1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Warum werden manche Applikationsdaten von Titanium Backup nicht "erwischt"?

Dieses Thema im Forum "Titanium Backup" wurde erstellt von Zugschlus, 26.02.2012.

  1. Zugschlus, 26.02.2012 #1
    Zugschlus

    Zugschlus Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.01.2011
    Hallo,

    beim Umzug auf mein neues Galaxy Tab (NEU: Jetzt ohne gesplitterte Frontscheibe!) ist mir aufgefallen, dass die Waypoints von GPS Essentials ihren Weg auf das neue Gerät nicht "geschafft" haben.

    Außerdem haben die Favoriten von Waze es nicht geschafft, aber das tut nicht weh, weil Waze sich diese Daten "aus der Cloud" holt, sobald man die eigenen Login-Daten angegeben hat.

    Aber was kann ich tun, damit bei einem weiteren Umzug auf ein neues Gerät auch wirklich alle Daten mitkommen? Ist das ein Bug in Titanium-Backup? Einer in GPS Essentials? Oder nur ein Bedienungsfehler?

    Grüße
    Marc
     
  2. genab.de, 22.08.2012 #2
    genab.de

    genab.de Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.11.2010
    in den einstellungen von titanium kann man angeben, das man den chache auch mit sichern will (macht eigentlich kein sinn)

    und man kann auch einstellen, das externe Daten (die dann meist auf der SD Karte gespeichert werden) mitgesichert werden...


    berichtigt mich, wenns falsch ist
     

Diese Seite empfehlen