1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Was machen mit einem G2 Touch?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für T-Mobile G2 Touch" wurde erstellt von Kranki, 17.12.2009.

  1. Kranki, 17.12.2009 #1
    Kranki

    Kranki Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,831
    Erhaltene Danke:
    814
    Registriert seit:
    19.07.2009
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 7.0 Lite
    Hallo Freunde,

    nach ausführlichem Konsultieren von Google und der Suchfunktion habe ich mittlerweile alle möglichen Guides zusammengetragen. Ich habe dieses Modaco Custom ROM, ich habe ein modifiziertes Recovery, gerootete und ungerootete Original-Firmware für das G2 Touch und das generische Hero, einen modifizierten SPL, und ich weiß, wie man den ganzen Kram installiert. (Wobei ich noch gerne wissen würde, was beim SPL S-ON und S-OFF bedeutet. Beim G1 gibt es sowas nicht, und Erklärung habe ich keine gefunden.)

    Die Frage, die sich mir jetzt stellt ist - soll ich?
    Ich gehe davon aus, dass der interne Speicher ausreichen wird, um ohne Apps2SD auszukommen, für Tethering gibt es keinen Verwendungszweck.
    Unter diesem Gesichtspunkt frage ich mich also, was für sonstige Vorteile sich durch einen Software-Wechsel zur ungebrandeten Hero-Software oder sogar einem Custom ROM ergeben, insbesondere also wohl im Bereich Performance.
    Außerdem würde ich gerne wissen, ob das System schon noch komplett deutsch ist (inkl. Datumsanzeigen, Uhrzeit, Wochenbeginn und sonstiger Späße), wenn ich eins der herumschwirrenden offiziellen Hero-ROMs oder dieses Modaco Custom ROM flashe.
    Vielleicht kann mir jemand, der mit seinem G2 Touch schon ein paar Sachen durchprobiert hat ja ein paar Tipps geben.
     
  2. freddy, 17.12.2009 #2
    freddy

    freddy Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    300
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    08.08.2009
    hey,

    hab selbst ein g2touch und mcr 3.0 oben und bin vollauf zufrieden - alles deutsch ohne probleme :)


    hoffe geholfen zu haben
     
    Kranki bedankt sich.
  3. colt, 17.12.2009 #3
    colt

    colt Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    56
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    19.10.2009
    Moin.........
    Sicherung des ROM durch Nandroid
    o.k. dazu benötigst du kein anderes ROM,
    das ist dann aber einfach und risikolos ;)

    Tschues
    Colt
     
  4. mercutio, 17.12.2009 #4
    mercutio

    mercutio Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    335
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    28.09.2009
    SPL-ON bedeutet, dass Du den Splash-Screen nicht ändern kannst, also beim G2 das T-Mobile Start-Logo. SPL kann auch für irgendetwas mit "security ..." stehen, aber das ist eben der Effekt.

    Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich erst seit Tecknologist-Kernel-Modifikation (ab MoDaCo 3.0 enthalten) zufrieden mit MoDaCo bin. Ich muss zwar noch alle 1-2 Tage den Browser-Verlauf leeren, weil sonst mein Hero "stehen bleibt" (insbesondere Tastatur ist nicht mehr zu nutzen), aber die
    Performance stimmt jetzt.

    Und Wavesecure lässt sich tatsächlich nicht mehr deinstallieren mit dem Add-On von MoDaCo im Gegensatz zur Market-Version (musste ich selbst erst hier lernen :o).

    Aber die Performance vom ersten (!) T-Mobile ROM war bis MoDaCo 2.8 gefühlt besser bis überlegen. Hatte eigentlich nix zu meckern. Das Update von T-Mobile kenne ich von der Performance nicht.
    Ich nutze jetzt aber auch Sachen wie (Open-) VPN, wo ich root benötige...
     
    Kranki bedankt sich.
  5. royalmitkaese, 17.12.2009 #5
    royalmitkaese

    royalmitkaese Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    03.12.2009
    Also das kann ich definitiv nicht bestätigen, bei mir lief schon Modaco 2.7, oder 2.6 - weiß nicht mehr wann ich eingestiegen bin - deutlich schneller als das Original T-Mobile Rom. Ab 2.8 definitv.

    Zu deiner eigentlichen Frage: Du hast im Moment ja das prinzipiell neueste offizielle Update. Also wenn du keine Verwendung hast für irgendeine der Applikationen die Root benötigen oder Apps2SD bringts dir eigentlich keine Vorteile.
    Zumindest bis das 2.1 Update kommt - dann nämlich wirst du wieder 2-4 Monate warten können bis T-Mobile ihr Update veröffentlicht nachdem das offizielle von HTC kam.
    Das war für mich der Grund zu rooten - die Wartezeit zu überspringen und unabhängig von den D1-Updates zu werden.

    Und ganz ehrlich - so ein Handy zu haben lohnt sich doch nur wenn man damit auch ein bisschen rumspielen kann! Ich probier zur Zeit wirklich viel aus, so ein Rom pro Woche, hab jetz im Moment das AOSP 2.0.1r5 laufen, bin damit ziemlich zufrieden.
     
    Kranki bedankt sich.
  6. Kranki, 20.12.2009 #6
    Kranki

    Kranki Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,831
    Erhaltene Danke:
    814
    Registriert seit:
    19.07.2009
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 7.0 Lite
    Es ist ja nicht meins, es fällt nur als "Oberster Meister allen technischen Geräts (außer Keller, Küche, Bad)" in meine Zuständigkeit. ;)
    Bin mir zwar sicher, dass meine Eltern mit "das Handy, was du ausgesucht hast, ist da, machs mal für Heiligabend fertig" eher Dinge meinten wie "gucken, ob alles nötige in der Packung ist" oder "schonmal den Akku aufladen", aber damit kann ich mich natürlich kaum zufriedengeben. Beim G1 liegen ja Welten zwischen der Original-Firmware und einem guten Custom ROM, also muss ich mich da zumindest mal kundig machen.
    Wenn T-Mobile (jetzt gerade) versionsmäßig hinterherhinken würde, oder schlechter laufen würde, ob jetzt in Sachen Bugfixes oder Performance, wäre die Sache also klar - so muss ich natürlich erst abwägen.

    Ach, wem mach ich was vor, ich bastel einfach gerne - ich hätte nur gerne einen besseren Grund dazu als "deshalb".:D
     
  7. cipher, 20.12.2009 #7
    cipher

    cipher Android-Experte

    Beiträge:
    677
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    07.02.2009
    Das Rooten eines Hero bzw. G2 Touch bringt eigentlich nicht so viel, wie beim G1.
    Mein Hero ist zwar auch gerootet und es läuft MoDaCo 3.0 drauf, aber das "normale" Firmwareupdate hätte im Prinzip auch genügt. Ich persönlich wollte eigentlich nur app2sd und die Möglichkeit jederzeit ein beliebiges Custom-ROM aufzuspielen und nicht abhängig von Hersteller-Updates zu sein.
    Von daher "lohnt" sich das Rooten eine G2 Touch schon ;) ...
     
    Kranki bedankt sich.
  8. Kranki, 21.12.2009 #8
    Kranki

    Kranki Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,831
    Erhaltene Danke:
    814
    Registriert seit:
    19.07.2009
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 7.0 Lite
    Ich hab das Ding jetzt gerootet, Killerapp war letztendlich etwas, woran ich gar nicht mehr gedacht hatte - AdFree. Das Handy wird aus Preisgründen mit einer blau.de-Karte laufen, und das meist in einem Ausbau-Loch, wo E-Plus nur GPRS hat. Da kann man auf Werbebildchen gut verzichten.
    Ich hab dann gleich mal rangeklotzt und Modaco 3.0, das neuste AmonRa-Recovery, neuste Radio und den SPL mit S-Off aufgespielt - keine halben Sachen. ;)

    Danke an alle!
     
    royalmitkaese bedankt sich.
  9. royalmitkaese, 21.12.2009 #9
    royalmitkaese

    royalmitkaese Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    03.12.2009
    Yeah danke für den Tipp mit AdFree, das kannte ich noch gar nicht!

    Bekomm leider nen Java Fehler bei meinem Rom, mal auf die nächste Version warten, ansonsten wäre das evtl wirklich nochmal ein sehr guter Grund zu Modaco zurückzuwechseln..
     
  10. Kranki, 21.12.2009 #10
    Kranki

    Kranki Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,831
    Erhaltene Danke:
    814
    Registriert seit:
    19.07.2009
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 7.0 Lite
    Wenn es ein Fehler ist wie EOFException, dann versuchs einfach nochmal, das Programm ist etwas bockig. Den Fehler krieg ich auf dem G1 auch bei der Hälfte der Programmstarts.
     
  11. royalmitkaese, 23.12.2009 #11
    royalmitkaese

    royalmitkaese Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    03.12.2009
    Danke für den Tipp, aber wer mit Windows 95/98 aufgewachsen ist für den ist beenden & nochmal versuchen (+evtl Neustart) doch sowieso immer der erste Versuch wenn etwas nicht geht hehe..
     

Diese Seite empfehlen