1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Wave-Launcher - Schnellstart von Apps

Dieses Thema im Forum "Launcher" wurde erstellt von AndroGirl, 10.03.2011.

  1. AndroGirl, 10.03.2011 #1
    AndroGirl

    AndroGirl Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,344
    Erhaltene Danke:
    911
    Registriert seit:
    27.12.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 Edge
    Ich bin ja ständig auf der Suche nach der perfekten "wie-starte-ich-am-schnellsten-eine-app"
    Möglichkeit und habe da schon einiges ausprobiert.

    Der Wave Launcher kann mit 5 Apps oder Verknüpfungen belegt werden, die aus jeder beliebigen App heraus gestartet werden können. Man muss mit dem Finger nur vom unteren Display-Rand nach oben wischen und schon erscheint eine kleine, mit 5 Icons bestückte Welle. Durch Hin- und Herwischen wählt man zwischen den Apps aus und durch Loslassen startet man die Auswahl. Das sieht nicht nur sehr cool nach WebOS aus, sondern ist auch noch äußerst praktisch.

    2.jpg

    Die Einstellungsmöglichkeiten sind auf das Nötigste beschränkt. Man kann die einzelnen Icons der Welle belegen, einstellen, ob die Welle im Landscape-Modus aktiviert sein soll und ob das Hervorzaubern der Welle von einer leichten Vibration als Rückmeldung begleitet sein soll.

    3.jpg

    Ein kleiner Nachteil ist, dass ein geringer Teil des Bildschirmrandes von dem Aktivierungsbereich des Wave Launchers „blockiert“ wird. Das hat sich gerade bei Benutzung der Tastatur als etwas störend erwiesen.
    Man hat aber auch die Möglichkeit, die Aktivierungszone des Wave Launchers auf einen schmaleren Ausschnitt zu reduzieren oder ihn an den seitlichen Rand zu verschieben.

    Der Wave Launcher läuft ab Android 2.1 und kostet 0,75€. Sicherlich keine App, die man unbedingt haben muss - aber eine, die man nicht mehr missen möchte, wenn man sie erst einmal ausprobiert hat.

    [YT]v=dGF_woHAbgc[/YT]




    Download im Market: KLICK


    QR-Code:
    #qr.png


    Quelle: Launcher 7: Ein Hauch Windows Phone 7 für Android | androidnews
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.03.2011
    Radagast bedankt sich.
  2. Radagast, 15.03.2011 #2
    Radagast

    Radagast Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    14,664
    Erhaltene Danke:
    17,009
    Registriert seit:
    03.11.2010
    Phone:
    Huawei Mate 7
    Tablet:
    Cat Helix 3G
    Sieht recht cool aus. Und da ich so ein "Spielkind" bin, genau das richtige für mich.
    Weißt Du, ob der mit anderen Launchern zusammenarbeitet, sprich, kombinierbar ist??

    Grüße und ein Danke hast Du schon von mir :thumbsup:
     
  3. Rallyharry, 11.07.2011 #3
    Rallyharry

    Rallyharry Android-Guru

    Beiträge:
    2,224
    Erhaltene Danke:
    1,730
    Registriert seit:
    11.02.2010
    Ich war auch ewig auf der Suche nach so einer "wie-starte-ich-am-schnellsten-eine-app"-App.
    Gefunden habe ich Swypepad, dort können bis zu 9 Apps verknüpft werden. Und man kann die wirklich von überall aus starten.

    Einfach mal probieren, viel Spass
     
  4. Operator, 11.07.2011 #4
    Operator

    Operator Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,235
    Erhaltene Danke:
    189
    Registriert seit:
    17.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Die Idee stammt übrigens von webOS. Fand ich damals mit meinem Palm Pre immer ziemlich praktisch.
     
  5. nirschl81, 13.07.2011 #5
    nirschl81

    nirschl81 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    13.07.2011
    Hallo, ich habe den wave launcher schon einige Zeit, und finde ihn echt praktisch, und man kann bis 12 !! Anwendungen verknüpfen.....

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     

Diese Seite empfehlen