1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Was passiert beim Rooten (genau)?

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von speedyracer233, 15.04.2011.

  1. speedyracer233, 15.04.2011 #1
    speedyracer233

    speedyracer233 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.04.2011
    Hi,
    Da mich das Thema sehr interessiert und auch gerne experimentiere, würde ich gerne wissen was jetzt genau beim rooten eines Android Smartphones passiert.
    Ich wäre überaus dankbar, wenn mir jemand das genau erklären könnte.

    Grüße Mike
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.04.2011
  2. matze91, 15.04.2011 #2
    matze91

    matze91 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    352
    Erhaltene Danke:
    55
    Registriert seit:
    09.07.2010
    Phone:
    Galaxy Nexus
  3. JanF, 15.04.2011 #3
    JanF

    JanF Android-Experte

    Beiträge:
    594
    Erhaltene Danke:
    79
    Registriert seit:
    31.03.2011
    Also ich finde speedyracer233 Frage auch sehr interessant. Was welche Rolle der root bei Linux hat ist mir klar.
    Aber in Android hat doch jedes Packet eine eigene (Linux) UserID und bekommt individuelle Rechte. Und jede App gehört doch zu einem Paket.
    Ermögliche ich beim rooten Anwendungen aus Ihren Sandboxes auszubrechen oder was passiert jetzt beim rooten?
     
  4. JanF, 16.04.2011 #4
    JanF

    JanF Android-Experte

    Beiträge:
    594
    Erhaltene Danke:
    79
    Registriert seit:
    31.03.2011
    Viele Fragen werden hier ja schon beantwortet. Aber leider doch nicht alle (oder ich war zu dumm es da raus zu lesen).
     
  5. Kranki, 16.04.2011 #5
    Kranki

    Kranki Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,831
    Erhaltene Danke:
    814
    Registriert seit:
    19.07.2009
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 7.0 Lite
    rooten erstellt eine su Binary wie sie auf Linux existiert.
    Im Normalfall wird auch noch die Superuser App installiert. Wenn die installiert ist muss man jeden su Aufruf absegnen. Wenn nicht könnten Programme beliebig Shell Befehle als root ausführen.
     
  6. matze91, 16.04.2011 #6
    matze91

    matze91 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    352
    Erhaltene Danke:
    55
    Registriert seit:
    09.07.2010
    Phone:
    Galaxy Nexus

Diese Seite empfehlen