1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Was läuft da falsch bei den Hintergrundbildern?

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Z Forum" wurde erstellt von HeartFist, 08.12.2010.

  1. HeartFist, 08.12.2010 #1
    HeartFist

    HeartFist Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    262
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    01.12.2010
    Phone:
    OnePlus X, Nexus 4
    Hallo,

    würde gerne eigene Bilder als Hintergrund setzen, kann dann auch mit diesem grünen Kasten einen Rahmen bestimmen. Hier gehts jedoch schon los: warum kann ich niemals das gesamte Bild nehmen? Liegt mMn nicht am Format, ich kann ja nicht einmal bei den von Anfang an auf dem Gerät befindlichen (!) Bildern das gesamte Bild nehmen, sondern nur einen relativ kleinen Kasten auswählen. Das größere Problem ist jedoch, dass das Handy nicht einmal den Kasten als Hintergrund nimmt, sondern noch einmal extrem hineinzoomt, als ob mit dem Kasten nur ein sehr kleiner Ausschnitt gewählt worden wäre.
    Das nervt.

    Was sind eure Erfahrungen? Tipps, um das das zu umgehen?

    Liebe Grüße
    HeartFist
     
  2. Duk3, 08.12.2010 #2
    Duk3

    Duk3 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    81
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    05.06.2009
    Den Kasten kann man an den Rändern größer ziehen
     
  3. HeartFist, 08.12.2010 #3
    HeartFist

    HeartFist Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    262
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    01.12.2010
    Phone:
    OnePlus X, Nexus 4
    Das weiß ich schon, trotzdem nie über das gesamte Bild... außerdem tritt das Problem mit dem "gezoomten Ausschnitt" dann auch weiter auf.
     
  4. Thomasetti, 08.12.2010 #4
    Thomasetti

    Thomasetti Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    385
    Erhaltene Danke:
    87
    Registriert seit:
    07.02.2009
    Das geht auch nicht. Versuch mal die App Wallpaper set&save die skaliert deine Bilder richtig.
     
    HeartFist bedankt sich.
  5. HeartFist, 08.12.2010 #5
    HeartFist

    HeartFist Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    262
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    01.12.2010
    Phone:
    OnePlus X, Nexus 4
    Danke schonmal dafür, ist aber noch nicht ganz das, was ich mir vorstelle. Bei der App kann ich nämlich gar keinen Bildausschnitt festlegen, es zoomt auch rein. Der einzige Grund, warum ich es nicht gleich wieder gelöscht habe, ist der, dass das Bild nicht so stark gezoomt ist und mit den 7 Homescreens quasi ein "Fortsetzungsbild" bildet, was ich cool finde: im mittleren Homescreen zentriert, wandert der Bildausschnitt bspw. leicht nach links, wenn ich nach links wechsle.
     
  6. eXaByte, 08.12.2010 #6
    eXaByte

    eXaByte Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    17.10.2010
    Sind deine Bilder denn in der Auflösung 960x800?
     
  7. Gani, 08.12.2010 #7
    Gani

    Gani Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,296
    Erhaltene Danke:
    325
    Registriert seit:
    05.07.2010
    Jep,wenns nicht genau 960x800 ist,kannst du auch nicht das
    komplette Bild mit dem Rahmen auswählen.

    Wallpaper set and save ist z.B.auch dafür gut,das die Bilder sauber
    auf den Homescreen kommen,keine Streifen und Verwischungen etc.
    mehr vorhanden.
    War bei meinem Hero z.B.auch so.Mit dem Gallery 3D app hatte man
    da teilweise unsaubere Hintergründe auf dem Homescreen.
    Bei größeren Bildern,die nicht für den Homescreen geeignet sind,
    ist Wallpaper set and save teilweise aber wieder schlecht,da die
    Bilder automatisch skaliert werden und dann Bereiche weggeschnitten
    werden,die man vielleicht aber behalten möchte.
     
  8. HeartFist, 08.12.2010 #8
    HeartFist

    HeartFist Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    262
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    01.12.2010
    Phone:
    OnePlus X, Nexus 4
    Hmm, verstehe, was ihr mir sagt. Ich verstehe allerdings nicht, wie ein so teureres Gerät mit massig Leistung und einem sehr komplexen OS nicht einfach Bilder, die größer sind als 960x800, so zuschneiden kann, wie es sich der Nutzer wünscht. Das ist ja mal echt lächerlich :confused2: Was ist eigentlich mit den selbst aufgenommen Bildern? Die sind mit ihren 5MP ja auch sehr viel größer. Müssen die dann am PC auch verkleinert werden? :scared:
     
  9. Thyrion, 09.12.2010 #9
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,847
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Die Bilder müssen nicht genau 960x800, solange Du bei dem Seitenverhältnis bleibst - den Rest macht das Handy. Dass man den "Kasten" größer ziehen kann, hast Du oben ja schon gesagt - solange das Seitenverhältnis stimmt, solltest Du auch das gesamte Bild verwenden können.

    Und die Bilder der Kamera haben nicht dieses Seitenverhältnis, weshalb Du sie mit dem Auswahlkasten zuschneiden musst.

    EDIT: Aber auch nach dem Zuschneiden werden die rechten und linken Ränder nicht 100% sichtbar sein, da das Hintergrund ja noch ein kleines Stück weitergescrollt wird, wenn Du versuchst am ganz rechten oder ganz linken Homescreen noch weiter in die Richtung zu scrollen.
     

Diese Seite empfehlen