1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Wechsel Symbian S60 auf Android 2.3.3 -> vermisse ein paar Sachen...

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Z Forum" wurde erstellt von RaffIchNed, 16.11.2011.

  1. RaffIchNed, 16.11.2011 #1
    RaffIchNed

    RaffIchNed Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    58
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.10.2011
    Phone:
    HTC Sensation
    Hallo alle miteinander,

    nachdem ich nun mein Desire Z ein Paar Wochen kennen lernen konnte ich mich auf Android einstellen konnte, bin ich hoch zu frieden.
    Einige Sachen vermisse ich aber im Vergleich zu Symbian S60. Ein Großteil dessen lässt sich durch das umfassende App Angebot kompensieren.

    Eine Sache fällt mir aber immer wieder auf: Das Arbeiten mit dem Smartphone auf Multitasking-Ebene erweißt sich bei Android bisher teilweise sehr umständlich. Kleines Beispiel:

    Ich schreibe eine Email an eine Arbeitsgruppe. Ich brauch Daten aus einem Office-Dokument und bräuchte eigentlich noch den Acrobat Reader, da ich nebenbei noch einem Vortrag lauschen und auf dem Acrobat Reader das Handout habe.
    Auf meinem E90 konnte ich den Acrobat Reader bequem im Hintergrundlaufen lassen, mit langem Druck auf die Menu-Taste den internen Taskmanager aufrufen, und den Reader wieder in den Vordergrund holen. Dabei läuft der SMS/ Mail Editor im Hintergrund weiter.
    Über längeren Druck auf die Home taste lässt sich bei Android ja etwas ähnliches machen und kurze switches zwischen aktiven Programmen klappen. Allerdings kann ich nie wissen, wann Android ein Programm im Hintergrundkillt und wann nicht.
    Ich fänd es halt schön, wenn ich ein Programm über Dauer im Hintergrund laufen lassen könnte, es bei Bedarf hoch holen könnte und nebenbei andere Operationen auf dem DZ ausführe.

    Wie geht es euch damit, wie löst ihr das problem?

    Gruß

    Andi
     
  2. mick1114, 18.11.2011 #2
    mick1114

    mick1114 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.11.2011
    Also bei mir laufen die Programme im Hintergrund weiter. Meistens geh ich mit der Home-Taste aus der aktuell laufenden App un öffne eine andere, wenn ich wieder zurück will ziehe ich einfach die Leiste von oben nach unten, dort sind die zuletz geöffneten Programme. Wenn ich dann eins wieder anklicke bin ich meisten wieder beim alten Stand. Kannst es ja mal so ausprobieren, vielleicht bringt es dir was^^
     
  3. Lubomir, 19.11.2011 #3
    Lubomir

    Lubomir Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,311
    Erhaltene Danke:
    194
    Registriert seit:
    26.03.2009
    Pack dir CyanogenMod mit Android 2.3.7 drauf. Dann hast du mehr Ram frei, das system läuft deutlich flüssiger und multitasking funktioniert auch viel besser(dank des freien rams)
     

Diese Seite empfehlen