1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Wechsel zwischen 3G und H macht Probleme

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum" wurde erstellt von MadMurdoc, 22.08.2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MadMurdoc, 22.08.2011 #1
    MadMurdoc

    MadMurdoc Threadstarter Senior-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    16,288
    Erhaltene Danke:
    5,662
    Registriert seit:
    30.07.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z2
    Wearable:
    Samsung Gear S2
    Hallo,

    Ich weiß nicht ob ich der einzige bin mit diesem Problem aber irgendwie nervt es mich.
    Habe jetzt seit 3 Wochen das galaxy s2, hab es auch gerootet und habe momentan LeoMar hier drauf. Mein Problem besteht darin, dass die samsung roms alle samt ein Problem mit 3G und H haben. Sie wechseln in Gebieten wo es das gibt ständig von H zu 3G und vice versa. Das nervt aber, den das galaxy bricht dafür kurzzeitig das Internet ab, was ja normal ist nur ist das sehr oft nervend gerade wenn man surft und die Seite nicht geladen werden konnte.

    Komme vom Htc desire, dort gab es diese Probleme mit dem Wechsel nicht zugegeben wurde mir auch nie 3G angezeigt oben in der leiste.

    Ist das normal oder kann man was dagegen machen? Den das geht anscheinend auch auf die akkuleistung.

    Gesendet von meinem Samsung Galaxy S2 mit Exynos 4.2
     
  2. darky207, 22.08.2011 #2
    darky207

    darky207 Gast

    Ist mir auch schonmal aufgefallen...
    Bei mir is manchmal so das von H+ zu H und dann zu 3G fällt...Keine Ahnung wieso. Liegt aber manchmal an der Siganlstärke...In der Arbeit ist immer grenzwärtig welches Netz ich habe...Zuhause habe ich immer vollen Empfang da wechselt nix...
     
  3. wongdong, 22.08.2011 #3
    wongdong

    wongdong Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    95
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    18.07.2011
    Hi, ich hatte ganz genau das gleiche Problem. Mich hats vor allem beim Internet (Radio) streaming genervt bzw weil eine bestehende connection abbricht. Aber seit ich Fast Dormancy ausgestellt hab' (*#9900#) geht das super. Und ich merk auch keinen wirklichen Nachteil...
     
    Django76 bedankt sich.
  4. Django76, 22.08.2011 #4
    Django76

    Django76 Android-Experte

    Beiträge:
    712
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    12.07.2009
    Mir geht das auch auf die Nerven. Nutzt Ihr zufällig auch o2?

    Ich hab das Fast Dormancy jetzt auch mal deaktiviert. Hoffentlich wird's besser.
     
  5. darky207, 22.08.2011 #5
    darky207

    darky207 Gast

    Nö ich hab D2
     
  6. SphaeroX, 22.08.2011 #6
    SphaeroX

    SphaeroX Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    256
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    27.04.2010
    was macht Fast Dormancy denn genau?
    Will nicht einfach etwas abschalten, von dem ich keine Ahnung habe was es überhaupt bewirkt...
     
  7. Apfelkind, 22.08.2011 #7
    Apfelkind

    Apfelkind Android-Experte

    Beiträge:
    541
    Erhaltene Danke:
    279
    Registriert seit:
    08.12.2010
    Habe dasselbe Problem mit Vodafone.
     
  8. angerfist1937, 22.08.2011 #8
    angerfist1937

    angerfist1937 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    52
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    04.05.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    dito mit a1... habs jetzt auch einmal deaktiviert, mal schauen...
    momentan unterstütz a1 noch gar kein FD

    EDIT: erklärung FD LINK
     
  9. lofy, 22.08.2011 #9
    lofy

    lofy Android-Experte

    Beiträge:
    800
    Erhaltene Danke:
    158
    Registriert seit:
    20.07.2011
    Phone:
    iPhone 6s
    Tablet:
    iPad Air 2
    Wie und wo deaktiviert man das?

    Edit: hat sich erledigt.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.08.2011
  10. frank_m, 22.08.2011 #10
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Hallo,

    das Wechseln von H auf 3G ist normal und vom Standard so vorgesehen. Einige Endgeräte zeigen das vielleicht nicht an, aber durchgeführt wird es bei allen. Grund ist der Energiesparmodus von UMTS, der das Gerät in den akkuschonenden 3G Modus bringt. Im H ist das Gerät nur, wenn es tatsächlich Daten überträgt (kommt jetzt nicht mit "... aber die Pfeile zeigen gar keinen Datentransfer": Zum einen ist die Verzögerung der Pfeile gigantisch, zum anderen zeigen sie nur Nutzdaten an).
    Bei dem Wechsel wird aber die Internetverbindung aber nicht unterbrochen, da dieser Wechsel transparent unterhalb der IP Verbindung passiert.

    Nicht mal der Wechsel von 2G auf 3G unterbricht die Internetverbindung, obwohl der länger dauert und es zumindest bei Streaming Anwendungen zu Rucklern kommen dürfte. Bei Internetsurfen merkt man aber kaum was davon.

    Fast Dormancy ist im O2 Netz nicht in Benutzung und wird vom Endgerät folglich auch nicht aktiviert. Die Umstellung ist also wirkungslos. Im Vodafone Netz kommt Fast Dormancy zum Einsatz und sollte auch unbedingt aktiv bleiben. Die Akku Ersparnis ist signifikant, das bringt nach meiner Erfahrung bei normaler Nutzung locker einen halben Tag zusätzliche Akkulaufzeit.
     
  11. MadMurdoc, 22.08.2011 #11
    MadMurdoc

    MadMurdoc Threadstarter Senior-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    16,288
    Erhaltene Danke:
    5,662
    Registriert seit:
    30.07.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z2
    Wearable:
    Samsung Gear S2
    Richtig fd geht bei o2 nicht. Ich zumindest kann den code nicht anwählen, bekomme als Meldung das es fehlschlägt, ergibt Sinn.

    Trotzdem ist es nervig das es verbindungsabbrüche gibt. War früher nicht so. Bei edge gib es das Problem nicht, keine Abbrüche.

    Genauso das Problem dass er bei mir zuhause im o2 empfangsschwankungen hat. Hatte ich früher nie, Empfang ist und war immer super. :/

    Gesendet von meinem Samsung Galaxy S2 mit Exynos 4.2
     
  12. UKSheep, 22.08.2011 #12
    UKSheep

    UKSheep Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,786
    Erhaltene Danke:
    545
    Registriert seit:
    06.09.2010
    Also ich kenne "das" Problem... hatte auch bis vor kurzem O² und sagen wir mal rel. große Probleme...
    Komischerweise genau in den Bereichen wo ich Empfang brauchte... weswegen ich am ende gewechselt habe...
    Aktuell nutze ich D2 (über 1und1) und habe aktuell nur das Problem das die Nr. die ich anrufe ab und an angeblich nicht existiert... (Vertrag ausgelaufen...) dann rufe ich ein zweites mal an... und plötzlich gibt es die Nr. doch :D :D :D
    Das ist aber das einzige Problem was ich aktuell habe !!!

    MfG

    UKSheep
     
  13. Randall Flagg, 22.08.2011 #13
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Ich bin echt der Meinung, dass es am momentanen Smartphone Boom liegt!
    Ich bin bei D2 und merke auch, dass es ab und an nicht geht.

    Wenn ich morgens um 5.30 Uhr das Haus verlasse, kann ich einwandfrei surfen, downloaden usw.
    Komme ich nach der Arbeit nach Hause, geht immer an bestimmten Stellen nichts mehr!

    Vorhin wollte ich mal das GPS wieder testen. Ich war ca 200 Meter vom Hochhaus entfernt, wo der riesige Mast drauf ist.

    "Anwendung kann nicht ohne bestehende Datenverbindung geöffnet werden"...
    und im Display steht H+..

    Ich denke, dass die Zellen total überlastet sind und die Betreiber noch nicht ganz Herr der Lage sind.
    Wobei die D-Netze besser ausgebaut sind als die anderen Beiden.
    Ein Anruf bei VF hat das Ganze bestätigt, auch wenn sie natürlich nicht zugeben, dass ihr Netz so überlastet ist, dass man nicht einmal Google öffnen kann.

    In 1-2 Jahren lachen wir wahrscheinlich über solche Probleme.
    Beim S1 war das nicht so oft so! Ich habe allerdings einen Kumpel der noch ein S1 hat und hier gegenüber wohnt.
    Auch VF und genau das gleiche Spiel!
    Ich hatte nämlich auch schon die Befürchtung, dass es am Handy liegt.
     
  14. darky207, 22.08.2011 #14
    darky207

    darky207 Gast

    Ich hatte mit meinem mobilem netz schon grosse Probleme.

    Bin damals umgezogen wo ich jetzt wohne, die ersten 2 Monate hatte ich vollen mobilen speed von über 700kb down und 350kb upload...Also die 7,2Mbit.
    Dann schlagartig ging bei mir zuhause garnix mehr! Konnte weder Apps laden, geschweige den in Market rein oder Surfen, nur mit 2g war mobiles netz noch möglich...Aber wer will schon mit G rumgurken :( (und nein mein Downloadvolumen war nicht erreicht ;) )
    Das ging über ein halbes Jahr so! Vodafone konnte mir nicht helfen...Online per telefon oder im Shop...
    Ich habs dann aufgegeben und mich schon abgefunden damit. Auch das ich den vertrag Kündige wenn die zeit dafür kommt. Aber wie gesagt nach einem halben Jahr ging es plötzlich wieder wie vorher...Ich hab wieder mal angerufen um zu fragen ob sich was geändert hat, aber nix. keiner weiss warum...Ich hatte auch schon andere Handys in der zeit und Roms radios etc. alles durch.

    Ist schon komisch, und ich glücklich weils wieder geht. :D
     
  15. frank_m, 22.08.2011 #15
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Man muss unterschieden zwischen den prinzipiellen Problemen, die Mobilfunknetze mitbringen und den hier geschilderten Problemen.

    Mobilfunknetze sind aufgrund der Ressource Luft nun mal ein Shared Medium: Alle teilen sich die zur Verfügung stehende Bandbreite. Daneben leiden UMTS Zellen unter dem sogenannten "Zellenatmen": Sie verändern ihren Durchmesser in Abhängigkeit der Auslastung. Das sind unschöne Effekte, die sich aber nun mal nicht verhindern lassen.

    Anders sieht es aus mit den geschilderten Verbindungsabbrüchen beim Wechsel von H auf 3G. Dieser Mechanismus ist im Standard verankert. Ich hab vorhin beim Joggen noch mal extra einen Ping mit kurzem Timeout (1 Sekunde) auf meinen DSL Router laufen lassen. Auf meiner Joggerstrecke habe ich alles von E bis H+ (T-Mobile Netz). Kein einziges Ping Paket ging verloren. Wären Verbindungsaussetzer von mehr als einer Sekunde aufgetreten, hätte ich es in der Statistik sehen müssen. Fast Dormancy war an.
     
  16. C01

    C01 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    339
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    17.07.2011
    toll. Nur wie kommts wenn man im 3g / h wechsel rumeiert wirklich keine webseite geladen bekommt, hingegen wenn man in E hängt die gleiche seite, zwar langsam, aber immerhin geladen bekommt.

    Ich habe eplus und ich kündige definitiv den vertrag weil mir das Netz mit seiner schwachen datennetzabdeckung furchtbar auf die eier geht. Ich (und meine frau, beide sgs2) hängen dauernd im 3g/h/e wechsel wo NIX (GARNIX!) kommt.
     
  17. frank_m, 22.08.2011 #17
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Dann gibt es ein generelles Problem im UMTS Zugang, vielleicht beim Netzanbieter. Es hat aber nichts mit dem Wechsel zwischen H und 3G zu tun.
     
  18. MadMurdoc, 22.08.2011 #18
    MadMurdoc

    MadMurdoc Threadstarter Senior-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    16,288
    Erhaltene Danke:
    5,662
    Registriert seit:
    30.07.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z2
    Wearable:
    Samsung Gear S2
    Probleme beim Netzbetreiber kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, hatte ja einen Tag zuvor noch mein Desire gehabt, keine Probleme. Nächsten Tag Galaxy S2 und diese Probleme und das bei der gleichen Strecke die ich täglich zur Arbeit hinlege und auch wenn ich dort bin.

    Werde aber morgen mal Ping arbeiten lassen, vielleicht ist das ja auch eine Einbildung, wundern würde mich das definitiv nicht.
     
  19. Django76, 23.08.2011 #19
    Django76

    Django76 Android-Experte

    Beiträge:
    712
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    12.07.2009
    Ich habe es gestern und heute auf dem Arbeitsweg im Zug getestet. Kein Unterschied :(

    Ist schon ätzend, wenn voller Empfang mit "H" angezeigt wird und die Seite einfach nicht geladen wird... dann wechselt die Anzeige immer noch zwischen 3G und H.

    Während der Fahrt im Zug erwarte ich jetzt nicht den High-Speed Zugang, aber es sollte sich schon etwas tun. Von mir aus auch langsam, aber gar nichts ist blöd.

    Ich denke mal auch, dass es am Smartphone Boom liegt. Also warte ich ab, hab ja Zeit im Zug.
     
  20. MadMurdoc, 23.08.2011 #20
    MadMurdoc

    MadMurdoc Threadstarter Senior-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    16,288
    Erhaltene Danke:
    5,662
    Registriert seit:
    30.07.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z2
    Wearable:
    Samsung Gear S2
    Liegt nicht am boom. Glaub ich kaum.

    Grad gepingt. Ergebnis nüchtern. Solange er konstant pingt bleibt er bei H. Was gut ist aber bei keiner Aktivität geht er ins 3G. Da scheint mir das mit dem energiesparen logischer muss man aber abschalten können.


    Das hier spiegelt nur meine Arbeit wieder, in der schule muss ich noch testen geht aber erst in 2 Wochen.

    Gesendet von meinem Samsung Galaxy S2 mit LeoMar75 Rom Revolution 2.5
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen