1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Was muss ich beachten, damit ich mein Gerät auch in Kolumbien nutzen kann?

Dieses Thema im Forum "Mobilfunk, -technik und -tarife" wurde erstellt von mradlmaier, 29.12.2011.

  1. mradlmaier, 29.12.2011 #1
    mradlmaier

    mradlmaier Threadstarter Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    158
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    28.10.2011
    Ich weiss nicht, ob das hier das richtige Forum ist...
    Es geht um folgende Frage:

    Wird ein deutsches Handy z.B. das Vodafone 858 im kolumbianischen Netz funktionieren?

    Irgendwo hier im Forum hat jemand berichtet, dass sein Galaxy S2 aus Korea hier nicht funktioniert.

    Wie kann man das sicher feststellen, ohne es zu probieren?

    Hängt vermutlich mit den Frequenzen zusammen... Woran könnte es noch haken?
     
  2. aladoro, 30.12.2011 #2
    aladoro

    aladoro Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    157
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    25.05.2011
    Phone:
    BQ Aquaris M4.5
    Tablet:
    Nexus 7 2013 WiFi
    - Smartphones haben meines Wissens alle "Quad-Band", dh sie sind in der Lage mit allen 4 auf der Welt gebräuchlichen GSM-Frequenzen umzugehen.
    - Handy-Netz muss im entsprechenden Land mit GSM-Standard arbeiten (in Kolumbien der Fall, nicht aber in Korea (CDMA-Standard!))
    - natürlich darf Handy nicht SIM-Lock haben, dh keine Vertragsbindung, die 1 o 2 Jahre lang SIM-Karten-Wechsel nicht zulässt
    - Handy sollte sich ggf auf die entsprechende Landessprache umstellen lassen (Unterschied spanisches versus südamerikanisches Spanisch dürfte verkraftbar sein)
    - würd ich mir kein Android-Handy kaufen, das eine Bildschirmauflösung von nur 240x320 Pixeln hat, so billig es auch sein mag.

    hdh, andreas
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.06.2015

Diese Seite empfehlen