    29.10.2009
    Phone:
    Motorola Milestone
    - Warum möchtet ihr euch das Milestone kaufen?

    1. Mein bisheriges Handy und dessen Hersteller haben mich in den letzten Monaten massiv enttäuscht.
    2. Ich will endlich Internet-To-Go
    3. ich wil lein neues Gadget mit dem ich rumspielen kann
    4. Man kann so schön fürs Android programmieren
    5. Es ist für mich das beste Android Handy :)
    6. Riesen Bildschirm (surfen rooockt)

    - Wie seid ihr auf das Milestone aufmerksam geworden?
    Wie viele durch Internet ^^
    droid verfolgt und zaaack i fell in love
     
  3. nuutsch, 17.11.2009 #3
    nuutsch

    nuutsch Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,198
    Erhaltene Danke:
    236
    Registriert seit:
    05.03.2009
    Phone:
    HTC Desire HD
    Ein neuer Spam-Thread...ne Spaß :D

    Aufmerksam auf das Milestone wurde ich durch dieses Forum.
    Vorher hatte ich ein G1, welches vor 4 Wochen von mir gegangen ist :(
    Als ich jedoch alleine schon die Screens vom Milestone und vom G1 verglichen hatte, war klar für mich, dass ich mir nur das Milestone kaufen kann.

    Ja und jetzt warte ich seit verdammt langer Zeit auf das scheiss Teil.
    Ich glaub ich schraub meine Euphorie etwas zurück aus Angst keins zum Relaunch abzubekommen :(
     
  4. idontlikeapple, 17.11.2009 #4
    idontlikeapple

    idontlikeapple Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    54
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    15.11.2009
    Phone:
    Motorola Milestone
    Warum möchtet ihr euch das Milestone kaufen?

    Weil ich persönlich keine gute Alternative finden konnte. Hab derzeit wohl eins der meisst verbuggten Handys auf dem Markt. Grossen Dank an LG, die zeigen der Konkurrenz wie mans NICHT machen sollte. Daumen hoch!
    Ich brauche/möchte ein Handy mit gutem Betriebssystem, da fällt S60, WinMo und der ganze andere Schrott einfach raus.
    Hab viele Informationen gesammelt, sodass ich sagen kann, Android ist DAS Betriebssystem mit dem grössten Potential.
    Wenn man jetzt mal alle Android Handys mit dem Milestone vergleicht, bleibt einem da keine grosse Wahl, als es einfach zu kaufen. Bei den anderen Handys ist entweder der Akku, das Display oder sonst irgendwas Schrott.

    Wie seid ihr auf das Milestone aufmerksam geworden?

    Durch den o2 Online Shop. Handys angeschaut, verglichen und dann war der Sieger eigentlich klar :)
     
  5. Kavalor, 17.11.2009 #5
    Kavalor

    Kavalor Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    114
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    11.11.2009
    Phone:
    Motorola Milestone
    Warum?
    Weil ich von meinem neuen Handy das erwarte, was ein Netbook kann, ich will damit einen kleinen taschencomputer haben. MMn bieten dies nur Androids. Zudem will ich die eine oder andere anwendung selbst schreiben, auch das geht am besten mit dem android system

    Warum das Milestone

    Es ist das erste Android handy mit der entsprechend grossen auflösung und Tastatur
     
  6. shrotty, 17.11.2009 #6
    shrotty

    shrotty Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    167
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    04.11.2009
    Phone:
    Motorola Milestone
    - Warum möchtet ihr euch das Milestone kaufen?

    - Konnte Android lange genug mit dem Hero meiner Frau testen und bin davon sehr angetan. Außerdem möchte ich keine 1000,- für ein vertragsfreies Iphone blechen und keinen Knebelvertrag beim rosa Riesen.
    - Momentan besitze ich ein "normales" Handy (SE C902), aber die Möglichkeiten für email und web sind doch sehr begrenzt
    - Weil ich es kann.


    - Wie seid ihr auf das Milestone aufmerksam geworden?


    - Presse verfolgt. Ich habe lange gewartet, bis ein Android rauskommt, das mir in allen Bereichen zusagt. Und eine Hardwaretastatur hat. Daher habe ich mir auch kein Hero gekauft, sondern lieber noch gewartet.
     
  7. Tristaniel, 17.11.2009 #7
    Tristaniel

    Tristaniel Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    150
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    02.11.2009
    Vorgeschichte:
    Ich habe 2004 mein erstes Smartphone bekommen, ein HTC-WinMo mit voller QERTZ Tastatur, Fotolicht und 1,3 MP Kamera. Davor hatte ich ein Samsung-Klapphandy...was für eine Steigerung! Seither war ich Smartphoneuser. Danach kam der XDA Orbit (HTC Artemis?), der HTC HD und dann das iPhone 3G. Ich hatte mich damals für den HD und gegen das iPhone entschieden, tauschte dann aber wegen eines Pixelfehlers um.

    Warum will ich den Milestone:
    Das iPhone ist das beste Handy, das ich bisher hatte. Mit keinem Gerät davor hatte ich je so viel Spaß. Früher war mein Handy zum Telefonieren, SMS schicken und um wichtige Dinge zu vermerken. Beim iPhone sieht das anders au, ständig habe ich es in der Hand.
    Aber das iPhone hat Grenzen, viele sogar. Die meisten fallen mir auf, weil ich davor so lange WinMO genutzt habe.
    Ich will ein Handy, das Multitasking kann. Ich will ein Handy, das ich frei anpassen kann (selbst mit Jailbreak sind die Möglichkeiten begrenzt). Ich will ein Handy, dessen Speicher ich erweitern und tauschen kann. Ich will ein Handy, das ich nicht zwingend nur mit iTunes sinnvoll nutzen kann (auch wenn ich privat iTunes nutze, nicht jeder hat iTunes). Außerdem will ich eine höhere Bildschirmauflösung, um z.B. pdfs, docs oder ppts ohne große Mühe sehen zu können. Das sind Stärken von WinMo...aber ich wollte ein Handy, das auch privat Spaß macht: Ein Handy mit kapazitivem Touchscreen und Multitouch, sehr gutem Webbrowser, vielen sinnvollen aber auch spaßigen Apps.
    Da ich das iPhone 3Gs nicht wollte, fiel meine Wahl zunächst auf den HD2 (alles besser als früher, aber eben immer noch WinMo). Und nun ist es das Milestone.

    Wie bin ich darauf aufmerksam geworden:
    Ich stöbere täglich auf sämtlichen Seiten, die sich mit mobiler Technik befassen und interessiere mich schon von Anfang an für Android. Bis zum Hero kam es für mich aber nicht in Frage. Auf irgend einer Seite habe ich das Gerücht gelesen, dass Motorola an einem neuen Gerät mit Android arbeitet. Einige Zeit später war die Ankündigung des Droid und dann das erste Review zu lesen. Seither konnte ich den Deutschlandstart nicht erwarten.

    Was macht den Milestone für mich so besonders:
    Vor allem das 3,7 16:9 Display mit 16mio Farben und der hohen Auflösung. Endlich kann ich Dokumente betrachten, ohne ständig zu zoomen. Dan der schnellen CPU und eines hoffentlich guten WiFi-Signals werde ich auch daheim bequem Nachrichten lesen können, Twitter verfolgen und E-Mails empfangen. Dank der Tastatur kann ich sogar E-Mails senden, wunderbar. Wenn die ersten 32 GB Karten kommen, kann ich den Milestone sogar als MP3 Player verwenden und meinen iPod Touch in Rente schicken und habe endlich ein Gerät für alles.

    Was mich noch stört, was verbessert werden muss:
    Die Kamera sollte schneller auslösen. Ich mache gerne Schnappschüsse von unseren Katzen, außerdem habe ich ab Dezember einen Neffen. Und auch wenn wir unterwegs sind, gibt es immer mal eine Situation, die man festhalten mag. Nicht immer habe ich eine der Cams zur Hand. Also bitte, schnellere Auslösezeiten - das iPhone macht es gut vor.
    Ich hätte gern einen Cisco-VPN Client. An unserer Hochschule geht es nicht ohne. Okay, ich bin mit dem Studium fertig und schreibe nun daheim an meiner Abschlussarbeit...aber ab und an bin ich an der HS, da meine Freundin mein iPhone bekommt und ich meinen iTouch in Rente schicken will und nicht immer das Notebook rausziehen mag gilt: ich will einen Cisco-Client.
    Ich will den Milestone rooten können und Apps auf der SD auslagern...ich hoffe, der Stein findet genug Fans unter den Könnern. Ein Customrom wäre auch was feines..ich habe Gefallen an HTC Sense gefunden.

    Fazit:
    Der Milestone ist das erste Handy, das mich mein iPhone ruhigen Gewissens vergessen lässt und das ich zumindest mal zwei Jahre am Stück nutzen möchte.
     
    Pascha und ZerFEr haben sich bedankt.
  8. schischa, 17.11.2009 #8
    schischa

    schischa Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    210
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    08.08.2009
    - display
    - qwertz-tastatur
    - seit jahren linux user

    werde mir erstmal alles in ruhe angucken und vermutlich erst im neuen jahr bestellen, in der hoffnung <400€ zu bezahlen und vlt auf erste wirkliche erfahrungsberichte etc zu warten. grade akkulaufzeit und tastatur qualität interessieren mich. mit der tastatur und der auflösung wäre es echt spaßig unterwegs mit ssh aufm server rumzuspielen und könnte die meisten sachen direkt auf dem server nutzen da eh alles im screen läuft. hatte ähnliche hoffnungen schon beim galaxy, aber die wurden leider hardwareseitig nicht erfüllt (auflösung zu gering, keine tastatur). software seitig ging alles... seit letzter woche bin ich wieder nur mit meinem w810i unterwegs ;)

    momentan versuche ich mich allerdings von der allgemeinen euphorie noch nicht ganz so stark anstecken zu lassen und erstmal abzuwarten was denn die leute so berichten. die ganzen hands on reviews etc sind teilweise dermaßen undifferenziert und unterschiedlich, dass ich da grad noch nicht soviel drauf geben mag. grade die iphone vergleiche sind für mich dermaßen irrelevant, da ich im leben nie auf den gedanken kommen würde mir so nen beknacktes teil zu holen :)
     
  9. Mort, 17.11.2009 #9
    Mort

    Mort Android-Lexikon

    Beiträge:
    960
    Erhaltene Danke:
    262
    Registriert seit:
    16.11.2009
    - Warum möchtet ihr euch das Milestone kaufen?

    Ich hab jetzt seit über 6 Jahren WM-Geräte. In den 6 Jahren hat sich so gut wie nichts zum Besseren verändert. Es wurde nur immer mehr "Lippenstift aufs Schwein gemalt", wie ein User irgendwo gepostet hat.
    Dazu kommt noch, dass mich WM immer wieder mit seiner miserablen "Integration" vom Mobilteil geärgert hat. Abstürze (oder zumindest temporär lahmgelegte Geräte), wenn ein Anruf reinkommt, SMS, die einfach nicht ankommen (dem Sender aber noch bestätigt werden), grausame Handhabung von BT und WLAN, ...
    Android ist zwar nicht ganz so flexibel wie WM, bietet aber noch genug Freiheiten für den Alltag.
    Außerdem reizt mich als Programmierer, dass es eine durchdachte, einheitliche Entwicklungsumgebung bietet - im Gegensatz zu dem um herstellerspezifisches Gepfusche erweiterten, schlecht dokumentierten Chaos bei WM. Vieles, das einen bei WM-Programmen zur Verzweiflung treibt, geht bei Android mit wenigen Zeilen Code bzw. XML.
    Das Milestone ist nun schlicht das erste Android-Gerät, bei dem ich Hardware-mäßig keinen Schritt rückwärts machen müsste (habe das X1) - es hat 'ne gute Display-Auflösung und 'ne "echte" Tastatur. Dass es als erstes Android 2.0 und Multitouch bietet, sind gern genommene Extras...

    - Wie seid ihr auf das Milestone aufmerksam geworden?


    War bei dem Medienrauschen kaum zu übersehen.
    Das erste Mal hab ich glaub ich in irgendeinem Tweet (Flux? Irgendein Ex-WM-Blogger?) davon gelesen...
     
  10. janus_01, 17.11.2009 #10
    janus_01

    janus_01 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,162
    Erhaltene Danke:
    165
    Registriert seit:
    29.10.2009
    Hi,
    also...Ich bin seit dem ersten blick auf Android 1.0, Android-Jünger. Hatte aber einfach noch kein Geld um mir eins zu leisten:D!

    1. Warum kauft ihr euch ein Milestone?
    Weil ich ein Androidhandy will:D
    Nachdem ich lange Zeit auf Kapital gewartet habe um mir ein G1 leisten zu können, ließ ich das Magic links liegen (keine Tastatur) und auch das (zum Glück) Samsung. Ich dachte ich könnte dann mit dem Hero glücklich werden. Aber ich musste feststellen, dass ich eine echte Tastatur brauche. Allein wegen des Screenspaces den so eine Hardwaretastatur spart!
    Bisher gab es in deutschland nur ein Android mit Tastatur jeder weiß welches das ist ;). Das nächste das kommt, hab ich mir am Freitag bestellt und es ist hoffentlich auf dem Weg zu mir ;).
    Jetzt kommen natürlich die Einwürfe: Moment da ist doch das Samsung Moment, das Motorola Cliq/Dext und das LG...
    Aha, also warum habe ich mir kein Samsung Galaxy gekauft??? Nicht weil es keine Tastatur hat, sondern weil es ein Samsung ist. Das LG: LG hat den selben super Support wie Samsung...
    Das Cliq/Dext:
    Sorry Moto aber wenn ich ein Handy mit alter ARM-11 Architektur wollte, würde es das G1 werden...

    Zurück zum Milestone:
    Es ist das erste Androidhandy, dass eine neue Hardware einführt (die ARM-Cortex8) und endlich auch einen größeren Bildschirm vorweist. Allein der 3,7" Screen der übrigens genau so breit wie der des G1/Magic/Hero ist nur etwas länger, ist den Kauf wert es soll eins der besten nicht-OLED Displays überhaupt sein.

    Verarbeitung: (Achtung Geschmäcker sind verschieden!)
    Bin ich eigentlich der Einzige dem diese Plastikbomber auf den Sack gehen? Versteht mich nicht falsch ich hatte das Hero 2 Wochen und es ist meiner Meinung nach das am besten verarbeitete Handy (welches mich Interessiert:rolleyes:). Aber Metall fühlt sich so viel besser an. Als ich die ersten realen Fotos vom Droid gesehen habe und die nette Dame auf der Pressevorstellung vom Droid in USA, erklärte, dass alle Flächen (ausser Keyboard) die man berührt Metall mit Softtouch beschichtung sind, hab ich mich noch mehr ins Droid verliebt! Hat noch wer das Batmanfoto gut gefunden???

    Fazit:
    -Schnelle Hardware
    -geiles Display
    -TASTATUR
    -Metall als Werkstoff! gute Verarbeitung!
    - oh es soll angeblich das Handy mit der besten Sprachqualität sein, d.h. man kann auch telefonieren...

    Wie bin ich auf das Droid/Milestone aufmerksam geworden?

    Motofan.ru hat das erste Bild veröffentlicht. Ich hab es gesehen und gerade meinen Hero per Telefon bestellt ;) War schon lustig im nachhinein...

    Und dann als das Release bei Phandroid veröffentlicht wurde, wars vorbei mim Hero...:D

    Natürlich ist das Milestone nicht perfekt. Zu sagen es wäre das beste Handy/Smartphone überhaupt ist quatsch. Es mag das Androidtelefon mit bester Ausstattung sein. Wenn ich nicht so ein großer Androidfanboi wäre würde ich mir (ohne scheiß) ein Iphone 3GS holen.
    Ursprünglich wollte ich eigentlich nur ein HTC-Android (die können das einfach) aber das Dragon das als nächstes kommt und wieder keine Tastatur mitbringt hat mich enttäuscht und ich benötige langsam dringend ein neues Phone ausserdem war ein Jahr warten schon lange genug!

    Demnächst gibts von mir ein Test des Milestones.
    Ich hoffe ich bin nicht enttäuscht:confused:. Denn nochmal son Hype durch zu machen, kostet mich 20 Jahre meines lebens!!!
     
  11. endzeit, 17.11.2009 #11
    endzeit

    endzeit Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    130
    Erhaltene Danke:
    44
    Registriert seit:
    01.07.2009
    Phone:
    Motorola Milestone
    War early-adopter mit dem G1 und hab es schon unter der Prämisse gekauft sobald es was besseres gibt wird gewechselt.

    Irgendwann tauchten dann die ersten Skizzen / Infos zum Sholes auf amerik. Gadgetseiten auf und wurden von mir mit regem Interesse verfolgt.

    Das Milestone ist meiner Meinung nach das erste, richtige Android phone.
    - Ne Art Ur-Enkel vom G1 und der nächste logische Schritt für einen Android-Interessierten wie mich. ;)
     
  12. logistics, 17.11.2009 #12
    logistics

    logistics Android-Ikone

    Beiträge:
    5,078
    Erhaltene Danke:
    6,272
    Registriert seit:
    03.10.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge, Microsoft Lumia 640 DS
    ...nun denn, so sei es:

    wie bin ich auf das milestone gestoßen? kaufe ich es mir?

    na ja, ich bin eben auf der suche nach der persönlichen eierlegenden wollmilchsau und wurde bisher noch nirgends fündig. was mir da das leben ein wenig einfacher macht: ich bin nicht vernarrt in ein betriebssystem, bin bereit, mich zu informieren, um danach alles in augenschein zu nehmen, was mich auf dem monitor interessiert. so bin ich in einem anderen forum auf eine "persönliche top-ten-liste" eines providermitarbeiters für das jahr 2009 gestoßen, in der alles mögliche vertreten war, unter anderem ein nicht näher spezifiziertes "super-android mit sideqwertz", was ich erstmal ganz nett, aber nicht weiter interessant fand, da ich mir seit über einem halben jahr ziemlich sicher war, dass das nächste phone das pre wird. nach dem erscheinen am 13-10-09 war ich dann allerdings ziemlich ernüchtert (gründe müssen hier ja nicht noch wiederholt werden, man kennt sie...) und fing an, mich neu zu orientieren - als übergang (das omnia ging in die bucht, das ging gar nicht mehr) habe ich mir (wegen der tastatur!) das e75 geholt, was ganz nett, aber auch keine dauerlösung ist (nebenbei: eines der bestverarbeitetesten nokias, die ich je in der hand hatte).

    schon ende september, anfang oktober war dort das "milestone" unter anderem namen geoutet, durch ein leak, das in einem dritten forum an die öffentlicheit kam, dann eins und eins zusammengezählt, das "sholes/droid" wurde zum milestone, dem namentlich nicht genannten superandroiden mit volltastatur. und ich hab` angefangen, mich mit android zu beschäftigen - was vorher nicht der fall war, weil die geräte mich einfach nicht überzeugt haben (mit ausnahme des g1, das ich, im gegensatz zu vielen anderen, ganz nett fand), aber zu dem zeitpunkt hab` ich immer noch versucht, mich auf dauer mit meinem omnia anzufreunden, da kam kein wechsel in frage. außerdem war ich android gegenüber sehr skeptisch, muss ich zugeben...

    ...nach näherem augenschein fielen alle anderen mitbewerber raus, das milestone blieb übrig. warum? na ja, wenn es kommt, wie es heißt:

    eine sehr gute verbindung von hardwarequalität (metall, glas, bauweise; slider, ...) mit android 2.0, das ganze versehen mit `ner volltastatur. die optimale kleine mailmaschine zum surfen, die dazu noch eine sehr gute qualität in sachen "telefon" haben soll. der stein könnte mich für `ne ganze zeit zufrieden machen, so meine hoffnung...

    ...da es, man mag es kaum glauben, außer dem "jetzt-unbedingt-haben-will" kaum einen grund gibt, sein leben darauf einzustellen, wie man am schnellsten an sein steinchen kommt, warte ich jetzt einfach mal gemütlich ein wenig, was den vorteil mit sich bringt, dass es irgendwann lieferbar sein wird, und zum zweiten, und das zählt noch ein wenig schwerer, die ersten erfahrungen mit dem gerät draußen sein werden...
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.11.2009
  13. zantekk, 17.11.2009 #13
    zantekk

    zantekk Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    335
    Erhaltene Danke:
    98
    Registriert seit:
    09.10.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    warum:
    - Ich habe mir vor ein paar wochen das galaxy zugelegt und naja, am anfang gins ja noch, aber je mehr ich mich damit beschäftigt habe desto dümmer wurde es irgendwie (schlechte akkulaufzeit, hängt oft usw)
    - Ich will kein iPhone, ich fühle mich von openSource und customization angezogen und bin selbst auch-linuxuser..
    - ich will meine eigenen anwendungen schreiben können
    - ich mag google :D
    - geile hardware usw^^
     
  14. Sajina, 17.11.2009 #14
    Sajina

    Sajina Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    28.10.2009
    Warum?
    !>Nerd-Neid<! verdammt! Kollege hat ein iPhone und irgendwie muss ich das ja überbieten!
     
  15. ott

    ott Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    96
    Erhaltene Danke:
    104
    Registriert seit:
    17.11.2009
    Phone:
    Motorola Milestone
    Warum:

    seit jahren benutze ich windows mobile smartphones...

    wm5, wm6, wm6.1, wm6.5 dann wurde mir mein letztes wm6.5 handy geklaut.

    seit 3 Monaten laufe ich nun mit einem 20€ handy von nokia rum. anfangs war ich auch ganz glücklich..endlich mal nur eins zum telefonieren und sms-en und mehr als einer woche laufzeit !!!

    aber es geht nicht mehr, ich MUSS wieder ein smartphone haben, eins welches man anpassen kann und auf dem man installieren kann was man selbst will. nicht dieser vorgekaute iphone scheiß...
     
  16. rauke, 17.11.2009 #16
    rauke

    rauke Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,603
    Erhaltene Danke:
    193
    Registriert seit:
    05.11.2009
    Phone:
    Sony Xperia Z3 Compact
    Tablet:
    Sony Xperia Z3 Tablet Comact, Nexus 10
    - Warum möchtet ihr euch das Milestone kaufen?

    Zum Teil, weil ich einfach nur verrückt bin und zum Teil weil ich ein irrer Konsument bin. Und weil mich WindowsMobile ankotzt.

    - Wie seid ihr auf das Milestone aufmerksam geworden?

    Irgend ein Video im Internet.
     
  17. gokpog, 17.11.2009 #17
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,955
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Warum?
    Ich will weg von Symbian und ich will ein größeres und kapazitives Display.

    Wie?
    Ich war im Oktober drei Wochen in den USA und habe dort die "iDon't" Werbung gesehen. Danach habe ich direkt geschaut, was "droiddoes" ist.
     
  18. GermanHero, 17.11.2009 #18
    GermanHero

    GermanHero Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,358
    Erhaltene Danke:
    574
    Registriert seit:
    31.08.2009
    Trotz großer bedenken wg. Motorola, habe ich auch ein Milestone bestellt, ich werde es direkt mit meinem Hero vergleichen und dann entscheiden.
    Der Hero ist IMHO schon sehr gut, aber ich hätte doch gern ein größeres Display, am liebsten 4" + (warum gibt es das HTC HD2 nicht als Android?):(.

    Mal sehen wie sich der Meilenstein so macht, ich bin wirklich gespannt.
     
  19. Edgar_Wibeau, 18.11.2009 #19
    Edgar_Wibeau

    Edgar_Wibeau Android-Experte

    Beiträge:
    498
    Erhaltene Danke:
    102
    Registriert seit:
    09.11.2009
    Ich schau schon ein Weilchen nach Smartphones, habe vor nem halben Jahr aber ein SE W910i gekauft, da mir kein Smartphone wirklich gefiel und ich ein Handy brauchte, das vernünftigmit meiner Auto-Freisprechanlage kommuniziert, d.h. incl. Telefonbuchübertragung (PBAB). Dies hat das Milestone nu als erstes Android-Handy auch, allerdings wird man sehen müssen, ob es mit meinem TöffTöff (VW-System) auch wirklich klappt. Andernfalls wär's nicht soo dramatisch, die Headset-Funktion (Freisprechen über Autoradio etc) wird ja allerhöchstwahrscheinlich funktionieren, das Telefonbch wird sich über's Handy-Touchscreen eh besser bedienen lassen als im Autoradio (7-Zoll-Touchscreen, aber arge Bedienung mit ABCDE-Tastatur).

    Tja, ich hätt eigentlich bis zum Smartphone noch 1 1/2 ahre warten wollen, aber nu isses soweit, wie's aussieht.

    Also Killer-Faktoren sind:
    • Freies Betriebssystem (hoffentlich bald rootbar)
    • Herstellerunabhängig updatebar, wenn alles gutgeht
    • Schnelle Hardware
    • Großes Display
    • GPS und Navi; mein Garmin soll in Ruhestand, gerüchteweise soll auch TomTom für Android kommen, auf Online-Navigation will ich jedenfalls nicht angewiesen sein. Die Kosten im Ausland sind dank Roaming-Blödsinn nicht beherrschbar, UMTS-Abdeckung bei allen Anbietern < 100%, also ist Online-Navi nur m Idealfall nutzbar. Aber das Thema kann sich ja entwickeln, interessant scheint Maps-Turn-By-Turn auf jeden Fall zu sein!
    • Mobil surfen, mach ich bisher per Netboook und UMTS-Karte. Mittels Tethering will ich das weiter nutzen können und brauch dann nur noch eien Vertrag zu nutzen -> 1x 1GB-Option von Simyo, andernfalls wären ungünstigen Falls 2x 1GB-Option für beide Verträge (Netbook und Handy) nötig
    • selber proggen können ... mal sehn, ist langeher. SDK ist schon installiert :D
    • hacken und modifizieren - bei nem Handy wär ich vorher nie auf die Idee gekommen, bisher war Handy halt bloß Handy, nichtmal je ne Klingelton runtergeladen oder nachinstalliert
    • unterwegs schnell mal Wikipedia oder Google ist halt schon sehr schick
    • wenn man mal wieder nach ner Straße gefragt wird -> Google Maps und/oder Navi immer dabei :)
    • evt. nutz ich auch den MP3 (genauer: OGG!) Player, das hab ich bisher auch immer dafür besser geeigneten Geräten überlassen. Schön dass es ne 3,5mm-Buchse hat :)
    • schaunmermal, was sich noch alles so ergibt
     
  20. Gruendlich, 18.11.2009 #20
    Gruendlich

    Gruendlich Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    287
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    17.11.2009
    Ich habe bisher ein iPhone 3G (ohne "s") genutzt. Warum ich das Milestone bestellt habe:

    -Kamera kann Videos aufnehmen
    -großes, schönes Display
    -Nettes OS (HTC HD2 ist cool aber hat Windows :( )
    -Man kann wohl Daten per Bluetooth austauschen was beim iPhone und bei Android 1.X nicht geht.
    -Ausziehbare Tastatur

    Angst habe ich bei 2 Dingen:
    -Wird tethering (Modemnutzung) mit meinem MacBook Funktionieren?
    -Wird das Ding als iPod Ersatz dienen können oder ist der Musikplayer schlecht? (spielt der eigentlich AAC ab?)
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.11.2009

Diese Seite empfehlen