1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Welche Apps kann man wie aus der Systempartition (~dem ROM) löschen?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy 551 (I5510) Forum" wurde erstellt von dr.andro1d, 10.09.2011.

  1. dr.andro1d, 10.09.2011 #1
    dr.andro1d

    dr.andro1d Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.09.2011
    Hallo,
    aufgrund der unbeliebten vorinstallierten apps habe ich mich entschlossen mein phone zu rooten.
    Habe das ganze mit superoneclick 1.9 gemacht einfach phone an den pc angeschloßen (mein pc hat das handy als solches erkannt) dann superclickone ausgeführt auf rooten geclickt und dann kam am ende des berichtes "device successfully rooted" (hat 2 min gedauert)
    superuser erscheint bei mir im appmenu, allerdings zeigt dieses beim ausführen "keine apps in der liste vorhanden" an.
    jetzt habe ich mir einen root explorer runtergeladen, um die apps zu löschen ... allerdings ging das nicht, denn mein handy zeigte mir an, dass ich die app nicht löschen könne

    bitte um hilfe

    vielen dank :))
     
  2. Thimo, 11.09.2011 #2
    Thimo

    Thimo Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    18.02.2011
    Ich habe die ganzen ungenutzten Apps mit Titanium Backup gelöscht. Da kann man sich zur Not auch noch eine Sicherung anlegen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.12.2011
  3. Ankeffm, 09.10.2011 #3
    Ankeffm

    Ankeffm Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.10.2011
    Hallo wehrte Gemeinde,

    Ich habe mir vor kurzer Zeit, das Samsung GT-5510 gekauft.
    Auf dem Handy, sind einige APPS die ich absolut nicht brauche.
    FRAGE:
    Kann ich die irgendwie löschen/entfernen??
    Ein Bekannter meinte man müsste das Handy "rooten" ????
    Was auch immer das heissen soll.

    Habe mir jetzt diesen Superuser-App installiert.
    Kann man damit die Apps löschen?????????

    Bitte um Hilfe
    Danke+Gruß
     
  4. Thimo, 10.10.2011 #4
    Thimo

    Thimo Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    18.02.2011
    Root ist zwingend erforderlich und zum Löschen kannst du dann z.B. Titanium Backup nehmen. Wie das alles genau funktioniert, steht hier irgendwo im Board. ;)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.12.2011
  5. Hobbyfranke, 10.10.2011 #5
    Hobbyfranke

    Hobbyfranke Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.10.2011
    Hallo ankeffm,

    "Rooten" bedeutet sich Zugriff auf das "root"-Verzeichnis (Wurzel- bzw. Hauptverzeichnis) des Handys zu verschaffen. Damit bekommt man Zugriff auf sämtliche Systemdateien des Telefons. Wenn man dort allerdings ohne ein gewisses Vorwissen Dateien löscht, kann man das Smartphone auch schrotten (Brick).

    Eine Anleitung auch fürs Rooten gibt's hier im Forum beim Update auf Android 2.3.4-Thread. Solltest Du aber wie gesagt mit Bedacht angehen.

    Sind das irgendwelche Apps vom Provider (Telekom, Vodafone, etc.)?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.12.2011
  6. Ankeffm, 10.10.2011 #6
    Ankeffm

    Ankeffm Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.10.2011
    Hallo Ihr Lieben!

    Danke für euren Beiträge.

    Es sind Apps wie z.B. Midnight-Bowling, Price of Persia usw. Die waren bereits vorinstalliert auf dem Handy. Kann mir jemand mal den Link posten wie das Rooten funktioniert.

    Danke!

    LG, Anke
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.12.2011
  7. Hobbyfranke, 11.10.2011 #7
    Hobbyfranke

    Hobbyfranke Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.10.2011
    Ganz oben hier im Samsung 551-Forum (Stickies in der Android-Hilfe-App): Tutorial: Upgrade auf 2.3.4

    Da findest Du auch eine Anleitung fürs Rooten mit SuperOneClick und danach kannst Du wie Thimo schon geschrieben hat, am besten Titanium Backup zum Entfernen benutzen. Die genannten Apps kannst Du natürlich auch gefahrlos entfernen. Android wird auch ohne Prince of Persia seinen Betrieb aufrecht erhalten. :smile:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.12.2011
  8. schwix, 11.10.2011 #8
    schwix

    schwix Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    363
    Erhaltene Danke:
    62
    Registriert seit:
    17.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy 551
    Beim Rooten geht es nicht nur darum sich Zugang zum Root-Verzeichnis zu verschaffen. Vielmehr entspricht "root" dem Administrator-Account eines Windows-Rechners.

    Das Handy zu "rooten" bedeutet, du kannst Apps mit Root-Rechten starten (wie z.B. Titanium Backup).

    Ansonsten schau, wie Hobbyfranke schon gesagt hat, in den Sticky. :)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.12.2011
  9. email.filtering, 03.12.2011 #9
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Vielleicht noch kurz zur Ergänzung der vorangegangen Beiträge: die App "Superuser" ist eine App wie jede andere, kann also auch ohne einen aktivierten Root-Zugang installiert werden. Allerdings bringt das natürlich nichts, denn ihr Zweck ist einzig und alleine die Einholung (und Verwaltung) der (Nicht)Zustimmung des Gerätenutzer betreffend die von anderen Apps angeforderten Root-Rechte, (was natürlich voraussetzt, dass überhaupt Root-Rechte erteilt werden können, denn sonst gibt's natürlich auch nichts zu verwalten). Üblicherweise wird diese App (zusammen mit den in der sogenannten BusyBox zusammengefassten, wichtigsten Linux-Kommandos, ohne die ohnehin nichts liefe) gleich beim Aktivieren des Root-Zuganges mitinstalliert, sodass nur in sehr seltenen Fällen ein gesonderter Download aus dem Market erforderlich ist.


    Solange die Systempartition nicht als beschreibbar eingebunden ist (mount r/w), kann man natürlich auch keine darin befindlichen Dateien löschen.


    Wer mehr zum eigentlichen Thema dieses Threads erfahren will, findet unter anderem in (der zweiten Hälfte) dieses Beitrags schon mal einige Hinweise. Da das Thema grundsätzlich jedoch nichts mit einer bestimmten Betriebssystemversion, sondern lediglich mit Android selbst zu tun hat, kann man sich z.B. hier weitere Tipps und Hinweise holen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.12.2011

Diese Seite empfehlen