1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. 67-style, 09.05.2011 #1
    67-style

    67-style Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo liebe Leute,

    Am Samstag hatte ich ein riesen Pech. Mein Desire hatte ich Ende letzten Jahres von Vodafone geholt und hatte nun Recht auf einen Sondertausch.
    Wollte noch 2 Wochen warten bis neue Geräte erscheinen um es dann zu tauschen.
    Leider ist es mir dann am Samstag in den See gefallen und hat jetzt einen Wasserschaden, beide Indikatoren sind jetzt Rot gefärbt.
    Habe natürlich den Akku sofort entfernt, 4 Stunden in der prallen Sonne liegen lassen und am Abend noch schön leicht geföhnt.
    Jetzt funktioniert das Handy einwandfrei jedoch hat das Display "Flecken" und ist dunkeler an den Stellen.
    Da ja bereits meine Garantie erloschen ist will ich das Handy selbst reparieren.

    Kann ich denn statt dem verbauten LCD Display einen AMOLED einbauen?
    Lohnt sich denn die Reparatur überhaupt oder soll ich es direkt in eBay stecken?

    LG
     
  2. 2WildFire, 09.05.2011 #2
    2WildFire

    2WildFire Android-Guru

    also ich könnte mir vorstellen, dass das icht so einfach geht, wg der hardware und evtl treiber die dann fehlen.

    ich würde es bei ebay verticken, oder wieder ein passendes display einbauen.
    damit gehtst allem aus dem weg.
     
  3. Thyrion, 09.05.2011 #3
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Also ich bin jetzt kein Display-Experte, aber ich könnte mir vorstellen, dass das Amoled und SLCD grundverschieden vom zugehörigen Controller angesteuert werden und der wird sehr wahrscheinlich auf der Hauptplatine sitzen.

    Also wirst du zur Reperatur ein passendes Display finden müssen.
     
  4. Helix, 10.05.2011 #4
    Helix

    Helix Android-Lexikon

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. amoled wasserschaden

    ,
  2. amoled display wasserschaden