1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Wechsel von "Pyro Mecha Micro Mod" auf anderes ROM!

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire Z" wurde erstellt von Jaynezb, 25.08.2011.

  1. Jaynezb, 25.08.2011 #1
    Jaynezb

    Jaynezb Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.07.2011
    Hey Leute, folgendes Problem.

    Ich hab mein Desire Z und bín recht happy. Soweit so gut.

    Nur folgendes Problem;

    Ich bin vor einiger Weile von einem Custom Sense Rom (Das war so ein Virtous Unitiy mit Sense 3.0) umgestiegen auf den Pyro Mecha Micro Mod, weil ich mich doch nicht so mit Sense anfreunden konnte. Soweit so gut. Ich hatte vorher auch die Firmware/Baseband auf die neueste Version erfolgreich via fastboot geflasht. Konnte jetzt zwar keine sonderlich krassen Leistungssteigerungen feststellen. Aber seit ich das Pyro Mod benutzen ist es so, dass mich (bisher kenn ich nur eine Person, das ist meine Schwester) manch einer nicht anrufen kann: Auf ihrem Handydisplay (sie hat so ein Klapp Nokia, kein Smartphone) steht immer "Anruf abgelehnt". Ich kann sie jedoch wunderbar anrufen und ihr SMS schicken.

    Und ich hatte das Problem, als ich eine Freundin angerufen hatte, dass ich sie angerufen hab, kurz mit ihr reden konnte (so eine minute) und dann konnte sie mich nicht mehr hören, gar nicht mehr. Wenn ich sie dann nochmal angerufen habe, war alles ok. Das Problem hatte ich jetzt ein zwei mal (wenn ich mich entsinne aber auch nur mit ihr). Einmal kam es vor als mich ein Freund angerufen hatte, dass das gleiche Probleme (also er konnte mich nicht mehr hören) am ende eines Gespräches auftrat (auch so ein bis zwei minuten).
    Nun ich hatte mal aus Spaß zurück geflahst auf das Virtous Unitiy Teil und da ging es dann glaube ich wieder, daher denke ich es liegt am Pyro ROM oder am Baseband? Aber könnte ich das einfach so downgraden?

    Es nervt einfach, wenn man das gefühl hat, nciht erreichbar zu sein oder dass Sache nicht ankommen obwohl man ein eingeschaltetes Handy in der Tasche hat....

    (Kennt ihr vielleicht ne gute Alternative zu dem Pyro Mecha Micro Mod? Sollte einfach nur auf Cynaogen oder so basieren....)

    Hier mal meine Daten:

    Handy: HTC Desire Z
    Baseband: 12.56.60.25U_26.10.04.03_M
    Kernel: 2.6.35.13-cyanogenmod-ga15a1a7shade@toxygene #1
    Android Version: 2.3.4
    Mod Version: PyroMecha Micro 2.3.5


    Vielen Dank schonmal!
     
  2. Nimrod, 25.08.2011 #2
    Nimrod

    Nimrod Android-Guru

    Beiträge:
    2,859
    Erhaltene Danke:
    587
    Registriert seit:
    02.01.2011
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
  3. renef83, 26.08.2011 #3
    renef83

    renef83 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    137
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    10.01.2011
    hab das selbe problem bei cm7 ghabt... war aber ein ganz blöder "fehler"...

    hab einen freund, keine ahnung warum, unabsichtlich in die "blacklist" geadded. hab auch herausgefunden wie, und zwar nach einem anruf von ihm, den ich mal unabsichtlich abgelehnt hab, stand dort "zur blacklist hinzufügen" oder so ähnlich, und da hab ich unabsichtlich draufgedrückt vermutlich... wie komm ich auf das? ist mir später nochmal passiert, nur das ich dann nicht mehr unabsichtlich draufgedrückt hab...

    und das mit dem "nicht mehr hören" passiert mir jetzt noch öfter, weil ich anscheinend als linkshänder mein handy anders halte, und dadurch teilweise der annäherungssensor aussetzt, das display wieder einschaltet und ich dann mit meinem ohr auf "stumm" schalte bzw manchmal sogar auflege oder auf "halten" schalte...

    würd nicht unbedingt der firmware die schuld geben...
     
  4. Jaynezb, 26.08.2011 #4
    Jaynezb

    Jaynezb Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.07.2011
    Ja das habe ich mir auch schon gedacht. Schliesslich können mich andere leute noch wunderbar anrufen und als mal eine anderes ROM benutzt hatte konnte sie mich auch wieder anrufen. Die frage ist, die ich dummerweise stellen muss, wo komm ich zur blacklist, sprich das ich sehen kann wer drin steht (oder auch nicht drin steht)?

    Das mit dem näherungssensor scheint mir auch plausibel. Kann man da nicht irgendwo die empfindlichkeit einstellen? Oder die schaltfläche ausblenden? (Ich mute eh nie das mic beim telefonieren)

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  5. dazw, 27.08.2011 #5
    dazw

    dazw Android-Guru

    Beiträge:
    2,514
    Erhaltene Danke:
    318
    Registriert seit:
    17.08.2009
    Die Blacklist findest Du unter Einstellungen --> Anrufeinstellungen --> Blacklist (weit unten).

    Noch was:

    Bevor der Thread in einen "Hilf Jaynezb"-Thread ausartet möchte ich Dich bitte bei weiteren Fragen erst die Suchfunktion zu nutzen. Wenn Du darüber nichts findest, poste die Frage entweder einem Thread zum ROM oder in einem neuen Thread mit aussagekräftigem Titel.

    Die Fragen mit CyanogenMod und Blacklist haben rein gar nichts mit dem Titel des Threads (Firmware Downgrade?) zu tun.

    Threads, wo ein User alle seine Probleme nacheinander abarbeitet, sind für den User zwar sehr bequem, helfen aber anderen Usern nicht wirklich.
    Das würde auch die Suchfunktion teilweise obsolet machen.

    Vielen Dank ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.08.2011
  6. alleswirdgut78, 29.09.2011 #6
    alleswirdgut78

    alleswirdgut78 Gast

    Hallo zusammen,

    ich krame mal den alten Fred aus und schreibe meinen ersten Beitrag.
    Zuerst erst mal Vielen Dank für den Support in diesem Forum, auch als stiller Leser. Habe mit einigen Beiträgen und Anleitungen hier mein Gerät gerootet und hier und bei "xda" mich durch ein paar Roms gelesen.

    Ich kannte nur Sense und fand es echt klasse. Mir gefallen die HTC-apps und Widgets. Während dem hin und her vor dem GB update habe ich mich zum rooten entschlossen und zuerst die Vision und Unity Roms getestet. Auch da haben mir die Neuerungen gefallen, doch die ersten Roms hakten/leakten mit zu sehr. Daher wollte ich etwas Schlankeres ausprobieren und bin zu meinem aktuellen Rom gewechselt. Mir gefällt hier einfach das Thema, die Farbe und die Icons. Die Geschwindigkeit und natürlich die Individualisierung. Darum geht es ja auch schließlich für mich, und auch ein wenig an der Technik/basteln.

    Was mir nicht gefällt ist das das Wetter Widget von Sense fehlt, und auch die SMS und MAIL app. Die finde ich bei den Roms nicht so gut. Die Apps aus dem Market können es für mich auch nicht retten, oder ich habe noch nicht das richtige gefunden. Als Kalender nutze ich JORTE. Das Schöne an dem neuen Launcher ist das die Größe der Screens eingestellt werden kann.

    Leider gibt es für das Rom keine Updates mehr und somit möchte ich gerne wechseln. Ich habe gelegentliche Telefonatabbrüche und Neustarts. Das Blacklist Problem ist bei mir nicht aufgetreten. Im gleichen Zuge werde ich wohl mal das Thema ext4 ausprobieren, ob es in meinem Falle wirklich schneller wird? Nur kann ich mich noch nicht für ein Rom entscheiden. Davon gibt es auch inzwischen echt viele, leider noch nicht die großen vom DHD. Die Sense 3.x Roms scheinen nicht gut zu laufen, also bleibt wohl nur ein CM-ableger in Frage zu kommen. Miui habe ich noch nicht getestet, will auch nicht zu viel Zeit mit testen verbringen und alle Roms installieren.


    Mir gefallen bei den alternativen Launchern einfach die Einstellungsmöglichkeiten, und bei Sense die drei genannten Dinge. Ich habe gelesen dass es vielen so geht und auch ich darf meinen Kompromiss finden. Für welche MAIL und SMS apps habt ihr Euch entschieden? Bringt die Erweiterung der Systempartition auf die Speicherkarte auch bei CM einen Vorteil? Finde es anstrengend alles bei "xda" in Englisch zu lesen. Bei manchen Details fehlt mich auch (ganz ehrlich) das Verständnis.

    Daher mag ich gerne hier meinen Beitrag schreiben, hoffe das ist der richtige Fred dafür?!
    MfG
    Kai
     
  7. Nimrod, 29.09.2011 #7
    Nimrod

    Nimrod Android-Guru

    Beiträge:
    2,859
    Erhaltene Danke:
    587
    Registriert seit:
    02.01.2011
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Hallo Kai

    Hm naja sollte hier einigermaßen reinpassen...
    Ich kann dein Problem nachvollziehen, auf der einen Seite die Sense Apps und Widgets, auf der anderen die doch deutlich höhere Geschwindigkeit von CM7 und co.

    Ich habe mich inzwischen für CM7 mit dem Launcher Pro Plus entschieden - kostet zwar ein paar Cents, hat aber schicke Widgets, ähnlich wie Sense (mir sind vorallem das Kalender Widget (Agenda) und das Twitter Widget wichtig). Als Uhr und Wetter Widget nutze ich Beautiful Widgets (gab es letztens kostenlos bei GetJar, kostet aber auch nicht die Welt).

    Als Mail App nehme ich K9 Mail, is zwar nicht so schick, aber hat viele Funktionen und ist kostenlos. Als SMS App nutze ich Handcent SMS, gibt aber auch noch weitere gute Alternativen.

    Die Swap Partition ist bei CM7/MIUI Roms eigentlich nicht nötig...
    Die ext4-Formatierung hat bei mir jetzt nicht unbedingt den spürbaren Vorteil gebracht, aber schaden tuts auch nicht.

    Probier ruhig mal ein paar ROMs aus. Kannst ja mithilfe des Nandroid Backups recht schnell zwischen verschiedenen ROMs wechseln.

    Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen :)
    Gruß
     
  8. alleswirdgut78, 01.10.2011 #8
    alleswirdgut78

    alleswirdgut78 Gast

    Hallo und Danke für deine schnelle Antwort.

    Deine Anregungen für den Launcher habe ich mir mal angesehen. Da bin ich eben auf einen Artikel bei androidpit gestoßen. Ich habe mir nun den Go Launcher mal installiert und werde mal testen. Denke auch das ich auf das normale CM7 wechseln werde, das wechseln ist ja ziemlich flott erledigt. Jeden Abend ein aktuelleres "nightly" flashen mag ich dann nicht.

    BW gab es immer noch kostenfrei bei Getjar, auch hier Danke!
    Ich werde mal probieren und Entscheiden. Wenn ich jetzt nochmal alles umbastel, dann teste ich die Swap-Partition direkt mit. Denke auch dass bei der Geschwindigkeit von CM kaum etwas zu spüren sein wird. Finde das System mit meinem aktuellen Rom schon richtig flott. Wie groß hast du denn die Partition gemacht? Wenn es eh nicht soo viel bringt brauche ich auch nicht viel Speicherplatz hergeben.

    Wollte dann auch mal die App installieren um weiteren Apps ein paar Rechte zu entziehen. Habe es mir irgendwo aufgeschrieben welche es war. Mal testen ob diese dann trotzdem noch flüssig laufen!?
    Was ich bei Sense auch noch gut fand war die Tastatur, meine aktuelle bietet nur das "qwertz" Format. Keine Ziffernblock oder andere Möglichkeiten. Bei dem Rom ist der ADW Launcher installiert. Auch wenn ich das Gerät wegen der Hardwaretastatur habe, finde ich den Ziffernblock brauchbar in Verbindung mit dem T9.

    MfG
     
  9. Nimrod, 01.10.2011 #9
    Nimrod

    Nimrod Android-Guru

    Beiträge:
    2,859
    Erhaltene Danke:
    587
    Registriert seit:
    02.01.2011
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Du musst ja nicht immer die neuen Nightlies flashen, ich hab jetzt auch schon ziemlich lange keine neuere mehr geflasht... so groß sind die Änderungen eh nicht.

    Die App heißt LBE Privacy Guard und funktioniert wirklich gut.

    Für die Tastatur gibt es viele Alternativen, Beispiel SwiftkeyX oder den HTC-IME Mod (musst mal bei XDA schauen), also die HTC Tastatur für alle Geräte/ROMs. Ob die den Ziffernblock unterstützen weiß ich aber nicht.
     
  10. alleswirdgut78, 03.10.2011 #10
    alleswirdgut78

    alleswirdgut78 Gast

    Gestern habe ich etwas mehr Zeit damit verbracht mein Gerät neu einzurichten als mir lieb war.

    Ich wollte das Recovery 4ext installieren, die ext3 Partitionen wandeln und eine zusätzliche ext4 Partition erstellen. Danach die aktuelle CM nightly #216 flashen und zum Schluss meine Daten über TB wiederherstellen.
    Die Gründe habe ich in dem Fred bereits geschrieben.
    Also mein Thinkpad mit ins Wohnzimmer genommen, den Fernseher eingeschaltet und im Hintergrund Motorsport laufen lassen. Ich dachte mir das so ein paar Minuten fürs warten draufgehen. Vorbereitet habe ich Backups via TB und Recovery (cwm 3x). Die SD vorher noch kopiert auf die Festplatte und dann die anderen zips und apps auf die sd kopiert.
    Belesen habe ich mich vorher auch viel, weil mein Wissen ein paar lücken hat und ich die Zusammenhänge nicht immer sofort erkenne. Ein Vollidiot bin ich sicher nicht :), denn bisher habe ich meine Geräte problemlos umbasteln können.

    Jetzt zum Thema: ich habe das neue 4ext Recovery installiert und gestartet. Dort noch mal ein Backup gemacht und danach die sd-karte nochmals kopiert über usb-toggle. Als nächstes die sd-karte über das Recovery partitioniert. Als primary konnte ich eine 1024mb große ext4 erstellen und die swap Partition habe ich ausgelassen. Danach wurden die Partitionen so angezeigt wie ich es haben wollte. Wipe/Factory reset und die anderen Daten gewiped, und danach wollte ich erst noch mal ins alte System booten (einen Grund dafür kann ich nicht nennen, wollte wohl nur prüfen ob noch alles läuft). Da blieb das Handy im Spash Screen hängen. Also der weiße Screen mit dem HTC Schriftzug. Und nix ging mehr!
    Ins Bootmenü gestartet und dann ins Recovery. Ab da hatte ich keinen Zugriff mehr auf die sd-karte. Auch eine andere Karte war nicht lesbar. Sie wurde zwar angezeigt, aber lesen/schreiben hat nicht funktioniert. Ich konnte zumindest unter Windows so tun als ob ich etwas lese/kopiere oder die Karte sogar Formatiere (auch mit minitool Partition), aber es wurde nicht umgesetzt. Denn im Recovery konnte ich weder auf die Backups noch auf eine zip zurückgreifen. Bin dann mit Hilfe von google auf USB-brick gestoßen und habe auf einem anderen Rechner die sdk-konsole gestartet und wieder sd Zugriff erhalten. Dann cm-datei kopiert und die zip im Recovery installiert. System startete wieder! Allerdings habe ich festgestellt das die Basebandversion "unbekannt" blieb und als ich die gapps und aus dem Market das TB installiert hatte, fehlten dort ständig die Root-rechte. Superuser hatte ich, und dort gab es keinen TB Eintrag. Also schien mir nichts gesperrt und ich habe einfach mein letztes Backup wiederhergestellt. Im Hboot wurde weiterhin S-off und Hboot angezeigt. Nach dem restore, lief alles wieder, nur die Basebandversion blieb unbekannt. Also habe ich das Radio als zip geflashed, leider wieder ohne Anzeige unter dem Pyromod. Also ins Recovery gestartet über die Ausschaltfunktion und noch mal das nightly installiert. Nach dem Neustart, lief der Ladebildschirm an und blieb auch so! Es ging nicht weiter. Da ich kein Kartenlesegerät hatte wurde auf dem Weg zum Recovery auch in Hboot immer die Radio-Zipp erkannt und es ging so nicht weiter. Hier kam wieder die andere sd-karte ins Spiel und ich konnte übers Recovery noch mal alles wipen und das nightly #216 noch mal installieren. Das ging dann und startete auch, nur hatte ich keinen Empfang. Es gab auch keine PIN abfrage. Also noch mal das Radio feflashed und danach lief endlich alles. Die gapps installiert und über dem Market TB installiert. Dann konnte ich alle Daten zurückholen und das Gerät endlich einrichten wie ich es will. Die Partitionierung der sd-karte habe ich dann über den PC gemacht, und auch hier hat alles funktioniert. Es läuft immer noch, und wird auch weiterhin laufen. Root Rechte sind nun auch im TB freigegeben. Die ext3 Partitionen vom Cache und System habe ich jetzt gewandelt in ext4.

    Ganz ehrlich, ich habe keine Ahnung was da schiefgelaufen ist, auch wenn ich sicher ein paar Schritte nicht beschrieben habe und nicht weiß ob mir da selbst Fehler eingebaut habe. Ein Kartenleser wäre sicher angenehm gewesen. Die Bootlobs haben mir auch etwas den Nerv geraubt und es wurde immer später. Vom USB-brick habe ich vorher noch nichts gelesen.

    Jetzt habe ich mir auch ein paar apps installiert die in punkto Mail/sms und Dialer annähernd an Sense rankommen. Und mit den Zugriffrechten werde ich mich auseinandersetzen und das mal in Ruhe einrichten.
    Danke @Nimrod für die Tipps und den Namen der app.

    So, ich hoffe das war nicht zu verwirrend. Wollte es mal loswerden.

    Jetzt habe ich die Baseband Version : 12.57.60.25U_26.10.04.12_M
    mit dem cm7 Kernel und das cm nightly #216 mit 2.3.7 installiert.
    Werde das mal testen und auch mal den aktuellen Tiamat Kernel mit den neuen Govener Einstellungen.

    MfG
     

Diese Seite empfehlen