1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Was ist der Unterschied zwischen X10a und X10i ?

Dieses Thema im Forum "Sony Ericsson Xperia X10 Forum" wurde erstellt von yasindas, 04.05.2011.

  1. yasindas, 04.05.2011 #1
    yasindas

    yasindas Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    310
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    25.02.2011
    Was ist der Unterschied zwischen einem Xperia X10 und X10i oder gibt es garkeinen Unterschied und es ist genau dasselbe?

    mfg
     
  2. Ro_Jo, 04.05.2011 #2
    Ro_Jo

    Ro_Jo Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    263
    Erhaltene Danke:
    45
    Registriert seit:
    03.11.2010
    Ist das gleiche.

    Das "i" deutet lediglich an, wo das Handy hergestellt worden ist (Europe). Es gibt noch das X10a.

    X10i = HSDPA 900 / 1700 / 2100
    X10a = HSDPA 850 / 1900 / 2100 / 800

    "i" für international, "a" für american soweit ich weiß.
     
    RenexD bedankt sich.
  3. quercus, 08.05.2011 #3
    quercus

    quercus Gast

    Ergänzung:

    Die beiden Varianten unterscheiden sich NUR in den UMTS Frequenzbändern

    Sony Ericsson XPERIA X10a UMTS 800/850/1900/2100 Amerik. Kontinent
    Sony Ericsson XPERIA X10i UMTS 900/1700/2100 Rest der Welt
     
  4. SE_X10, 08.05.2011 #4
    SE_X10

    SE_X10 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    200
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    19.12.2010
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia X10
    heißt das mit dem x10i hätte ich in amerika keinen umts-empfang?
     
  5. quercus, 08.05.2011 #5
    quercus

    quercus Gast

    Wennst das Frequenzband anpasst - ja - das erklärt auch den Unterschied
    zwischen a und i.

    Mit anderen Worten: du brauchst dir nur die Firmware vom X10a aufspielen - das wars.

    Ich hab mir die Firmware aufgespielt, und mittels XRecovery ein Backup gemacht.

    Wenn ich nach Amerika fliege - 2x im Jahr - dann mache ich für die Dauer des Aufenthaltes, ein Restore - und das wars.

    Im Prinzip eigentlich nur ein Switchen zwischen den Frequenzbändern.
     
    SE_X10 bedankt sich.
  6. gehblubber, 22.02.2012 #6
    gehblubber

    gehblubber Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 22.02.2012

Diese Seite empfehlen