1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Was wird beim Updaten alles gelöscht?

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone Forum" wurde erstellt von milestone2709, 11.12.2010.

  1. milestone2709, 11.12.2010 #1
    milestone2709

    milestone2709 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    382
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    11.12.2010
    Phone:
    Samsung S4 Gti9505
    Nabend,

    Ich habe seit kurzem auch das milestone, als ich es bekommen habe war da schon 2.1 drauf!

    Wenn ich jetzt aus 2.2 froyo update, wird dann auch alles auf der speicherkarte gelöscht, oder soll ich die einfach raus nehmen wenn ich das update mache?

    Danke in Vorraus;)
     
  2. BelleÉpoque, 11.12.2010 #2
    BelleÉpoque

    BelleÉpoque Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    449
    Erhaltene Danke:
    102
    Registriert seit:
    09.08.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Also, von der SD-Karte wird dabei nichts gelöscht; die kannst du gefahrlos drin lassen! Was das System angeht und so (Spielstände von Spielen oder was auch immer...) sieht das anders aus! Das musst du danach alles neu für dich anpassen...

    Edith sagt: Ich empfehle dir den CM6! Findest du aber alles im root-Forum!:)
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.12.2010
    milestone2709 bedankt sich.
  3. milestone2709, 11.12.2010 #3
    milestone2709

    milestone2709 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    382
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    11.12.2010
    Phone:
    Samsung S4 Gti9505
    Klasse danke, dann muss ich ja keine angst haben um meine bilder und lieder:D

    Und nochmals danke für denn klein tip, werd es mir gleich mal anschauen:);)
     
  4. TimeTurn, 12.12.2010 #4
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,109
    Erhaltene Danke:
    2,892
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    Nichtsdestotrotz solltest Du ab und an ein Backup ziehen :) nur für den Fall... aber beim Update sollte i.d.T. der SD nichts passieren.

    Aber Du weist ja: Man braucht immer das Backup was man gerade nich hat :) Bei mir hat eine amoklaufende Batch gerade alle Daten auf meiner Datenpartition getötet - glücklicherweise hab ich erst am Freitag ein Backup gefahren - auch noch redundant auf 2 Festplatten und als Mirror auf dem Notebook - und da ist die Sicherung des Steins auch mit drin.
     
    milestone2709 bedankt sich.
  5. mike.bee, 14.12.2010 #5
    mike.bee

    mike.bee Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    328
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    01.11.2010
    Also nach einem Update von 2.1 auf 2.2 muss ich damit rechnen, dass ich alles neu personalisieren muss? Wird das Phone auf Werkseinstellungen zurückgesetzt?
    Ein Update auf Andriod habe ich bisher auch noch nie ausgeführt.

    Kleine nebenfrage: Was könnt ihr mir empfehlen:
    Auf 2.2 warten oder CM6 oder GOT ?
     
  6. mugel0190, 14.12.2010 #6
    mugel0190

    mugel0190 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    59
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    30.11.2010
    Musst Du selber wissen was Du willst. Und das findest Du nur durch ausprobieren heraus! :)

    Ich für meinen Teil bin zuerst von GOT auf CM6, was einen spürbaren Performanceschub gegeben hat und nun wieder zurück auf 2.1, was gefühlt nochmal performanter ist als CM6 :)

    MIUI soll überigens auch sehr schön sein und mittlerweile recht gut funktionieren.

    Hauptproblem war, dass bei mir quasi kein Multitasking mehr möglich war. Bin ich vom Navi auf den Homescreen, wurde das Navi geschlossen.

    Die vielen Einstellungsmöglichkeiten des CM6 fehlen mir schon, aber was hilfts, wenn die Dinge, die ich unbedingt haben will damit nicht mehr richtig funktionieren?! Ich für meinen Teil werde nun auf das offizielle Froyo warten. Soooo lang wirds ja nicht mehr dauern und wenn ich ehrlich bin: Wirklich BRAUCHEN tu ich CM6 nicht ;)

    Am Besten ziehst Du ein Nandroid von Deinem jetzigen System und dann kannst Du nach herzenslust ausprobieren und notfalls wieder zurück auf den jetzigen Stand. Es empfiehlt sich ja sowieso gelegentlich ein Nandroid zu machen, v.a. wenn man mal einen Stand hat, mit dem rundum zufrieden ist... Spart ne Menge Arbeit!

    Um einen kompletten wipe wirst Du wohl nicht herumkommen. Aber soooo schlimm ist das ja nun auch nicht...
     
  7. TimeTurn, 14.12.2010 #7
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,109
    Erhaltene Danke:
    2,892
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    Bei einem offiziellem Update auf 2.2 gehen die Daten nicht unbedingt verloren - bei GOT FroYo weis ich nicht ob das ein Service oder Full-SBF ist - erstere würde die Daten auch nicht löschen.

    Sehr oft kommt es aber zu Bootschleifen, dann ist auf jeden Fall ein Wipe nötig.

    Ein Backup ist auch nicht ratsam (wenn, dann nur von den Apps, nicht aber vom System - maximal noch Bookmarks) da das meist zu Problemen führt wenn man ein 2.1er backup in 2.2 einspielt.

    Da es nich mehr lange hin sein dürfte würde ich an Deiner Stelle auf das Offizielle 2.2er warten - da Du spätestens dann eh alles nochmal neu machen solltest. Willste schonmal reinschnuppern, dann GOT FroYo (brauchts eh als Basis) - wenn Du das soweit beschnuppert hast kannste da dann CM6 als Update drüberlaufen lassen.
     
  8. Otandis_Isunos, 14.12.2010 #8
    Otandis_Isunos

    Otandis_Isunos Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,679
    Erhaltene Danke:
    4,808
    Registriert seit:
    26.10.2010
    Phone:
    Motorola Moto X 2014
    GOT is nen Serviceflash und es bleibt alles erhalten ;)
     
  9. edehahn, 14.12.2010 #9
    edehahn

    edehahn Android-Experte

    Beiträge:
    712
    Erhaltene Danke:
    192
    Registriert seit:
    28.07.2010
    ich dachte, dar name bezieht sich auf den typ: GOT_DACH_GERMANY_2_2_1FULL.zip
    bin mir fast(!) sicher, dass nach dem flash alles weg war
     
  10. Otandis_Isunos, 14.12.2010 #10
    Otandis_Isunos

    Otandis_Isunos Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,679
    Erhaltene Danke:
    4,808
    Registriert seit:
    26.10.2010
    Phone:
    Motorola Moto X 2014
    Holla. Tatsache. Weil erst auf and-developers stande, dass es eine Service-Version ist.

    Hab grad nochmal geschaut und in dem sbf ist die CG37 mit bei, also ein FullFlash. Wer eine Serviceversion drauß machen will, Flash entpacken, CG37 löschen und bauen. Fertig.
     
  11. mike.bee, 14.12.2010 #11
    mike.bee

    mike.bee Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    328
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    01.11.2010
    hab mich jetzt für CM6 entschieden. Bin recht glücklich damit.
    Frage: Was unterscheidet sich jetzt noch zur originalen 2.2?
     
  12. Darkseth, 14.12.2010 #12
    Darkseth

    Darkseth Android-Guru

    Beiträge:
    2,363
    Erhaltene Danke:
    264
    Registriert seit:
    27.03.2010
    Die ganzen CyanogenMod settings und einstellungsmöglichkeiten^^

    Abgesehen davon gibts noch garkeine Originale 2.2 :)
     
  13. Otandis_Isunos, 14.12.2010 #13
    Otandis_Isunos

    Otandis_Isunos Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,679
    Erhaltene Danke:
    4,808
    Registriert seit:
    26.10.2010
    Phone:
    Motorola Moto X 2014
    Das ist falsch. Die GOT 2.2.1 ist in dem Sinne schon Original, weil das Original ja von Motorola und nicht von GOT kommt. Sie haben nur den vulnerable Patch mit reingesteckt.

    Was richtig ist: Android 2.2.1 fürs Milestone ist nocht nicht offiziell.
     

Diese Seite empfehlen