1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Wechsel zu GSM trotz vollem HSDPA-Empfang

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Forum" wurde erstellt von EchnaTron, 13.05.2011.

  1. EchnaTron, 13.05.2011 #1
    EchnaTron

    EchnaTron Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    107
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    24.10.2009
    Hallo!

    Gleich habe ich noch ein weiteres Problem, das anscheinend sonst noch niemand kennt, zumindest für mich nicht auffindbar.
    Ich habe mein Desire jetzt seit letztem Sommer und habe es normalerweise immer auf automatische Netzwahl stehen. Seit einigen Wochen bemerke ich aber, dass es an Orten, bei denen es früher wunderbar auf 3G empfing, auch GSM wechselt und ich nur noch EDGE-Verbindungen habe. Wechsele ich allerdings auf nur WCDMA, sehe ich, dass ich eigentlich volle Balken und HSDPA habe. Besonders fällt das natürlich in meiner Wohnung auf, denn da bin ich ja besonders oft. Lustigerweise habe ich vor dem Haus noch HSDPA, bin ich aber im 3. Stock, nur noch EDGE.
    Jetzt kommt aber das schönste: Wechsele ich dann in meiner Bude auf erzwungenes 3G und dann wieder auf automatisch, bleibt er im 3G, als hätte er gemerkt "ach, stimmt, ich hab ja empfang hier."

    Also, kennt jemand dieses Problem? Meint ihr, das wäre mit einem "einfachen" hard-reset wieder geregelt, oder muss ich mein Desire nun einschicken. HTC hab ich auch schon gefragt, die hatten aber auch erstmal keine richtige Lösung außer dem Reset parat.
     
  2. EchnaTron, 15.05.2011 #2
    EchnaTron

    EchnaTron Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    107
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    24.10.2009
    Also der Hard Reset hat jedenfalls nichts gebracht.
     
  3. Thyrion, 15.05.2011 #3
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,849
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Wie alt ist die SIM-Karte?
     
  4. AndroJ, 18.05.2011 #4
    AndroJ

    AndroJ Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    91
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    Motorola Moto G
    Vielleicht ist ja auch das Netz und nicht das Handy schuld.
    ich könnte mir vorstellen, dass überlastete UMTS-Zellen einzelne Handys, die das Netz gerade nicht nutzen anweisen auf GMS zurückzufallen um die Zelle zu entlasten.

    Welches Netz nutzt du denn?
     
  5. Julian92, 18.05.2011 #5
    Julian92

    Julian92 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,045
    Erhaltene Danke:
    121
    Registriert seit:
    15.10.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7
    Bei mir ist das so, dass wenn ich das Handy in die Hand nehme (ich halte es in einer Hand und bediene es mit dem Daumen) der Empfang stark zurück geht.
    Anscheinend verdecke ich die Antenne mit der Hand und der Empfang des Desires ist ja auch nicht der dollste.

    Wenn ich es zuhause auf dem Tisch liegen habe, hat es auch vollen HSDPA Empfang und wenn ich es dann in die Hand nehme, schaltet es auch manchmal auf GPRS um.
     

Diese Seite empfehlen