1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Weihnachts-(HTC-)Desaster

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire" wurde erstellt von Blink1982, 21.12.2010.

  1. Blink1982, 21.12.2010 #1
    Blink1982

    Blink1982 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    21.12.2010
    Hallo werte Profi's,
    ich habe auf einer weihnachtsfeier das vermeintlich große los gezogen und ein htc desire bekommen (war wohl ne massen bestellung, es gab viele). so wie ich das sehe war es tmo uk gebranded (default start seite tmobile.co.uk ...). Da ich eine branding und vorallem eine htc sense Intoleranz habe dachte ich mir na dann root und cyanogen. Wie bei meinem schönen immernoch funktionalen htc hero, ein klick und die welt is heil.... leider nicht so... zumindest las es sich so
    ...

    unrevoked 3.21 laufen lassen

    dieses meldete auch erfolg und ich freute mich (zu unrecht)

    im recovery gestartet bekamm ich fehler das sachen nciht gemountet oder gefunden weren konnten...

    wie ich später raus finden sollte lag das wohl daran das es das neuste modell der reihe war (htc bravo pvt4 ships s-on, Hboot 0.93.0001) und die irgendwie wohl nen anderen nand chip haben und somit nichts mehr gepasst hat....


    also ran an die goldcard wie ich auf dem weg gelernt habe muss man wohl auf hboot 0.80. runter um gescheit root und custom rommen zu können

    also das desire_downgrade tool von xda (version 2.3)
    genutzt

    naja ende vom lied ich konnte noch in bootloader (fastboot, recovery, sim settings etc)

    im recovery bekam ich nach einfach nur starten immer die meldung /recovery/command nicht finden oder mounten kann

    also hat mich das auch abgeschreckt

    die versuch im bootload (PB99IMG.zip) images von der goldcard zu installen schlugen immer am schritt des radio_v2 fehl mit ner meldung alla "failed-pu" (mit vorangegangenem vibrations konzert) bootloader wurde immer "bypassed" rest war ok und am ende sagte er dann dennoch failed =(



    dann traf mich die stagnation und ich wollte einfach nur noch zurück zu dem wie es war, quasi aufgeben

    ich lass das man(n) die RUU's installeren kann wenn man den usb treiber installiert und im fastboot dran steckt

    das hab ich versucht
    lief auch für den anfang gut das display zeigt nur noch eine htc schriftzug und ausrufezeichen in den 4 ecken

    es gab einen progress bar und dachte mir gleich alles wieder ok
    bis der progressbar rot wurde und mir das radio_v2 fehler vibrations pattern entgegenschmetterte.....

    jetzt kann ich nur noch in diesen modus hoch fahren (htc schriftzug und fragezeichen in ecken)

    und RUU versuchen zu installen was meist failed mit CUSTOM_ID irgendwas failed

    und beim neusten sagt er er hätte ein usb issue

    was auch noch geht ist fastboot.exe
    also ich kann von dort auch via flash zip img.zip sachen pushen aber das is ja auch nichts anderes als das was die ruu.exe machen wenn ich das richtig verstehe

    BITTE helft mir !!!!
    Falls jemand aus dem ffm bereich kommt und weiß was zu tun ist und es der sache dient komm ich auch vorbei

    vielen dank und frohe weihnachten (rettet meine weihnachten=) )
     
  2. Schnello, 21.12.2010 #2
    Schnello

    Schnello Android-Guru

    Beiträge:
    3,816
    Erhaltene Danke:
    618
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Ne. Mit der Fastboot.exe kannst Du ein Recovery IMG flashen (in der angehängten Zip Datei).

    fastboot flash recovery recovery-RA-desire-v1.7.0.1-R5.img
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 21.12.2010
  3. Blink1982, 21.12.2010 #3
    Blink1982

    Blink1982 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    21.12.2010
    komm ich dann auch wieder in den bootloader ?
    weil im moment will er so garnicht mehr
    startet immer in die htc schrift mit 4 dreiecken modus
     
  4. Blink1982, 21.12.2010 #4
    Blink1982

    Blink1982 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    21.12.2010
    btw. was auch funktioniert wie fastboot hatte ich im verzweifelten versuch #234923049 mal gemacht.

    fastboot oem boot
    dann kommt sogar das orginal tmobile logo aber mehr tut sich leider auch nicht

    also die offenen frage selbst wenn ich recovery image drauf bekomme

    (bei manchen aktionen kommt der einem auch schnippisch mit einem NOT ALLOWED)

    kann ich dann auch in das recovery rein weil im moment bootet der immer sofort in den dieses wurstige htc 4 dreiecks mode

    lass mich mal grob raten
    fastboot recovery boot ? =)
     
  5. Olli24689, 21.12.2010 #5
    Olli24689

    Olli24689 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    374
    Erhaltene Danke:
    83
    Registriert seit:
    31.01.2010
  6. Blink1982, 21.12.2010 #6
    Blink1982

    Blink1982 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    21.12.2010

    kommt leider
    fastboot.exe flash recovery recovery-RA-desire-v1.7.0.1-R5.img
    sending 'recovery' (3918 KB)... OKAY [ 0.573s]
    writing 'recovery'... INFOsignature checking...
    FAILED (remote: 12 signature verify fail)
    finished. total time: 1.159s
     
  7. Blink1982, 21.12.2010 #7
    Blink1982

    Blink1982 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    21.12.2010
    auch direktes boot mag das desire nicht

    fastboot.exe boot recovery-RA-desire-v1.7.0.1-R5.img
    downloading 'boot.img'... OKAY [ 0.574s]
    booting... FAILED (remote: not allowed)
    finished. total time: 0.577s
     
  8. Schnello, 21.12.2010 #8
    Schnello

    Schnello Android-Guru

    Beiträge:
    3,816
    Erhaltene Danke:
    618
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Es ist aber schon noch der Treiber installiert von Unrevoke auf dem PC?

    Welche RUU hast Du versucht zu installieren btw?
     
  9. Blink1982, 21.12.2010 #9
    Blink1982

    Blink1982 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    21.12.2010
    soweit ich weiß schon
    und ich mein das sending geht ja auch durch
    ich schmeiß ihn mal raus und probiers nochmal
     
  10. Schnello, 21.12.2010 #10
    Schnello

    Schnello Android-Guru

    Beiträge:
    3,816
    Erhaltene Danke:
    618
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
  11. cargo, 21.12.2010 #11
    cargo

    cargo Gast

    Also das geht schonmal gar ned!! Er kann doch ned einfach so (wie zu G1 oder Hero zeiten), das Recovery Menü per fastboot flashen.

    Das geht allenfalls mit S-OFF, was her 400%ig ned hat.


    @Blink1982
    Hast du noch die GoldCard?
    Wenn ja, auf die SD die neueste PB99IMG.zip kopieren, und nochmal (wenn es geht) mit gedrückter Leisertaste in den HBOOT Modus starten.
    Die PB99IMG.zip muß dann automatisch gestartet werden.

    Gruß cargo
     
  12. Blink1982, 21.12.2010 #12
    Blink1982

    Blink1982 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    21.12.2010
    also der den ich schon drauf scheint der aus revoked zu sien
    zumindest sagt windwos der wäre schon installiert

    wenn ich unter manuelle installation gehe und den path des entpackend revoked "hboot_driver_files" angebe werden mir im dialog allerdings 3 mögliche geräte zum installieren angeboten

    als im moment nennt sich der device
    HTC Bootloader
    alternativ könnte ich aber auch
    Android Bootloader Interface
    oder
    MY HTC aus diesem driver pool installieren

    irgend eine idee
    oder ist HTC bootloader schon das richtge?!
     
  13. Blink1982, 21.12.2010 #13
    Blink1982

    Blink1982 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    21.12.2010
    goldcard ist anwesend aber leider komm ich nicht mehr in das hboot menü
    der spring immer direkt in dieses HTC und 4 Ausrufe zeichen menu

    =/
     
  14. Blink1982, 21.12.2010 #14
    Blink1982

    Blink1982 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    21.12.2010
    also das gute allte weiße menü sehe ich nur (und ich kann nichts weiter machen)

    wenn ich die usb verbindung trenne
    dann verschwindet der htc schriftzug und die vier ausrufezeichen und es kommt das gute alte mit weißem hintergrund
    aber es steht einfach nur RUU da und das wars
     
  15. cargo, 21.12.2010 #15
    cargo

    cargo Gast

    Also kein reinkommen in den HBOOT Modus:eek::eek:, ich sags dir ganz ehrlich -Sowas ist das schlechteste was dir passieren konnte.

    Vor Monaten war Überall noch zulesen, HBOOT=passé!!
    Downgraden des HBOOTs, war gar nicht angesagt/möglich, und sämtliche Anleitungen zum Thema HBOOT waren mit 3!!! Ausrufezeichen versehen.

    Dann kam eine Anleitung zum Downgraden des HBOOTs von 0.80 auf 0.75 raus, natürlich mehr oder weniger gefährlich!!

    Mittlerweile gibt es UnrEVOked, damit wird Ruckzuck gerootet, und alle sind Happy, aber kaum einer hat richtig Ahnung was da gemacht wird.
    Dementsprechend weiß auch niemand mehr um die gefahren des Fehlerhaften Rootens und Flashens!!:glare:

    Ich will dir hier nun keinen Vorwurf machen, ich will damit sagen: "kommst du nicht mehr in den HBOOT Modus - Supergau!"

    Ich kenne so einen Fall bisher ned, weder hier oder bei XDA gelesen, das sowas jemals behoben werden konnte.
    Ich kann dir diesbezüglich ned weiterhelfen. Der HBOOT ist zwingend zum Flashen Notwendig!!

    Tut mir leid.

    Gruß cargo

    PS.
    Sollte jemand was anderes wissen, ich bin sehr interressiert an Lösungen!!:)
     
    Tonno bedankt sich.
  16. Thyrion, 21.12.2010 #16
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,849
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Was funktioniert denn noch?

    HBOOT (Volume Down + Power) nur noch HTC Schriftzug und 4 Ausrufezeichen - soviel hab ich rausgelesen
    Was ist mit dem Fastboot Modus (Back + Power) ?


    Was passiert, wenn Du eine RUU.exe startest und dann das Handy per USB anhängst (von mir aus auf dem 4 Ausrufezeichenschirm)

    Klappt noch der Recovery Modus?
    Vielleicht kannst Du mit einer der älteren Methoden noch dem ganzen noch ein Lebenszeichen einhauchen: [HOWTO] Get Your HTC Desire Into Recovery Mode - Android @ MoDaCo (EDIT: Die Dateien für die alte Recovery/Root-Methoden findest Du hier oder hier)

    Noch EDIT: Ich weiß allerdings nicht, ob das überhaupt mit nem SLCD funktioniert, und Du hast ja geschrieben, Du hast eins der neueren Baureihen :/
     
  17. Blink1982, 21.12.2010 #17
    Blink1982

    Blink1982 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    21.12.2010

    also back und power bringt mich auch nur in den höllen 4 ausrufezeichen screen


    in diesen modus bin ich ja nur durch eine ungeglücke RUU installation gekommen

    wenn ich andere starte geht es SO LALA
    aber läuft meist nicht durch oder erst sagt es gibt ein usb problem
     
  18. Schnello, 21.12.2010 #18
    Schnello

    Schnello Android-Guru

    Beiträge:
    3,816
    Erhaltene Danke:
    618
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Sollte für die RUU dann nicht der normale Treiber von HTC Sync installiert sein?
     
  19. Blink1982, 21.12.2010 #19
    Blink1982

    Blink1982 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    21.12.2010
    [​IMG]
     
  20. Thyrion, 21.12.2010 #20
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,849
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X

Diese Seite empfehlen