1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Was geht mit dem Tegra ?

Dieses Thema im Forum "Point of View Mobii TEGRA Tablet 10.2 / Advent Vega Forum" wurde erstellt von Charly Braun, 28.02.2011.

  1. Charly Braun, 28.02.2011 #1
    Charly Braun

    Charly Braun Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.02.2011
    hi,
    hab das POV Mobii Tegra seit 'ner Woche.(die einfache Version nur mit WLAN)
    Bin Android-Neuling.

    EC version 1.9.0
    Kernel-Version 2.6.32.9_P10_v1.08.5_20110129_POV


    Im Augenblick ist das Tablet für mich "nich Fisch - nich Fleisch" . Vieles geht irgendwie, aber nicht alles so, wie ich mir sowas von einem Tablet vorstelle.

    Hauptproblem
    Daten rein ins Tablet:
    Wie schnell kann das / Euer Tablet Daten auf die SD-Karte über WLAN ziehen ( bei mir sind's ca 800 KiB/s - sagt mein Notebook-Netmeter )
    Wie schnell wird USB sein, wenn MoDaCo läuft ?
    Bluetooth hab ich noch nicht ausprobiert ( mangels Gegenstelle)


    Unterprobleme
    -Videos abspielen.
    hab irgendwie noch keinen Player gefunden, der VOB ( die ordinären DVD- Dateien abspielen kann)
    mkv (kleiner als 4GB) werden nur vom mVideoPlayer wiedergegeben, aber auch nur wenn Header Compression beim Muxen in mkvtoolnix deaktiviert wird
    mpg (720x578, gemuxt via mpeg2schnitt) "cannot be played" oder nur 20 sekunden schwarz oder app schließt sich sofort wieder.
    probiert mit: mVideoPlayer, RockPlayer,Vplayer

    -Software installieren
    Im gestutzen Market, auf den ich zugreifen kann, kann man z.B. den Dolphin Browser HD laden. Leider geht das plug-in laden mit dem Dolphin von der Dolphin-Seite nicht " keine Anwendung für diese Aktion vorgesehen ( oder so ähnlich) lautet die Fehlermeldung. Ich nehme an, daß der Standardbrowser hier irgendwo die Hand drüberhält ? ( es wird nicht gefragt, welches Programm die Aktion ausführen soll)

    -Lesezeichen
    es scheint keine pdf-App zu geben, die Lesezeichen beim Beenden setzen / merken kann.

    Glücklich durch Flashen ?
    MoDaCo flashen : kann ich zurück auf die Originale Mobii-Version und wenn ja , wie ?
    Das ModaCo-ROM ist ja ca 100Mb schwer, wo schwirrt das POV-ROM rum ?
    ( ich kann das Tablet ja noch zurückgeben )
    Ist ntfs-lesen irgendwie möglich ? :thumbsup:

    vielen Dank schonmal für Eure Antworten

    edit
    der POV-ROM-Link wird in diesem Beitrag hier erwähnt
    edit
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.03.2011
  2. MP2005, 28.02.2011 #2
    MP2005

    MP2005 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,650
    Erhaltene Danke:
    267
    Registriert seit:
    09.02.2011
    Kleiner Tip,les Dich mal durchs Forum den da sind Deine Fragen eigentlich alle schon beantwortet ;)
    Weiterhin solltest Du auch MoDaCo und XDA einen Besuch abstatten,kannst dann hin und her flashen wie Du Lust hast nach dem einlesen.
     
  3. Charly Braun, 01.03.2011 #3
    Charly Braun

    Charly Braun Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.02.2011
    Ich lese und lese und finde nur wenige Antworten.

    Neues Ereignis:
    Nachdem ich einen FAT32 Stick angestecket hatte, hab ich noch dies und das installiert.
    Dann über die Anwendungsverwaltung bzw. app2sd alles was ging auf die SD-Karte geschoben.
    Nachdem Abziehen des Sticks waren die Apps weg.
    Stick an Laptop angeschlossen und einen Ordner ".android_secure" gefunden. Darin die Apps, die ich auf die SD-Karte geschoben hatte - diesmal mit der Endung ".asec"

    Das heißt, daß das Brett bei der Aktion "auf SD-Karte verschieben" die Apps auf den USB-Stick verschiebt.

    Dazu passt, dass wenn ich eine NTFS-Platte anstöpsele, die Info "Blank USB" angezeigt wird. Drück man drauf, wird gefragt "Möchten Sie die SD-Karte wirklich formatieren ? Alle Daten darauf gehen verloren"

    Weiterhin sind alle installierten Programme, die auf der SD-Karte sind, nicht mehr im Launcher aufgelistet.

    Was ist hier los. Das ist doch Mist. :angry:
    Hat da jemand 'ne Lösung. Ausser Neu Booten für die Apps-Auflistung.

    Danke
     
  4. MP2005, 01.03.2011 #4
    MP2005

    MP2005 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,650
    Erhaltene Danke:
    267
    Registriert seit:
    09.02.2011
    Nehm link2sd und mach dir eine ext2 partition auf der sd.davor aber alles wieder verschieben.und keine widgets auf die sd den die funktionieren dann nicht.
     
  5. Charly Braun, 01.03.2011 #5
    Charly Braun

    Charly Braun Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.02.2011
    ja, hört sich gut an, aber ist das Verschieben von Apps auf die SD-Karte nicht ein Feature von Android 2.2 aka Froyo ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.03.2011
  6. MP2005, 01.03.2011 #6
    MP2005

    MP2005 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,650
    Erhaltene Danke:
    267
    Registriert seit:
    09.02.2011
    was bringt dir das Feature wenn es nicht richtig funktioniert bei dir? ;)
     
  7. Charly Braun, 01.03.2011 #7
    Charly Braun

    Charly Braun Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.02.2011
    hatte vergessen, zu erwähnen, daß ich ganz allein die Tablet-Software und die Firmware geschrieben habe :w00t00:, muß dann ja an mir liegen.
    Letzte Woche bin ich übrigens gerade mit dem Flux-Kompensator fertig geworden.
     

Diese Seite empfehlen