1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Was muß alles gesichert werden? (Backup, Restore usw..)

Dieses Thema im Forum "HTC One X Forum" wurde erstellt von bosk, 26.06.2012.

  1. bosk, 26.06.2012 #1
    bosk

    bosk Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    88
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    21.03.2012
    Hallo zusammen,

    ich habe seit mehreren Wochen ein HTC One X, und bin an sich auch zufrieden...
    Leider hab ich mein X schon 3 mal umtauschen lassen müssen (T-Mobile Original-Gerät). (Displyflackern, Kamera defekt, Akku defekt)...

    Leider muß ich jetzt meins schon wieder umtauschen, da ich rechts und links unten 2 große gelbe Flecke im Display habe.. Mit T-Mobile ist alles geklärt, die tauschen mir das nochmals um..

    Nun ist aber meine Frage: Was muß ich alles sichern, damit mein neues Telefon die gleichen Daten drauf hat, wie mein altes (Programme, Musik, Bilder usw...)..

    Beim iPhone hab ich das alles iTunes erledigen lassen, war ne feine Sache. Aber leider gibts das HTC Sync noch nicht für mein MacBookPro...

    Jetzt hab ich mir gedacht: Ich kopiere die entsprechenden Ordner einfach auf meine Platte, und danach, wenn ich das neue hab, einfach wieder zurück...

    Die Frage ist: Funktioniert das? Und was muß ich alles sichern?

    Vielen vielen Dank, und viele Grüße
    bosk

    PS: Blöde Frage: Aber ich bekomme das One X nicht irgendwie in iTunes rein, oder? Dann wäre es doch am einfachsten...

    PS2: Warum ich das machen will: Jedesmal sind meine ganzen SMS, Whatsapp-Nachrichten, Bilder und Musik weg.. Das nervt mich doch ziemlich..
    Die Kontakte usw. lass ich über Google syncen, das funktioniert..
     
  2. Schussi, 26.06.2012 #2
    Schussi

    Schussi Android-Experte

    Beiträge:
    829
    Erhaltene Danke:
    173
    Registriert seit:
    23.06.2011
    Phone:
    HTC 10
    Tablet:
    iPad Air
    Wearable:
    Sony Smartwatch 3
    Fotos und Musik kannst Du doch auch mit dem Mac sichern, da ja der Zugriff auf den Speicher per USB möglich ist. Ich nutze Whatsapp nicht, daher kann ich nur vermuten das es einen entsprechenden Ordner geben müsste der die Daten enthält und sich auf dem zugreifbaren Speicher befindet.

    Mit iTunes wird es so wie mit dem iPhone nie funktionieren. Das will Apple nicht und selbst wenn wird dies beim nächsten Update unterbunden ;).
     
  3. marcelo117, 26.06.2012 #3
    marcelo117

    marcelo117 Gast

    bosk bedankt sich.
  4. bosk, 26.06.2012 #4
    bosk

    bosk Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    88
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    21.03.2012
    Hi,
    Danke Dir für die Antwort...
    Was ich bisher geschafft hab:
    - Sichern des Ordners Whatsapp
    - Sichern der Ordner Musik, Videos usw...
    - Mit MyBackupPro Apps und Einstellungen der Apps sichern
    - Mit MyBackupPro SMS, Anruflisten usw. zu sichern

    Damit bin ich schon mal einen großen Schritt weiter...

    Was mir jetzt noch fehlt:
    - Sicherung der personalisierten Einstellungen (Homescreens, Klingeltöne, LED-Settings)
    - Sicherung der Konten und Syncronisierungen
    - Sicherung der WLAN-Kennwörter und Netzwerke

    Puh, ich glaube, da überlege ich mir einen erneute Wechsel des One X nochmal..

    Gibts da nicht so eine "All in One-Lösung"? Ich finde das ganze äusserst Umständlich...
     
  5. marcelo117, 26.06.2012 #5
    marcelo117

    marcelo117 Gast

    öhhm???

    Lest du meinen Beitrag überhaupt??

    2-3 Mausklicke und du hast eine Kompett-Sicherung!
    Die musst du auf deinen neuen Gerät aufspielen und schon ist alles beim alten.
     
  6. bosk, 26.06.2012 #6
    bosk

    bosk Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    88
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    21.03.2012

    Hi.. Sorry, ich hatte das Fenster nicht aktualisiert...
    Supervielen Dank für die Lösung.. Ich probiere das ganze gleich mal aus...

    Danke Dir..
     
  7. Schussi, 26.06.2012 #7
    Schussi

    Schussi Android-Experte

    Beiträge:
    829
    Erhaltene Danke:
    173
    Registriert seit:
    23.06.2011
    Phone:
    HTC 10
    Tablet:
    iPad Air
    Wearable:
    Sony Smartwatch 3
    @ marcello, und das geht mit MacOS ;). Gibt es die Android SDK auch dafür?
     
  8. marcelo117, 26.06.2012 #8
    marcelo117

    marcelo117 Gast

  9. bosk, 26.06.2012 #9
    bosk

    bosk Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    88
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    21.03.2012
    Sodalla...
    die ersten Versuche sehen.. na ja aus....
    Mein Backup erstelle ich folgendermaßen:

    ./adb backup -apk -shared -system -all -f /Users/Test/Desktop/Backup.ab

    Ist dann ca. 210 MB groß (Ich hab im Augenblick keine Filme oder Videos drauf)..

    Das Backup spiele ich mit folgendem Befehl wieder ein:
    ./adb restore /Users/Test/Desktop/Backup.ab

    Leider zerhauts mir beim Restore die ganze HTC-Oberfläche..

    Ich teste noch :)
     
  10. marcelo117, 26.06.2012 #10
    marcelo117

    marcelo117 Gast

    du musst -nosystem eingeben, steht aber auch im Text
     
  11. zwantE, 26.06.2012 #11
    zwantE

    zwantE Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,204
    Erhaltene Danke:
    190
    Registriert seit:
    16.04.2012
    Phone:
    HTC One M9
    Moin, ich hänge mich hier mal ran.

    Ich hab auch grad mal versucht eine Sicherung per adb zu erstellen und scheinbar läuft alles korrekt ab, nur das mir keine Sicherungsdatei angezeigt wird :/

    Im Display wird die Sicherung angekündigt, nach einen PW gefragt und es kommt dann die Meldung das die Sicherung abgeschlossen wurde, aber auf meinem Rechner befindet sich keine Sicherungsdatei!?!

    Help me pls
     
  12. Pearli, 26.06.2012 #12
    Pearli

    Pearli Android-Guru

    Beiträge:
    3,596
    Erhaltene Danke:
    510
    Registriert seit:
    20.07.2011
    Huhu,

    soweit ich weiß, wird das Backup auf der SD-Karte angelegt, wenn du keinen anderen Pfad in die Kommandozeile eingetippt hast :)

    Grüße
     
  13. zwantE, 26.06.2012 #13
    zwantE

    zwantE Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,204
    Erhaltene Danke:
    190
    Registriert seit:
    16.04.2012
    Phone:
    HTC One M9
    hab nun mal eine SiKo mit Passwort erstellt die sofort funktionierte und nun gehts auch ohne PW ... seltsam... ich hab nichtmal die Kommandozeile verändert.

    Trotzdem danke für deinen Hinweis
     
  14. Marcus Fenix, 26.06.2012 #14
    Marcus Fenix

    Marcus Fenix Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    239
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    06.04.2012
  15. neandertaler19, 26.06.2012 #15
    neandertaler19

    neandertaler19 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    10,344
    Erhaltene Danke:
    1,929
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Nein, dann im Standardpfad der adb.

    -shared muss man eigentlich nicht machen, da das ja wie gesagt die SD-Karte ist, die kann man einfacher von Hand sicher, imho.

    @Marcus Fenix: Hast du mal HTC Sync installiert und mal gestartet und das One X angeschlossen? Dann sollten nämlich alle Treiber installiert werden, danach kannst HTC Sync auch wieder runterschmeißen.
     
  16. Marcus Fenix, 26.06.2012 #16
    Marcus Fenix

    Marcus Fenix Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    239
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    06.04.2012
    @neandertaler

    Nein, werde ich gleich ausprobieren. Danke für den Tipp.

    Gesendet von meinem HTC One X mit Tapatalk 2
     
  17. bosk, 26.06.2012 #17
    bosk

    bosk Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    88
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    21.03.2012
    Sodalla....
    ich teste ja immer noch :) Meine Frau erklärt mich schon langsam für verrückt :)

    Ich hab nun mein One X komplett zurückgesetzt, und alle Daten, Apps, Einstellungen, WLAN, Klingeltöne, Accounts usw. alles nochmal eingestellt...
    Puhhh....

    Gesichert hab ich das Ding dann so:
    ./adb backup -apk -shared -nosystem -all -f /Users/Test/Desktop/backupnosystem.ab

    Dann hab ich das Telefon abgesteckt, und auf Factory Defaults geschalten (Ausgeschalten, Ruftonlautstärke nach unten, und da auf Factory Defaults)..

    Dann hab ich das Telefon hochfahren lassen, hab meine Pin eingegeben, mich mit meinem HTC Konto angemeldet, und dann in den Einstellungen den Debug-Modus aktiviert...

    Restort hab ich das ganze dann so:
    ./adb restore /Users/Test/Desktop/backupnosystem.ab

    Was ist alles da?
    - Apps
    - Spielstände

    Was fehlt mir alles:
    - Anruflisten
    - SMS
    - MMS
    - Whatsapp-Nachrichten
    - meine ganzen Verknüpfungen auf der Oberfläche
    - meine angepasste Oberfläche
    - Klingeltöne
    - Personalisierungen
    - Syncronisierungen (Facebook, Mail, Dropbox, Google Drive usw)

    Jetzt ist die Frage: Mach ich hier irgendwas falsch? Oder geht das einfach nicht, dass ich mein One X komplett sichern kann (inkl. der Einstellungen)..

    Nochmals vielen vielen Dank
     
  18. neandertaler19, 26.06.2012 #18
    neandertaler19

    neandertaler19 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    10,344
    Erhaltene Danke:
    1,929
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Na, wenn du -nosystem machst, dann gehen die Einstellungen wie Konten und so natürlich nicht. Auch die Homescreens sind System. Allerdings bringt -system zumindest bei mir und Palindrom Abstürze beim Wiederherstellen und dann ist die ganze Sicherung Nutzlos... Du kannst es mal mit -system versuchen, aber geht vermutlich nicht. Problem an der Sache ist vermutlich eine HTC-App, die ich gerade nicht mehr weiß, an der hat sichs immer wieder reproduzierbar aufgehängt...
     
  19. bosk, 27.06.2012 #19
    bosk

    bosk Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    88
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    21.03.2012
    @neandertaler19

    ja, bei mir bleibt das ganze am htc.com.bgp hängen...

    Gibts da ne möglichkeit, das mit dem -system zu sichern, aber ohne diese htc.com.bgp ?

    Dann sollts doch gehen, oder?

    Ich bin im Augenblick ein bisschen frustriert.. Ich kann ein Backup erstellen, das mir nicht allzuviel bringt (ausser eben die apk´s und die "Spielstände")..

    Glaubt Ihr, es bringt was, wenn ich mal bei HTC anrufe? Die müssten doch auch Möglichkeiten haben, oder?

    Nochmals Dankeschön, und viele Grüße
     
  20. Pearli, 27.06.2012 #20
    Pearli

    Pearli Android-Guru

    Beiträge:
    3,596
    Erhaltene Danke:
    510
    Registriert seit:
    20.07.2011
    Huhu,.

    Also HTC wird da nix sagen können da das ein Android Feature ist. Ich bezweifle.sogar, dass die davon wissen. Du könntest aber beim googleblog nachfragen oder eben xda.

    Grüße

    Gesendet von meinem HTC One X mit der Android-Hilfe.de App
     

Diese Seite empfehlen