1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

webtop komplett löschen und andere distro installieren?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für das Motorola Atrix" wurde erstellt von Automatisator, 30.07.2012.

  1. Automatisator, 30.07.2012 #1
    Automatisator

    Automatisator Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    135
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    15.07.2012
    Hallo an Alle,

    ist das möglich? oder ist das System abhängig vom Webtop?

    ich finde Ubuntu 9.10 zimmlich buggy, das ist auch bei i386 auch so, so ist zb. procps buggy... kann man das ganze auf 12.04 irgendwie upgraden? :( (ohne Atrix unlocked...)

    Gruss,
    Automatisator

    Der ursprüngliche Beitrag von 16:05 Uhr wurde um 17:26 Uhr ergänzt:

    ich habe was gefunden, ich verstehe es nur nicht...? :(
    jhl::mafipulation

    wenn ich die datei base+glibc.tar.gz versuche in einem "test" Ordner zu entpacken (tar -xzvf base....tar.gz), erschient (in webtopMOD+lxterminal) solche fehlern:
    was tun?


    Gruss,
    Automatisator
     
  2. Melkor, 01.08.2012 #2
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,592
    Erhaltene Danke:
    3,893
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    Ohne unlock geht es meines Wissens gar nicht...zumindest kenne ich keine Anleitungen
     
  3. Automatisator, 01.08.2012 #3
    Automatisator

    Automatisator Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    135
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    15.07.2012
    also. wenn ich richtig liege ist es so, dass wenn man Atrix in sein LapDock oder HD-Dock steckt, wird /osh gebootet, osh ist die partition /dev/block/mmcblk0p13
    wenn man nun passende (Distro+Tegra2)-Image besorgt und mit dd auf die Partition schreibt...müsste eigentlich dann auch beim einstecken in LapDock oder HD Dock davon booten?

    soweit ich nun herausgefunden habe, befindet sich in adas/user Home (/data/home/adas) bestimmte konfigurations dateien die "nur" für Android auf WebTop wichtig sind... ? darauf würde ich aber verzichten... ich brauche kein MobileView, wenn sich gleich hinter LapDock der echte Mobile Teil befindet... :(
    schaut euch zb. Raspberry an, das macht ja nichts anderes, man packt das Image auf eine bestimmte Partition und der Raspberry bootet dann davon...


    Gruss,
    Automatisator
     
  4. dtshl, 01.08.2012 #4
    dtshl

    dtshl Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    149
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    08.06.2012
    Phone:
    Motorola Atrix
    Und wie willst du dann sehen, was sich auf deinem Smartphone abspielt ? Der HDMI-Ausgang fürs Lapdock wird ja separat dargestellt. Ohne Mobileview keine bzw. unkomfortable Bedienung des Smartphones.

    Sowohl WebTop als auch Android werden auf dem gleichen Gerät parallel ausgeführt. Daran lässt sich auch nichts ändern - es sei denn, du schreibst ein komplettes neues Betriebssystem mit allen Treibern für die Hardware des Attrix. Und das macht noch viel weniger Sinn.
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.08.2012
  5. Automatisator, 01.08.2012 #5
    Automatisator

    Automatisator Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    135
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    15.07.2012
    naja, Android über LapDock zu bedienen, ist ja schön und gut, Linux ist aber besser und auch ein Grund auf MobileView komplett zu verzichten... :) falls jemand Anruft dann klappe ich mein Lapdock sowieso zu und nimm das Teil ab...

    das ist mir klar...
    warum den nicht?

    und? :) man schreibt ja kein Linux der von einer bestimmte Partition bootet, nein, dafür gibt es fertig angepasste Images, so wie es in Linux Welt halt ist...:) das einzige Problem ist m.M Xorg und Kernel auf dem auch Android läuft? ich denke das ist das was Du mir eigentlich sagen willst...? der Kernel enthält Motorola/Google Patches...? oder ist das nur ein Arm vanila Kernel...?

    das hier scheint auch interessant zu sein: http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1617684

    Gruss,
    Automatisator
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.08.2012
  6. dtshl, 01.08.2012 #6
    dtshl

    dtshl Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    149
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    08.06.2012
    Phone:
    Motorola Atrix
    Im Prinzip möchtest du Android durch Plain-Linux ersetzen, richtig ?

    Falls ja - wo soll der Sinn sein ? Android basiert doch schon auf Linux, ist auf das Gerät angepasst und läuft nahezu perfekt.

    Eine Linux-Distri, die anstelle von Android auf dem Atrix läuft gibt es nicht. Wozu sollte sich auch jemand die Mühe machen. Du würdest dafür proprietäre Treiber and das ganze Gedöns für die Hardware benötigen. Ist zwar eine originelle Idee für lange Winterabende, den praktischen Nutzen sehe ich da aber nicht.

    Ich benutze Ubuntop unter Android auf dem Lapdock. Da habe ich dann alles, was ich benötige. Und als Bonus (und nicht anders sehe ich das) gibts noch Mobile View als Fenster oder Full-Screen, um das Smartphone zu benutzen. Ist doch herrlich. So soll das doch sein.

    Aber vieleicht reden wir auch aneinander vorbei, ich verstehe auch nicht so richtig, was du nun eigentlich genau willst.
     
  7. Automatisator, 01.08.2012 #7
    Automatisator

    Automatisator Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    135
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    15.07.2012
    nein, das sollte schon auf/für Smartphone bleiben... ist ja Smartphone Betriebssystem nummero 1! :)
    ich sprach nur von /osh = /dev/block/mmcblk0p13
    da ist nur WebTop zu finden...

    Linux der den Arm + Tegra 2 komplett ausnutzt...und den kleinen Power PC einen echten namen gibt... :)
    perfekt würde ich nicht sagen... und wie Du sagst ist Android nicht = Linux, es basiert nur auf Linux-Kernel... und dennoch nicht so sicher wie Linux ;) es gibt sicherlich mehrere Gründe warum man gerne Linux benutzt und Android nicht bzw. Android kann Linux nicht ersetzen, das ist auch nicht das Ziel von Google... :)

    Gruss,
    Automatisator
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.08.2012

Diese Seite empfehlen