1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Was passiert bei SIMkarten- bzw Betreiberwechsel?

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone Forum" wurde erstellt von der_Ben, 09.11.2010.

  1. der_Ben, 09.11.2010 #1
    der_Ben

    der_Ben Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    161
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    16.03.2010
    hallo zusammen
    nächste woche bekomme ich eine neue simkarte wegen betreiberwechsel. meine frage ist nun, was mit den ganzen einstellungen passiert.

    - stellt sich apn von selbst ein?
    - bleiben die sms erhalten?
    - bleiben die homescreens so wie sie sind?
    - bleiben die apps weiterhin installiert?
    - bleiben telefonbuch und kalendereinträge erhalten?
    oder sollte man vorsichtshalber von allem ein backup machen?
     
  2. jato, 09.11.2010 #2
    jato

    jato Android-Experte

    Beiträge:
    795
    Erhaltene Danke:
    95
    Registriert seit:
    14.12.2009
    Hallo

    Eigentlich bleibt alles beim Alten.

    Nur die Apn muss vielleicht neu eingestellt werden.

    Wäre ja auch schlimm wenn dadurch Daten verloren gehen würden.

    Für sms gibt es übrigens auch eine App die diese sichert. Das ist schließlich immer zu empfehlen.
     
  3. AleviDroid, 09.11.2010 #3
    AleviDroid

    AleviDroid Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,223
    Erhaltene Danke:
    563
    Registriert seit:
    09.05.2010
    hallo zusammen
    nächste woche bekomme ich eine neue simkarte wegen betreiberwechsel. meine frage ist nun, was mit den ganzen einstellungen passiert.

    - stellt sich apn von selbst ein?
    im Regelfall, Ja!!
    - bleiben die sms erhalten?
    Japp, sofern sie auf Telefonspeicher waren und nicht auf SIM
    - bleiben die homescreens so wie sie sind?
    Ja
    - bleiben die apps weiterhin installiert?
    Ja
    - bleiben telefonbuch und kalendereinträge erhalten?
    Wenn die Telefonbucheinträge nicht auf SIM sondern entweder auf SD oder mit Google synchronisiert wurden, dann jaaaaaa
    oder sollte man vorsichtshalber von allem ein backup machen?
    wenn man eine nummer sicher gehen möchte, aber nicht notwendig ;)
     
    der_Ben bedankt sich.
  4. der_Ben, 09.11.2010 #4
    der_Ben

    der_Ben Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    161
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    16.03.2010
    @jato
    wie heißt denn die app für smsbackup?

    @AleviDroid
    grundsätzlich hab ich alles auf dem telefonspeicher und nicht auf der sim.
    kontakte & kalender wird regelmäßig mit google synchronisiert.
     
  5. motoroller, 09.11.2010 #5
    motoroller

    motoroller Android-Experte

    Beiträge:
    740
    Erhaltene Danke:
    99
    Registriert seit:
    20.04.2010
    Phone:
    OnePlus One
    SMS-Backup & Restore

    Dann sollte alles bleiben wie es ist.
     
  6. TimeTurn, 10.11.2010 #6
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,106
    Erhaltene Danke:
    2,891
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    Das einzigste was passiert ist, das man das Google-Kennwort nochmal eintippen muss und eventuell den APN prüfen - den sollte er aber auch alleine einstellen. SMS gehen nicht verloren - die sind ja beim Stein nicht auf der SIM gespeichert, sondern auf dem Stein selbst.

    Es schadet aber nichts ein Backup zu machen. SMS Backup & Restore kann auch scheduled backups, also selbst zu festgelegten Zeiten die SMS sichern.
     

Diese Seite empfehlen