1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Was kann ma optimieren um den akku möglichst lange zu schonen?

Dieses Thema im Forum "HTC Hero / T-Mobile G2 Touch Forum" wurde erstellt von Audiophile, 06.04.2010.

  1. Audiophile, 06.04.2010 #1
    Audiophile

    Audiophile Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    140
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    18.03.2010
    Was habt Ihr den für Maßnahmen getroffen um euren Helden nicht täglich ans Netz hängen zu müssen ?
     
  2. rinimix, 06.04.2010 #2
    rinimix

    rinimix Gast

    - Beleuchtung manuell und so niedrig wie möglich
    - 2G Netzwerke, wenn ich nicht zufällig mal in ner Stadt bin wo es HSDPA gibt

    Damit hält er bei mir mit gelegentlicher Nutzung 2 Tage.
    Natürlich kann man noch Google sync und/oder das Internet ganz abschalten, dafür finde ich die Funktion aber zu toll :) Bin also dauer-on mit Sync.

    Ich glaube aber hier gibts schon ein paar Threads dazu!
     
  3. Audiophile, 06.04.2010 #3
    Audiophile

    Audiophile Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    140
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    18.03.2010
    1.
    wie siehts mit eingeschaltetem GPS aus? verbraucht das auch viel Energie?

    2.
    Theoretisch könnte man ja mit APNdroid ne Menge Strom sparen, allerdings kasteit man sich natürlich dadurch, das man auf eine Menge tolle Zusatzfunktionen verzichtet.

    Kann man von Haus aus, oder mittels Zusatztools, irgendwie eine Timmersteuerung so einstellen, dass default alles Stromlastige(Internet GPs etc.) off. ist & dieser Timer aber z.b in der Zeit 8-21:00 alle 2h für 5min die (inet-)sperren aufhebt, so das wetter, mails etc .gesyncht werden.
    +Entdeckt man was lesenswertes bleibt die sperre aufgehoben, ist man dann länger als 15min passiv, zack wieder alles off bis in 2h und die reguläre default Timereinstellung greift wieder.

    Denke das würde doch ne Menge Strom sparen & Man wäre trotzdem nicht komplett offline

    Ich brauche halt die meisten Dienste nicht ständig... allerdings jedesmal von Hand die sperren aufheben und dann warten müssen bis alles gesyncht ist, - ist mir wiederrum aber zu müßig. ;)

    Gibts da was?
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.04.2010
  4. Jorgo, 06.04.2010 #4
    Jorgo

    Jorgo Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    378
    Erhaltene Danke:
    88
    Registriert seit:
    26.03.2010
    Bluetooth aus und GPS nur bei Bedarf anschalten.
    Die beiden verbrauchen richtig kräftig Strom.

    Wo möglich: Arbeit / Zuhause WLAN aktivieren ...
     
  5. Audiophile, 06.04.2010 #5
    Audiophile

    Audiophile Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    140
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    18.03.2010
    wlan verbraucht nicht soviel Strom? Dachte das wäre super stromintensiv.

    gibts irgendwelche widgets buttons etc. damit man das schnell per klick (jeweils einzeln)auf dem desktop on/off switschen kann?


    zu meiner vorigen Anfrage habe gelesen das Juicefender etwas inder Art wäre mit timereinstellungen Internet Kanäle öffnen. Allerdings läuft der -oh wunder- erst ab version 1.6 und da ich ein werkshero mit 1.5 vers habe geht das nicht. Irgend ein Vorschlag für ein anderes Programm?
    und zwar hier:
    http://www.android-hilfe.de/android...alle-paar-minuten-aktiveren-deaktivieren.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.04.2010
  6. Jorgo, 06.04.2010 #6
    Jorgo

    Jorgo Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    378
    Erhaltene Danke:
    88
    Registriert seit:
    26.03.2010
    Ziemlich genial finde ich die folgenden Apps:

    Quick Settings

    2G-3G OnOff

    SilentMode OnOff

    GPS OnOff

    Das Bluetooth und Wifi Widget findest Du unter HTC-Widgets und dann Einstellungen ...
     
  7. Audiophile, 06.04.2010 #7
    Audiophile

    Audiophile Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    140
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    18.03.2010
    Wow Danke !!

    Hmm ich hab da unter der Beschreibung kein HTC Widget.

    Also ich gehe wie folgt vor
    Lange Finger gedrückt, dann widgets, dann ist da nichts von HTC.

    Ich nutze allerdings den Pandahome. Wie würde ich es da anstellen (falls es daran liegt)?
     
  8. freddy, 07.04.2010 #8
    freddy

    freddy Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    300
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    08.08.2009
    Mit dem homescreen hast keine HTC widgets
     
  9. Audiophile, 07.04.2010 #9
    Audiophile

    Audiophile Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    140
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    18.03.2010
    Ich frag nochmal falls es untergegangen ist:
    Was verbraucht mehr Strom:
    2g aktiviert oder anstatt 2G das Wlan aktiviert?

    schon das wlan, oder?
     
  10. browsergamer, 07.04.2010 #10
    browsergamer

    browsergamer Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    19.02.2010
    Also nur 2G (GSM) würde weniger Strom verbrauchen als mit WLAN. Die Einstellung nur 2G (GSM) deaktiviert das UMTS bzw. 3G Modul.

    Alle zusätzliche Module wie 3G, WLAN, GPS oder Bluetooth verbrauchen in eingeschaltetem Zustand immer zusätzlich Strom.
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.04.2010
    Audiophile bedankt sich.
  11. arty, 07.04.2010 #11
    arty

    arty Android-Experte

    Beiträge:
    473
    Erhaltene Danke:
    45
    Registriert seit:
    27.09.2009
    Phone:
    OnePlus One
    gps kannste auch ruhig anmachen...is zwar aktiviert aber wird nur benutzt wenns verlangt wird. zieht von daher nich wirklich viel strom.....jedenfalls konnte ich keinen grossen unterschied feststellen bei mir.
     
  12. Smoky, 08.04.2010 #12
    Smoky

    Smoky Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    222
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    31.12.2009
    Phone:
    Huawei Ascend P6
    WLAN - nur bei Gebrauch oder wenn's am Strom hängt
    GPS - hab ich immer an ... verbraucht eigentlich garnichts.

    Und sonst ... naja ... hab ich auch meistens eBuddy laufen ... Twidroid läuft ... Handy hält so locker einen Tag durch.
     
  13. balu_baer, 08.04.2010 #13
    balu_baer

    balu_baer Android-Guru

    Beiträge:
    3,697
    Erhaltene Danke:
    3,118
    Registriert seit:
    13.12.2009
    Phone:
    Xiaomi Mi5 Pro & Mi4
    Wearable:
    MiBand
    Moin!

    Ich deaktiviere Vor dem Schlafengehen immer die Internetverbindung (GPRS),
    zum Einen spart es Strom, zum Anderen verwende ich meinen Helden als
    Wecker - da brauche ich keine Twitter- oder Email-Vibration nachts um 3:00
    Uhr ;)
    Morgends im Bad wird die Onlineverbindung dann wieder hergestellt, die
    aufgestauten Emails abgerufen und man ist wieder auf dem Laufenden.

    Mit diesem Vorgehen komme ich, mein sonstiges Nutzungsverhalten
    berücksichtigend, auf ca. 3 Tage Akkulaufzeit.

    Grüße!
     
  14. Jorgo, 08.04.2010 #14
    Jorgo

    Jorgo Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    378
    Erhaltene Danke:
    88
    Registriert seit:
    26.03.2010
  15. gado, 09.04.2010 #15
    gado

    gado Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,545
    Erhaltene Danke:
    444
    Registriert seit:
    18.09.2009
    Phone:
    Nexus 6P
    Wearable:
    Pebble Steel
    Ich muss wohl was falsch machen. Ich schalte Nachts immer in den Flugzeugmodus und würde gerade mal auf 1.5 Tage kommen. Auf 3 Tage wenn ich das Display nie einschalte.
     
  16. balu_baer, 09.04.2010 #16
    balu_baer

    balu_baer Android-Guru

    Beiträge:
    3,697
    Erhaltene Danke:
    3,118
    Registriert seit:
    13.12.2009
    Phone:
    Xiaomi Mi5 Pro & Mi4
    Wearable:
    MiBand
    Moin gado!

    Ich schrieb ja auch 'je nach persönlichem Nutzungsverhalten' - mag sein, dass
    ein PowerUser, wozu ich mich absolut nicht zähle, schon früher an seine
    Akkugrenzen stößt ;)

    Servus!
     
  17. gado, 09.04.2010 #17
    gado

    gado Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,545
    Erhaltene Danke:
    444
    Registriert seit:
    18.09.2009
    Phone:
    Nexus 6P
    Wearable:
    Pebble Steel
    Als Poweruser würde ich mich auch nicht bezeichnen. :)
     
  18. balu_baer, 11.04.2010 #18
    balu_baer

    balu_baer Android-Guru

    Beiträge:
    3,697
    Erhaltene Danke:
    3,118
    Registriert seit:
    13.12.2009
    Phone:
    Xiaomi Mi5 Pro & Mi4
    Wearable:
    MiBand
    Ok, dann kurz:
    - Ich aktiviere so gut wie nie GPS - brauche ich nicht
    - Bluetooth wird nur im Auto aktiviert (10 Min./Tag)
    - Tweeds werden nur alle 2 Stunden heruntergeladen
    - Touchdown- und GoogleMails werden gepushed
    - Kamera wird ab und zu genutzt, automatischer Upload dann mittels PicPush
    - 3G kommt nie zum Einsatz, 2G reicht mir unterwegs meist aus
    - WLAN zuhause nur im Bedarfsfall
    - Surfen (per WLAN oder 2G) nur alle paar Tage
    - Deaktivierung der Internetverbindung beim Zubettgehen und Aktivierung nach dem Aufstehen.
    - 1-2 Gespräche pro Tag, meist nicht länger als 2 Minuten

    So sieht mein Standardnutzungsverhalten aus und damit komme ich auf ca. 2-3 Tage Akkulaufzeit.

    Schöne Grüße!
     
  19. Audiophile, 11.04.2010 #19
    Audiophile

    Audiophile Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    140
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    18.03.2010
    wofür hast du nen Handy ? ^^
     
  20. balu_baer, 11.04.2010 #20
    balu_baer

    balu_baer Android-Guru

    Beiträge:
    3,697
    Erhaltene Danke:
    3,118
    Registriert seit:
    13.12.2009
    Phone:
    Xiaomi Mi5 Pro & Mi4
    Wearable:
    MiBand
    Erreichbarkeit und Informationsbeschaffung :p

    Das Handy wird im Laufe der Zeit sicher noch mehr Aufgaben bekommen, aber derzeit reicht es mir größtenteils, erreichbar und up-2-date in Sachen Email usw. zu sein. Da ich beruflich mehrere Server betreue und für eine hohe Verfügbarkeit verantwortlich bin, ist es mehr ein Werkzeug zur Informationsgewinnung als ein Spielzeug.
     

Diese Seite empfehlen