1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Was ist euer Navigations Favorit? (inkl. kleinem eigenen Test)

Dieses Thema im Forum "Karten und Navigation" wurde erstellt von TomaToeJoe, 09.03.2010.

Welcher ist euer Navigations Favorist?

  1. Igo My Way

    10 Stimme(n)
    10.9%
  2. Sygic Mobile Maps

    18 Stimme(n)
    19.6%
  3. Copilot Live

    28 Stimme(n)
    30.4%
  4. Keiner der angegebenen ... ich warte auf TomTom/MobileNavigator

    36 Stimme(n)
    39.1%
  1. TomaToeJoe, 09.03.2010 #1
    TomaToeJoe

    TomaToeJoe Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    105
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    02.03.2010
    Hey,

    ich hab mich jetzt einmal näher mit der Android Navigation beschäftigt und

    • Igo My Way
    • Sygic Mobile Maps
    • Copilot Live
    mal ausgiebig getestet.

    Bei Igo fiel mir sofort auf, dass die Kartendarstellung in 3D wirklich nicht optimal ist. Bei meinem G1 war im Querformat die Route teilweise einfach zu klein und genauso die Pfeile (auch in der höchsten Zoomstufe). Und die Stimme des Igo war so leise, dass sie kaum verständlich war. Mit diesen Kritikpunkten fiel das Igo bei mir glatt durch und prompt vom G1 runter.

    Die Sygic Mobile Maps gefielen mir auf Anhieb super. Die 3D Ansicht erinnert stark an TomTom, die Farben satt und es gab auch einen brauchbaren Nachtmodus. Die Stimme ist gut verständlich und wesentlich lauter als beim Igo (ja bei beiden Tests war die Medienlautstärke auf Maximum).

    Der Copilot wirkt zunächst von der Navigationsansicht genau wie der Sygic. Auch hier erinnert die 3D Ansicht an TomTom und ist exzellent. Die Farben sind mit denen des Sygic absolut vergleichbar. Bei den Stimmen gibt es auch nichts zu meckern, klar und gut verständlich.

    Jetzt interessiert mich welcher den euer Favorit ist ... oder ob ihr vielleicht doch auf TomTom / MobileNavigator wartet. Ich persönlich bevorzuge ja den MobileNavigator von Navigon, aber auf dem Iphone war er aufgrund des wirklich grottigen Iphone GPS-Empfangs nutzlos. Auf dem Android würde mich der MobileNavigator reizen ... habe nur ich das Gefühl das der GPS-Empfänger im G1 wesentlich leistungsfähiger ist als der im Iphone 3G?


    Gruß

    Joe
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.03.2010
  2. Luemel, 09.03.2010 #2
    Luemel

    Luemel Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,357
    Erhaltene Danke:
    120
    Registriert seit:
    30.08.2009
    Eigentlich Copilot, aber weil meine Imei für die eine Serial geblacklistet wurde habe ich Igo laufen und auch dafür abgestimmt. Erfüllt seine Zwecke gut, wenn auch manchmal ein wenig träge
     
  3. Paraglider, 10.03.2010 #3
    Paraglider

    Paraglider Android-Experte

    Beiträge:
    816
    Erhaltene Danke:
    71
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Warum wurde die blacklistet?

    PS: Verwende auch Copilot Live, find ich super :)
     
  4. TomaToeJoe, 10.03.2010 #4
    TomaToeJoe

    TomaToeJoe Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    105
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    02.03.2010
    Probier mal Sygic Mobile Maps, ist vergleichbar mit Copilot.

    Und jap mit Igo hast du recht, aber ich kam damit gar nicht klar, die Stimme, die 3D Anzeige :s
     
  5. Luemel, 10.03.2010 #5
    Luemel

    Luemel Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,357
    Erhaltene Danke:
    120
    Registriert seit:
    30.08.2009
    Mit Sygic hatte ich ebenfalls irgendwelche Probleme, bin nicht mehr ganz sicher welche und als Igo dann lief habe ich mir geschworen an deinem Naviprogramm machst du nichts mehr. Naja ich hab jetzt viel Zeit vielleicht schaue ich mir Sygic nochmal an.

    Zu Copilot: Nach jedem Update also jede neue Cm update musste ich copilot neu installieren, d.h. den Serial wieder eingeben. Irgendwann kam die Meldung: Ihre Testlizens ist abgelaufen. Da ich aber weiß das die serial bei anderen geht gehe ich davon aus das meine Imei geblacklistet wurde.
     
  6. TomaToeJoe, 10.03.2010 #6
    TomaToeJoe

    TomaToeJoe Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    105
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    02.03.2010
  7. Rothy, 28.03.2010 #7
    Rothy

    Rothy Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.12.2009
    IGO läuft super auf meinem Galaxy Spica 2.1 (Eclair). Die Farben der 3D-Darstellung gefallen mir sehr gut (bin eher für simples, cooles design, "Mäusekino" ist für andere).

    Sprachausgabe laut und angenehm, Routenführung ok. Schön wäre die Einbeziehung der Kontakte, aber das kann CoPilot auch (noch) nicht, ist dort ausgegraut.

    Sehr viele POI's, schnelle Programmladezeit (8 Sek.), ist wohl auch dem 800er Prozessor geschuldet.

    Wie Ihr seht, habt Ihr alle keine Ahnung mit Eurer mehrheitlichen Bewertung! :p
     
  8. Andy01, 12.04.2010 #8
    Andy01

    Andy01 Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.03.2010
    Nun gibt es ja auch schon die offline-Version von Navigon.
    Hat eine recht gute Kartendarstellung und sehr gute Anweisungen. Allerdings leider viel zu leise, die ist vei Copilot locker doppelt so laut. Auch sind die Anzeigen (restliche Kilometer, Ankunftzeit) ect. schlecht gelöst und trotz viel Platz auf dem Display viele Anzeigen zu klein. Auch fehlt das einzoomen in die Karte.
    Angenehm ist die Farbwahl, nicht so kitschig bunt wie die restlichen Mitbewerber.
    Andy
     
  9. gluehbirne, 12.04.2010 #9
    gluehbirne

    gluehbirne Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    82
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    03.03.2010
    Hi

    Habe deinen Beitrag zur Navigationssoftware gelesen.
    Da hattest du die IGO Software empfohlen. Bin ebenfalls ein Spica User.

    IGO kann ich im Market nicht finden. Habe nach IGO gesucht. Wäre nett wenn du mir helfen könntest.

    MfG
    Gluehbirne
     
  10. Andy01, 14.04.2010 #10
    Andy01

    Andy01 Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.03.2010
    Navigon ist ja mitlerweile auch im Rennen, ist aber sehr abgespeckt und in dem Funktionsangebot nicht konkurrenzfähig. Auch sind die Sprachanweidungen extrem leise - im Vergleich mit den anderen Softwaren.
     
  11. emx_o, 14.04.2010 #11
    emx_o

    emx_o Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    339
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    09.04.2010
    Phone:
    HTC Desire HD
    google maps nav brut :)
     
  12. RedWhale, 01.02.2011 #12
    RedWhale

    RedWhale Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.10.2010
    Ich verwende abwechselnd folgende zum Test:

    • Navigon Select (kostenlose Version mit Provider Vertrag)
    • Google Maps Nav
    • Skobbler
    Navigon hat relativ neue Karten, was ich sehr positiv finde.
    Allerdings ist die Sprache sehr leise und nicht regulierbar außer sie abzuschalten.
    Die Kartendarstellung finde ich auch nicht gelungen, da die aktuelle Position genau in der Mitte des Bildschirms sitzt. Ich bevorzuge Darstellung bei denen 2/3 vor mir und 1/3 hinter mir liegt. Es gibt zwei Darstellungstypen: die genordete und die Fahrtrichtung. Bei Navigon gibt man zwar an, dass man zur Verkehrserfassungs beitragen kann. Ich habe aber noch nie eine Verkehrsinfo gesehen.

    Google Maps Nav hat den Vorteil, dass es bei der Adresseingabe auf den ganzen Google-Datenbestand zugreifen kann und fast alles findet.
    Allerdings sind die Adressen und auch der Kartenbestand nicht gerade aktuell. Das ist oft sehr ärgerlich. Cool finde ich allerdings, dass bei Start der App meine alten Ziele morgens und abends so sortiert sind, dass ich meistens nur den obersten anklicken muss. Hier wird scheinbar die Uhrzeit mit in der Hitliste berücksichtigt. Google Maps Nav zeigt Verkehrsinformation als Grafik (grün/gelb/rot/grau) scheinbar nur für Autobahnen an. Woher die Daten kommen ist mir aber nicht klar. Die Stimme ist eine fürchterlich elektronische. Das ist ein echtes Manko.

    Skobbler hat Open Street Map Karten und ist damit sehr aktuell, allerdings hakt es an der Oberfläche oft. So kann ich die aktuelle Position nicht als Favorit speichern. Auch die Wegeführung und die Anzeige der erwartete Dauer scheinen mir überarbeitungswürdig. Die Stimme ist allerdings recht gut.

    Bei allen Apps konnte ich keine Unterstützung der Sensoren des Samsung Galaxy S festsellen.

    Ich werde mal probieren, wie

    • Igo My Way
    • Sygic Mobile Maps
    • Copilot Live
    mir gefallen.

    Gibt es jetzt eigentlich schon TomTom für Android?

    VG
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.02.2011
  13. standroid, 01.02.2011 #13
    standroid

    standroid Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    48
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    01.11.2010
    Phone:
    Honor 7
    Warum holst du so einen alten Thread wieder aus der Versenkung? Was soll das?

    Du musst auch die Lautstärke für Benachrichtigung höher stellen. Auch lässt sich die Lautstärke innerhalb des Programm noch regeln.
    Ist es doch, siehe Beispiel Youtube:

    [YT]http://www.youtube.com/watch?v=LY17LchHXFI[/YT]

    Es gibt 3 Darstellungsarten:

    • 3D-Navigationskarte
    • 2D-Navigationskarte
    • 2D Genordet
    Keine Ahnung was du da für eine komische Version vom MobileNavigator hast, aber bei mir funktioniert Traffic Live.
    Nein, vermisse ich ehrlich gesagt auch nicht.
     
  14. RedWhale, 01.02.2011 #14
    RedWhale

    RedWhale Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.10.2010
    Für die unpräzise Nennung der Navigon-Variante entschuldige ich mich (Änderung habe ich in meinen Thread eingetragen), aber ...

    ... warum soll man einen alten Thread nicht wieder aufleben lassen und ergänzen? Ich hatte gegooglet und der Thread kam dabei raus.
    Muss ich mich deswegen anmachen lassen? :thumbdn:
     
  15. standroid, 01.02.2011 #15
    standroid

    standroid Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    48
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    01.11.2010
    Phone:
    Honor 7
    Achso, du hast die Navigon Select in der Grundausstattung. Sorry, aber dann ist deine ganze Kritik an dem Programm völlig sinnfrei. Du wunderst dich dass kein Traffic Live geht oder die Darstellung der Karte dir nicht so zusagt, wie auch, ist ja alles nicht freigeschalten. Dafür nutzt du es auch für lau. Zum Navigieren ohne übertriebene Ansprüche wiederum völlig ausreichend.
    Einen Asbach-Uralt-Thread wieder aus der Versenkung zu holen nennt man auch Leichenschändung. Vieles ist manchmal schon völlig überholt und nicht jeder schaut auf das Datum und wundert sich dann. Es ist ja nicht so, dass es keine aktuelleren Threads gibt wo über einzelne Navis diskutiert wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.02.2011
  16. c4user, 06.02.2011 #16
    c4user

    c4user Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    06.11.2009
    Ich hatte bisher folgende Naviprogramme:

    - Google Maps
    - Navigon Mobile Navigator
    - Sygic mobile maps 10
    - Sygic AURA
    - Copilot live 8

    Google maps konnte mich bisher nicht überzeugen denn die Stimme ist lausig, die Extras sowie weitere Einstellungen - nicht vorhanden - und man ist immer auf eine Datenverbindung angewiesen. (bei einer Flat mit 500MB nicht so schön)

    Navigon Mobile Navigator ist eigentlich mein Favorit den ich mir wieder installieren werte. Tolles Kartenmaterial, Fahrspurassistenz, rechtzeitige Verkehrshinweise, schicker Tag-/Nachtmodus, keine Programm- und Systemfehler, flüssiger Naviverlauf. Auch ist die Optik sehr schick, das gefällt mir.

    Sygic mobile maps kommt dem Mobile Navigator sehr nahe. Die Optik ist etwas weniger edel und teils reagiert es sehr "aufgeregt" wenn man an Kreuzungen hält (dann dreht sich die Karte) aber sonst hat man keine Nachteile.

    Sygic AURA ist eigentlich die sehr edle Variante der Sygic mobile maps und ziehlt mehr auf 3D (auch 3D Gebäude usw...) und Nahbereichsorientierung (Reiseführer, Restauranttipps, Live Anzeige von Freunden in der 3D Ansicht uvm) ab aber für mich war dies auf meinem Galaxy S das schlechteste bisher.

    Während der Navgation brach öfter der Satellitenkontakt ab; das Programm selber laggt sehr stark so das ich Naviaussetzer von mehreren Minuten hatte; die Navigationshinweise kommen teils so spät, das man erst an Kreuzungen vorbeifährt und dann den Hinweis erhält "hey... abbiegen!!!". Auf der Autobahn versetzt mich das Programm auch gerne mal auf eine parallel verlaufende Strasse, so das die Verkehrshinweise (nächste Kreuzung links abbiegen - HALLO??? Autobahn!!!) eher ein schlechter Witz sind.
    Dennoch, die Optik ist toll. Das es eher vom iphone portiert wurde merkt man, da man kaum Möglichkeiten hat, dieses Programm individuell zu gestalten. (7d Testversion im Market)

    Copilot live 8 hat mich auch eher negativ überrascht. Och hatte arge Probleme überhaupt ein signal zu bekommen, die Navigationshinweise kamen hier auch recht spät und an Kreuzungen verliert es auch mal die Orientierung. Hatte die Testversion umgehend wieder deinstalliert, daher nicht so ausführlich.
     
    RedWhale bedankt sich.
  17. Wingnut, 06.02.2011 #17
    Wingnut

    Wingnut Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,283
    Erhaltene Danke:
    414
    Registriert seit:
    23.10.2009
    Phone:
    Nexus 6P
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Du Laberst vielleicht eine scheiße...
     
  18. standroid, 06.02.2011 #18
    standroid

    standroid Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    48
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    01.11.2010
    Phone:
    Honor 7
    Toll, ein Satz mit 5 Wörtern und nur 2 Rechtschreibfehler. Glückwunsch!:D
     
  19. Crox, 12.02.2011 #19
    Crox

    Crox Gast

    Wie, iGo My Way?! Ich suche das die ganze Zeit. Nutze seit den Anfängen iGO auf meinem PDA und es ist die Navi-Software schlechthin - aber ich dachte, es gibt kein iGO für Android.
     
  20. Luemel, 12.02.2011 #20
    Luemel

    Luemel Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,357
    Erhaltene Danke:
    120
    Registriert seit:
    30.08.2009
    Doch es gibt Igo für Android. Ist nur ein wenig lahm aber erfüllt seinen Zweck. Bin mit Igo nach Paris und Brüssel gefahren bevor ich mir Navigon gegönnt habe. Ging gut
     

Diese Seite empfehlen