1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. proxy, 24.10.2010 #1
    proxy

    proxy Threadstarter Junior Mitglied

    Hallo,

    ich besitze nun seit 2-3 Monaten einen HTC Desire, bin damit sehr zufrieden hatte damals einen Iphone mit mein war ich in dem Zeitraum überhaupt nicht zufrieden.

    Jetzt habe ich eine Frage ist es sinnvoll, bzw. besser wenn ich auf mein Desire ein anderes OS bzw. Firmware draufspiele? derzeit aktuell ist bei mir ja das org. Firmware drauf.

    Was für Vorteile hat man da? Gibt es irgendwelche Nachteile?
     
  2. kl64, 24.10.2010 #2
    kl64

    kl64 Fortgeschrittenes Mitglied

    Nachteil könnte sein, dass wenn man einen Fehler macht man sein Phone kaputt machen kann. Da aber mittlerweile alles ausführlichst beschrieben ist, halte ich dieses Risiko für vernachlässigbar.

    Der Vorteil ist, dass man flexibel und unabhängig vom Update-Verhalten des Herstellers ist. Für Spiel-Kinder das Rooten des Handys sowieso Pflicht.
    Ich würde Dir empfehlen im Rooting-Forum mal einige einschlägige Threads zu lesen, dann bekommst Du nämlich ein Gefühl dafür, was dahinter steckt und kannst besser Nutzen und Risiken abschätzen
     
  3. pc-junkie, 24.10.2010 #3
    pc-junkie

    pc-junkie Android-Hilfe.de Mitglied

    Ja ich bin jetzt auch dem Virus verfallen mein Desire zu Rooten! Aber auf mein Desire ist die HBoot version 0.93 drauf da bin ich mir noch nicht sicher ob ich das machen soll! Anleitung habe ich auch schon gefunden! Aber ne menge Arbeit was man da alles machen muß:confused:
     
  4. Schnello, 24.10.2010 #4
    Schnello

    Schnello Android-Guru

    Treiber installieren...
    Handy anstecken....
    Unrevoke3 starten...
    warten....
    fertig...

    Ne menge Arbeit?

    Und ja. Unrevoke funktioniert mit den neueren Versionen auch mit HBoot 0.93

    #


    Es muß ja nicht gleich ein ganz anderes Rom sein. Habe selbst ein original Rom mit App2SD+, nen anderen Kernel und nen neuen Launcher. Mehr brauche ich nicht und alles läuft schnell und ohne Probleme.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.10.2010
    pc-junkie bedankt sich.
  5. Kiddinx, 24.10.2010 #5
    Kiddinx

    Kiddinx Android-Experte

    Das Verständnis von Arbeit ist IMHO sehr individuell.

    Ich persönlich finde ca. 10 Minuten Zeitaufwand (solange dauert grob geschätzt das Rooten) verhältnismäßig wenig "Arbeit", für die vielen Vorteile die im Anschluss daran winken. :smile:

    Richtig zeitaufwendig "kann" die Suche nach einem persönlichen Custom Rom werden, wobei das auch nicht gleichzusetzen mit Arbeit sein sollte, da es ja auch einen gewissen Charme hat und Freude bereitet.:cool2:
     
  6. pc-junkie, 24.10.2010 #6
    pc-junkie

    pc-junkie Android-Hilfe.de Mitglied

    und mit unrevoked kann man auch die custom rooms aufspielen oder habe ich mich da gerade verlesen auf der seite von unrevoked:glare:
     
  7. wanschi, 24.10.2010 #7
    wanschi

    wanschi Android-Lexikon

    durch unrevoked wird das gerät gerootet und ein neues recovery menü geflashed (stickwort clockwork oder amonra). über das neue recovery kann man dann ein customrom flashen.
     
    pc-junkie bedankt sich.
  8. pc-junkie, 24.10.2010 #8
    pc-junkie

    pc-junkie Android-Hilfe.de Mitglied

    okay danke dir ^^
     
  9. pc-junkie, 24.10.2010 #9
    pc-junkie

    pc-junkie Android-Hilfe.de Mitglied

    also ich habe es Heute mit der unrevoked 3.21 probiert lief auch alles prima nur zum schluß Fehlermeldung( Internal error: couldn´t find misc) kein plan wieso? desire ist mit amoled display Hboot ist der 0.93
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.10.2010

Diese Seite empfehlen