1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Was ist mit AirDroid los?

Dieses Thema im Forum "Tools" wurde erstellt von X5-599, 05.03.2012.

  1. X5-599, 05.03.2012 #1
    X5-599

    X5-599 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    690
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    30.08.2010
    Habe nun schon seit einer Weile AirDroid auf Smartphone wie auch auf dem Tablet.
    Doch seit ein paar Tagen geht da was nicht mehr.

    Also, ich starte AirDroid wie üblich und dann sollte oben die IP Adresse stehen die ich im Browser eintragen muss.
    Doch statt der IP steht beim Tablet neuerdings eine ganz komische Adresse, die mein Browser auch nicht aufrufen kann, nämlich sowas wie: http://2002:4d39:c649: usw.

    Beim Smartphone wo ich auch AirDroid drauf habe, zeigt es eine ganz normale IP an. Was ist da geschehen und wie kriege ich das wieder hin?

    Ich bin mit dem Tablet mit dem richtigen Netzwerk verbunden und habe auch Zugriff auf mein Netzwerk.
    Das Tablet hat Original Android 3.2

    Kennt jemand das Problem?
    Bin gerade dabei die App erneut zu deinstallieren, das Gerät zu (Soft-)Resetten und die App nochmals neu zu installieren.

    Ach ja, AirDroid auf dem Smartphone ist während der Zeit natürlich deaktiviert.
     
  2. trautman, 05.03.2012 #2
    trautman

    trautman Android-Experte

    Beiträge:
    516
    Erhaltene Danke:
    98
    Registriert seit:
    05.01.2011
    Komisch, das Problem hatte ich noch nicht.

    Versuch doch mal in die Einstellungen zu gehen, dort in den Anwendungen AirDroid zu beenden und dann die Daten zu löschen.
    Versuch es dann nochmal.

    Das hilft manchmal.

    MfG
     
  3. X5-599, 05.03.2012 #3
    X5-599

    X5-599 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    690
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    30.08.2010
    Ich bin unter Anwendungen rein, habe den Cache und alles was möglich war geleert, Deinstalliert, neu installiert und noch immer steht diese komische IP da.
     
  4. mikezed, 05.03.2012 #4
    mikezed

    mikezed Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    03.03.2012
    Kann es sein, dass du einen neuen WLAN Router daheim hast?
    Womöglich musst du dort die IPv6 Einstellungen aufsuchen und deaktivieren.
    Diese IP http://2002:4d39:c649: sieht nach einer 6to4 IPv6 Adresse aus, also irgendetwas deaktivieren das mit 6to4 zu tun hat.
     
  5. X5-599, 05.03.2012 #5
    X5-599

    X5-599 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    690
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    30.08.2010
    nein, kein neuer Router oder sonstwelche Geänderten Geräte
     
  6. DeAndi, 06.03.2012 #6
    DeAndi

    DeAndi Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,201
    Erhaltene Danke:
    135
    Registriert seit:
    30.09.2011
    @mikezed ist mir auch gleich eingefallen wo ich die url gesehen habe ;)

    @X5-599 schreib doch bitte mal den Namen und den Typ deines Routers hier rein :)
     
  7. X5-599, 06.03.2012 #7
    X5-599

    X5-599 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    690
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    30.08.2010
    Aber wenn es am Router liegen würde, dann müsste doch mein Smartphone dieselben Probleme haben. Doch dort geht AirDroid einwandfrei.
    Netgear WNDR3700
     
  8. DeAndi, 06.03.2012 #8
    DeAndi

    DeAndi Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,201
    Erhaltene Danke:
    135
    Registriert seit:
    30.09.2011
    Sollte du IPv6 in deinem Router akiviert haben und schaltest dies nun ab dann sollte dein Tablett wieder die normale IP anzeigen ;)

    Ich werde mir das Handbuch zu deinem Router ziehen und mich dann wieder melden :)

    Sollte du IPv6 in deinem Router akiviert haben und schaltest dies nun ab dann sollte dein Tablett wieder die normale IP anzeigen ;)

    Ich werde mir das Handbuch zu deinem Router ziehen und mich dann wieder melden :)

    Edit: Wen du die Möglichkeit hast, setze dich mal an einen Wndows PC und rufe mit der Tastenkombination "Windows Taste" & "R" den Ausführen Dialog auf und gebe da cmd ein.

    Im folgenden Dos Fenster nun ipconfig eingeben.

    Ist die Auflistung beendet den Mauszeiger an den oberen Fensterrand des Dos Fenster bewegen und mit der rechten Maustaste Bearbeiten --> Makieren auswählen

    Mit der Maus den gesamten inhalt makieren und wieder über den oberen Fensterrand mit der rechten Maustaste auf Bearbeiten --> Kopieren klicken

    und das kopierte mal in diesen Thread posten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.03.2012
  9. X5-599, 06.03.2012 #9
    X5-599

    X5-599 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    690
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    30.08.2010
    Warum willst du die ipconfig vom PC haben?

    Ausserdem nochmals die Frage, wenn es wirklich am Router liegen würde, warum funktioniert es denn beim Smartphone einwandfrei?

    Noch eine unbeantwortete Frage. Wenn es wirklich eine IPv6 Adresse ist, warum kann ich sie denn nicht aufrufen?

    Und jetzt kommt das lustige, gerade eben den PC gestartet, AirDroid am Tablet gestartet und siehe da, es kommt wieder eine richtige IP. Geht also wieder einwandfrei.
     
  10. DeAndi, 06.03.2012 #10
    DeAndi

    DeAndi Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,201
    Erhaltene Danke:
    135
    Registriert seit:
    30.09.2011
    Das mit Ipconfig hatte einfach den Hintergrund das ich wiesen wollte ob bei deinem Router Ipv6 aktiv ist.

    Aber wen nun alles geht ja alles ok ;)
     
  11. X5-599, 18.03.2012 #11
    X5-599

    X5-599 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    690
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    30.08.2010
    Da bin ich wieder :)

    Was soll ich sagen, schon wieder erhält mein AirDroid diese komische IP.
    Also habe ich IPv6 im Router deaktiviert, doch es steht noch immer diese komische IP drin.

    Obwohl ich nochher noch alles neu starten werde, also Router, PC und Tablet um zu schauen ob sich da was aufgehängt hat. Werde dann später berichten wie es ausgegangen ist.
     

Diese Seite empfehlen