1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Was passiert bei der Installation eines Programmes?

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von mojo, 20.01.2010.

  1. mojo, 20.01.2010 #1
    mojo

    mojo Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    248
    Erhaltene Danke:
    61
    Registriert seit:
    17.01.2010
    Hallo Forum.

    Was passiert genau, wenn man ein Programm über den Market,
    oder durch das Öffnen einer .apk-Datei von der SDKarte installiert?

    Wird die .apk nur nach /system/app kopiert,
    oder wird der Inhalt quer im System verteilt.
    Wo werden alle Links zu den Programmen ("Start Menü") verwaltet?
    Reicht es, die .apk aus /system/app zu löschen, um ein Programm zu entfernen?

    Grüße
    mojo
     
  2. Archer, 20.01.2010 #2
    Archer

    Archer Android-Experte

    Beiträge:
    450
    Erhaltene Danke:
    81
    Registriert seit:
    17.07.2009
    Es wird
    Die apk nach /data/app/ gepackt
    Ein Verzeichnis in /data/data/<app>/ erzeugt
     
    ClubMenthol, ElectronicWar und mojo haben sich bedankt.
  3. kasurske, 01.09.2010 #3
    kasurske

    kasurske Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    113
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    04.06.2010
    Ich grabe den Thread noch mal aus.

    Wenn ich Apps über die SD Karte installiere , finde ich diese nicht in

    /data/app/

    auch ist bei mir Android 2.1 (HTC Desire) der Ordner

    /data/

    komplett leer.

    Wohin werden bei mir die Apps installiert ??


    EDIT:

    Passt schon, zum sehen und bearbeiten der Dateien benötigt man einen ROOT Explorer, das geht anscheinend mit dem normalen Datei Explrer nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.09.2010

Diese Seite empfehlen