1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Wecker weckt nicht!

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Spica (I5700) Forum" wurde erstellt von Madison, 14.03.2010.

  1. Madison, 14.03.2010 #1
    Madison

    Madison Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.03.2010
    Jo. Morgen ist Montag aber der Wecker weckt mich sicher wieder nicht. Habt ihr da auch Probleme?

    Oder liegt es daran das ich den Task vom Wecker beende mit dem Taskkiller?

    Hab schon paar Testzeiten versucht die auch gehen aber wenns drauf ankommt er mich wecken soll dann funzt es nicht. Ärgerlich. Muss morgen wieder um 4 raus und Schneeflug fahren und ist verpennen ganz böse.

    Madison
     
  2. sanni, 14.03.2010 #2
    sanni

    sanni Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,167
    Erhaltene Danke:
    109
    Registriert seit:
    19.12.2009
    punkt nr.1: ein taskkiller ist überflüssig

    punkt nr.2: wenn du den wecker killst, KANN er ja nicht mehr wecken
     
  3. Markus_1978, 14.03.2010 #3
    Markus_1978

    Markus_1978 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    166
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    02.03.2010
    Also Wecker tut mir mir wunderbar, man darf das Handy aber nicht ausschalten. Sonst wirst Du nicht geweckt.
     
  4. domme09, 14.03.2010 #4
    domme09

    domme09 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    120
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    12.01.2010
    Punkt nr. 1: Du hast keine Ahnung.
    Punkt nr. 2: Was du da von dir gegeben hast ist Unsinn.
    Punkt nr. 3: Ein Taskkiler ist mit das wichtigste auf einem Android-Endgerät.
    Punkt nr. 4: Den Wecker niemals killen oder das Handy ausschalten!


    Gruß
     
  5. sanni, 14.03.2010 #5
    sanni

    sanni Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,167
    Erhaltene Danke:
    109
    Registriert seit:
    19.12.2009
    1. ich glaube eher, DU hast keine ahnung, android kann das sehr wohl selbst managen, wann eine app gekillt werden muss, alle anderen gehen einfach in den standby und wenn "platz" gebraucht wird, beendet android den task, der am längsten "offline" ist....
    und für notfälle gibts immer noch den systemeigenen "taskkiller"...dafür brauch ich keine app...


    beschäftige dich mal etwas ernsthafter mit dem system, bevor du mich so angehst...

    2. ist es nicht

    3. auch falsch

    4. stimm ich dir zu
     
  6. KisteBier, 14.03.2010 #6
    KisteBier

    KisteBier Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,591
    Erhaltene Danke:
    314
    Registriert seit:
    30.11.2009
    Phone:
    Huawei P9 EVA-L19
    so wie´s aussieht, bist eher du der ahnungslose.
    sanni hat mit dem, was sie schrieb, de facto recht. android braucht keinen taskkiller, die ressourcenverwaltung funktioniert NICHT mal annähernd wie unter windows. sannis erklärung hierzu ist korrekt, was auch nachzulesen ist und im forum einhellige meinung, der du dich ziemlich einsam entgegenstellst.

    punkt 1. und 2. sind übrigens quasi dieselbe aussage.
    punkt 3 ist wie oben erwähnt totaler humbug und ich frag mich schon, woher du solchen käse hast ^^

    des weiteren wäre eine höflichere art anderen usern gegenüber SEHR wünschenswert. anstand und benehmen sind kein luxus, sondern standard.
     
  7. Frz, 15.03.2010 #7
    Frz

    Frz Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    18.02.2010
    Das ist zwar grundsätzlich richtig, allerdings gibt es apps die man evtl. benutzt die fröhlich aktiv im Hintergrund laufen nachdem man mit ihnen "fertig" ist - da sie eben aktiv sind brauchen sie logischerweise auch cpu. Android kann dieses problem nicht für den user lösen (!).
    Ein Taskkiller mit ausgiebiger black/white list hilft hier natürlich.
     
  8. sanni, 15.03.2010 #8
    sanni

    sanni Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,167
    Erhaltene Danke:
    109
    Registriert seit:
    19.12.2009
    da stimm ich dir zu und wenn man es SO ausdrückt, wie du, sage ich auch nichts dagegen, manche mit root nutzen ja den "autokiller", der schafft auch platz...

    aber: der ton macht die musik und ich lass mich nicht als vollkommen ahnungslos hinstellen, denn das system an sich hat den "taskkiller" implementiert...
     
  9. Madison, 15.03.2010 #9
    Madison

    Madison Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.03.2010
    hehe. hab ich ja hier was angerührt. also heute morgen ging es. den task killt es nicht mit. und wie ich eben gelernt hab werde ich das teil wieder kicken. wenn das android alles alleine regelt dann ist es ja fein. ich hatte damals nen pocketloox600 pda und alles was da nicht beendet wurde lief im hintergrund und hat die kiste total zugemüllt.
     
  10. sanni, 15.03.2010 #10
    sanni

    sanni Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,167
    Erhaltene Danke:
    109
    Registriert seit:
    19.12.2009
    und hier mal einige links, ich steh mit meiner meinung nicht alleine da:

    http://www.android-hilfe.de/android-tools/20011-taskkiller-kontraproduktiv.html

    http://www.android-hilfe.de/android-tools/19852-gesucht-erweiterter-taskiller.html

    http://www.android-hilfe.de/t-mobil...utom-task-killer-meldet-sich-g1-ab-zu-ab.html

    http://www.android-hilfe.de/htc-her...rum-soll-man-keinen-taskkiller-verwenden.html

    möge man sich selbst ein bild machen!

    und nein, es geht mir nicht um eine anti-haltung dem taskkiller gegenüber, sondern es geht mir darum, dass man 2 seiten einer medaille beleuchten kann, OHNE eine andere person als dumm/ahnungslos oder auch lügner darzustellen...


    back to topic:
    wenn du den wecker mit dem taskkiller beendest, ist es doch ganz logisch, dass er dich nicht mehr wecken kann, weil du das programm "gestoppt" hast.
    ich halte an meinem ersten tipp fest:
    *kein taskkiller und dann mal schauen, ob dein wecker funktioniert
    (das phone darf natürlich nicht ausgeschaltet sein, dann funktioniert der wecker auch nicht)
     
  11. KisteBier, 15.03.2010 #11
    KisteBier

    KisteBier Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,591
    Erhaltene Danke:
    314
    Registriert seit:
    30.11.2009
    Phone:
    Huawei P9 EVA-L19
    hm. ok, ich kenn natürlich nicht jede app. aber alle, die ich nutze, werden entweder beendet, wenn man sie in den hintergrund schickt oder sie haben eine integrierte funktion zum beenden. mir fiele von denen, die ich nutze keine ein, die mir den akku leerzieht oder die ressourcen verschwendet.
    hast du´n beispiel dafür parat?
     
  12. Thyrion, 15.03.2010 #12
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,847
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
  13. enrique_ac, 15.03.2010 #13
    enrique_ac

    enrique_ac Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    404
    Erhaltene Danke:
    76
    Registriert seit:
    05.12.2009
    Phone:
    Vernee Apollo Lite
    Tablet:
    Amazon Kindle 7 (2016)
    Sowas ist echt unter aller Kanone ...

    Um nicht wie Du gegen allgemeine Umgangsformen zu verstoßen, sage ich mal nichts weiter - vielleicht hättest Du dich aber auchmal vorher besser informiert und dich hier durch die zahlreichen Threads gelesen, dann hättest Du die Infos dazu gefunden. Sanni hat all dies getan und weiß deshalb bescheid :)

    Zitat aus den FAQ´s (hier: gepinnter Post von dj ecr aus dem Galaxy-Forum:)

    Welcher Taskmanger ist der Beste?
    Keiner, die Taskverwaltung in Android erledigt das selbst perfekt und gibt den Programmen die Chance Ihre Ressourcen ordentlich freizugeben. Es kann sogar zu Datenverlust und instabilem System fuehren nen Taskmanger zu benutzen! (Nur zum Task wechseln ohne Programme zu schliessen sind sie natuerlich gut, aber trotzdem bei Problemen lieber deinstallieren und schauen ob dann alles wieder geht.


    Leute wie Du sorgen unter anderem dafür, dass einige Leute nichts mehr posten und hier einfach ihre Erfahrungen / Meinungen kund tun - aber genau davon lebt u.a. ein solches Forum nunmal.

    Man kann ja seine persönliche Meinung zu Taskkillern haben, sollte aber auch andere Ansichten akzeptieren ... Oder möchtest Du dj ecr und einige Moderatoren aus diesem Forum anschreiben, dass auch sie keine Ahnung haben ???

    Wenn Du mit allen Leuten so umgehst, bin ich persönlich froh, nichts mit Dir zu tun zu haben. Vielleicht wäre da eine kleine Entschuldigung Richtung Sanni fällig und in Zukunft solltest Du dich echt mal zusammenreißen und deine Thesen auch belegen, wie Thyrion ja schon schreibt.

    Ach ja, Auszug bzw. direkt erster Satz aus den Forenregeln, die Du auch bei der Registrierung hier akzeptiert hast:

    unsere Seite soll sich durch eine angenehme Atmosphäre, einen freundlichen Umgangston und geballte Kompetenz auszeichnen. Wir bitten jedes Mitglied uns bei diesem Ziel zu unterstützen!


    (Denke mal darüber nach...)

    Just my 2Cents ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.03.2010
  14. sharkyS04, 16.03.2010 #14
    sharkyS04

    sharkyS04 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.03.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Habs selbst mal getestet....Der Wecker geht nicht, wenn:

    - Entweder der Task "Wecker" gekillt wird und
    - der Task "Uhr" gekillt" wird.
    - oder beides ;-)

    Solltest Du einen Taskmanager verwenden setz die beide einfach auf ignorieren.
     
  15. Madison, 17.03.2010 #15
    Madison

    Madison Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.03.2010
    nach 3 tagen test weckt mich nun der wecker regelmäßig und zu angebener zeit. danke für die tips und infos.
     
  16. sanni, 17.03.2010 #16
    sanni

    sanni Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,167
    Erhaltene Danke:
    109
    Registriert seit:
    19.12.2009
    schön, dass du eine version gefunden hast, die dir bei deinem problem geholfen hat :)
     

Diese Seite empfehlen