Webradio möglich?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy (I7500) Forum" wurde erstellt von warp, 13.08.2009.

  1. warp, 13.08.2009 #1
    warp

    warp Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.08.2009
    Hi!

    Ich überlege zurzeit, ob ich mir das i7500 kaufen soll. Ein Muss-Kriterium ist aber, dass ich damit Internet Streaming Radio über ein Bluetooth-Headset hören kann.

    Ich meine mit "Radio" nicht shoutcast oder last.fm, sondern die Streams auf den Webseiten der normalen Radiosender.
    Ich stelle mir also vor, dass ich z.B. auf www.1live.de gehe, dort oben auf Webstream klicke, mich für den WMA- oder den MP3-Stream entscheide und es dann einfach funktioniert.
    Andere Radiostreams, die funktionieren sollen, sind www.sunshinelive.de, www.youfm.de und www.digitalpirate.de.

    Weiß jemand, ob das funktioniert und kann evtl. sogar von seinen Erfahrungen berichten?
    Müsste ich noch irgendeine Applikation installieren, damit ich diese Streams abspielen kann?
     
  2. Sanny83, 13.08.2009 #2
    Sanny83

    Sanny83 Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.08.2009
    Also für Sunshine Live weiß ich gibts nen App ;)
    Damit kannste dann den Stream hören..;)
     
  3. Thee, 13.08.2009 #3
    Thee

    Thee Android-Experte

    Beiträge:
    501
    Erhaltene Danke:
    43
    Registriert seit:
    05.02.2009
    Würde mich auch interessieren, würde gerne einen Sender (Fritz.de) hören, der .smil (Real Audio) und .wax (Windows Media?) als Stream anbietet. Vorhin kurz bei Google gesucht, aber nicht wirklich etwas gefunden...
     
  4. erikai, 13.08.2009 #4
    erikai

    erikai Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    161
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    10.07.2009
    Phone:
    Nexus 5
    Hallo,

    mit A Online Radio oder StreamFurious sind mp3 Streams möglich. WMA und Realaudio nicht.

    Das direkte Anklicken aus dem Browser führt zum Aufruf der Programme,
    leider nicht bei allen Webseiten, je nachdem wie diese programmiert sind.

    Dann muß man den Stream von Hand eintragen.
     
  5. Vincenco, 13.08.2009 #5
    Vincenco

    Vincenco Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    126
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    18.07.2009
    Wie macht ihr das denn mit den 200MB in der O2 M Flat? Bei einem 192kBit Stream sind die in Nullkommanichts durchgebraten. Und dann läuft das mit GPRS weiter? Da passt doch gar nicht soviel durch.:confused:
     
  6. erikai, 13.08.2009 #6
    erikai

    erikai Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    161
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    10.07.2009
    Phone:
    Nexus 5
    1. 1GB Flat Simyo
    2. meistens eh über W-LAN
     
  7. Thyrion, 13.08.2009 #7
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,845
    Erhaltene Danke:
    2,450
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    z.B. über WLAN oder eben einen anderen Inet-Tarif (z.B. L Flat mit 5 GB)

    Zur Orientierung: In die 200 MB bekommst Du bei 192 kBit/s etwa 140 Minuten (wenn man Overhead durch Transport und Protokoll großzügig wegrundet).
     
  8. dj_ecr, 13.08.2009 #8
    dj_ecr

    dj_ecr Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    117
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    11.08.2009
    Rein theoretisch sollte bei guter Verbindung auch mit GPRS Internetradio möglich sein (vielleicht erinnern sich noch einige an ISDN/Modem-Zeiten da war Internetradio auch schon möglich). Zwar nicht in bester Qualität, aber für unterwegs über den Handylautsprecher ausreichend.
    Meine Rettung, dankeschön! Hatt ich echt bisher im Market übersehen.
     
  9. warp, 14.08.2009 #9
    warp

    warp Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.08.2009
    Danke für die Hinweise. Auf Cyrket.com habe ich mal nach WMA gesucht und bin auf den LukLuk Player (Cyrket - LukLuk Player Streaming and SD) gestoßen. Der behauptet ja, WMA zu können.
    Hat den schon mal jemand ausprobiert?
     
  10. erikai, 14.08.2009 #10
    erikai

    erikai Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    161
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    10.07.2009
    Phone:
    Nexus 5
    Ja der erstellt selbständig eine Liste von Inhalten.
    Wo man dort eine URL eintippt habe ich noch nicht gefunden.
    Auch erscheint er nicht als Auswahlmöglichkeit wenn man einen WMA Link anklickt.
     
  11. tlanfer, 15.08.2009 #11
    tlanfer

    tlanfer Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.08.2009
    Ich hör ja meistens di.fm.
    Da kann ich dann mit A Online Radio auch AAC+-Streams hören. Quali ist ganz ordentlich und man braucht kaum Traffic
     

Diese Seite empfehlen