1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

WebView Links anzeigen

Dieses Thema im Forum "Android App Entwicklung" wurde erstellt von emha, 20.01.2011.

  1. emha, 20.01.2011 #1
    emha

    emha Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    41
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.12.2009
    Hallo zusammen,

    habe folgendes Problem. Lese einen RSS-Feed per WebView ein. Das passt eigentlich auch schon so, doch leider werden die Links komplett angezeigt. Sprich: http://www.google.de/bla/hallo/tschau.html , obwohl sie ja eig. in einem a tag sind.

    Bekomme ich das irgentwie hin, dass die "klickbar" sind? Anbei ein Screenshot. Stylen geht doch einfach mit css oder?


    Grüße,
    emha
     

    Anhänge:

  2. Bobert, 20.01.2011 #2
    Bobert

    Bobert Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    161
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    21.11.2010
    Phone:
    Nexus S
    Hallo,

    ein HTML <a> tag wird im WebView als Link angezeigt. Für mich liegt die Vermutung nahe, das Du von dem RSS kein <a href="http://www.w3schools.com">Visit W3Schools.com!</a> sondern einfach ein Text "http://www.w3schools.com" bekommst.

    Grüße Bobert
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.2011
  3. emha, 20.01.2011 #3
    emha

    emha Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    41
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.12.2009
    Hey Bobert,

    danke schonmal für deine Antwort. Das hier ist der originale Link zum Feed: kreuzfahrten.de Top Angebote

    Hmm und was könnte man da machen? Kann man da überhaupt etwas machen? Muss der Feed anders aufgebaut sein o.ä?


    Liebe Grüße,
    emha
     
  4. Bobert, 20.01.2011 #4
    Bobert

    Bobert Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    161
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    21.11.2010
    Phone:
    Nexus S
    Hi,

    wenn Du die Möglichkeit hast am Feed was zu ändern dann könntest Du anstatt <link>http://www.kreuzfahrten.de/kreuzfahrten-liste.html?special_id=2624</link> dieses hier schreiben <link><a href="Kreuzfahrten - Kreuzfahrt - Schiffsreisen - Schiffsreise">WAS AUCH IMMER</a></link>

    Wenn Du den Feed nicht ändern kannst dann musst Du bei dem <link> tag String so was in etwa schreiben:

    Code:
            neuerLinkTag = "<a href=\"" + alterLinkTag + "\">" + wasAuchImmer + "\"</a>"; 
    
    
    Um Konkreter zu werden, müsste ich sehen wie Du das genau gemacht hast. Natürlich nur die stelle worum es geht, nicht das ganze Projekt.

    Grüße Bobert
     
    emha bedankt sich.
  5. emha, 20.01.2011 #5
    emha

    emha Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    41
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.12.2009
    Hey Bobert,

    direkt kann ich nichts ändern. Ich lese die Seite wie gesagt einfach per WebView ein. Diese Stelle poste ich dir mal als Code:

    Code:
    WebView kreuzfahrtView;
            kreuzfahrtView = (WebView) findViewById(R.id.webview);
            kreuzfahrtView.setVerticalScrollBarEnabled(false);
            kreuzfahrtView.setHorizontalScrollBarEnabled(false);
            kreuzfahrtView.getSettings().setJavaScriptEnabled(true);
            kreuzfahrtView.loadUrl("http://www.kreuzfahrten.de/export/rss/?fk_reeder_id=1");
            
            kreuzfahrtView.setWebViewClient(new HelloWebViewClient());
    
    Danach noch

    Code:
    private class HelloWebViewClient extends WebViewClient {
            @Override
            public boolean shouldOverrideUrlLoading(WebView view, String url) {
                view.loadUrl(url);
                return true;
            }
        }
    
    Grüße,
    emha
     
  6. Bobert, 20.01.2011 #6
    Bobert

    Bobert Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    161
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    21.11.2010
    Phone:
    Nexus S
    Hi emha,

    ich denke Du müsstest es einlesen hier mit und dann so wie Du möchtest als HTML anzeigen lassen. Ich habe mir den Android RSS Feed Reader nicht angeschaut aber vielleicht ist das was?!

    Ansonsten würde ich das RSS als XML behandeln und einlesen da kannst Du mal hier oder hier schauen.

    Grüße Bobert
     
    emha bedankt sich.
  7. emha, 21.01.2011 #7
    emha

    emha Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    41
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.12.2009
    Das sieht ziemlich kompliziert aus und ich als Anfänger ;) Naja, muss ich wohl probieren... Danke dir! :)

    Grüße,
    emha
     

Diese Seite empfehlen