1. Finki, 08.03.2010 #1
    Finki

    Finki Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo liebe Foren Mitglieder,

    habe gerade mit der O2 Hotline gerdet und darf mein Galaxy auf Kulanz umtauschen :=)

    Habe derzeit die 1.6er Firmware drauf kann ich diese drauflassen?
     
  2. dadaus, 08.03.2010 #2
    dadaus

    dadaus Erfahrener Benutzer

    Ich würde auf die II5 zurück gehn sonst kann´s probleme geben
     
  3. Finki, 08.03.2010 #3
    Finki

    Finki Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    reichts da wenn ich da übern odin mache? Weil hatte halt ma galaxo usw usw drauf nicht dass da dann was mit dem bootloader nicht stimmt.
     
  4. Diamond-X, 08.03.2010 #4
    Diamond-X

    Diamond-X Android-Lexikon

    Wenn du die II5 über Odin flashst, wird alles zurückgeflasht. Auch das Recovery. Normal sollten die keinerlei Rumspielerei bemerken.
     
    bedor bedankt sich.
  5. rotateh, 08.03.2010 #5
    rotateh

    rotateh Android-Experte

    und vorsichtshalber dannach noch n wipe machen :)
     
  6. h0LLe, 08.03.2010 #6
    h0LLe

    h0LLe Android-Experte

    jepp, auf jeden fall originalzustand herstellen.
    Bei einigen Sony Xperia X1 wurden reguläre Garantiefälle abgewiesen weil ein falscher Bootloader und ein anderes Rom installiert war.

    Lieber auf Nummer sicher gehen :)
     
  7. geminga, 11.03.2010 #7
    geminga

    geminga Android-Lexikon

    Es gibt zwei II5's,
    einmal die
    [SIZE=+0][SIZE=+0]I7500XXII5[/SIZE][/SIZE]
    und einmal die
    [SIZE=+0][SIZE=+0]I7500XEII5[/SIZE][/SIZE]

    Die Richtige wär IMHO die [SIZE=+0][SIZE=+0]I7500XXII5[/SIZE][/SIZE]
     
  8. Maulwurf, 11.03.2010 #8
    Maulwurf

    Maulwurf Fortgeschrittenes Mitglied

    Mein Galaxy habe ich von der Galaxo 1.6.1 mit Odin zurück auf die XXII5 gespielt. Hat wunderbar funktioniert und wurde von O2 zurückgenommen. Im Kaufrückwicklungsthread berichtet aber auch jemand davon, dass O2 sein galaxy mit Android 1.6 auch zurückgenommen hat. Die scheinen da sehr kulant zu sein.
     
  9. aslocum, 11.03.2010 #9
    aslocum

    aslocum Fortgeschrittenes Mitglied

    die machen das 1. ueberhaupt nicht an... warum auch. 2. werden alle geraete die zurueckgehen eh erstmal auf werkeinstellungen geflashed, das ist immer erstes prozedere bei ruecklaufern und reparaturen.
    hab im level4 nokia repair center und auch bei moto gearbeitet, die machen das alle so.
     
  10. Kid Stardust, 11.03.2010 #10
    Kid Stardust

    Kid Stardust Fortgeschrittenes Mitglied

    Ich habe mein Galaxy letzte Woche mit dem 1.6er Rom (nicht Drakaz) beim o2-Laden mit original Recovery zurückgegeben (fehlende Bluetooth-Dateiübertragung) und es schien niemanden gestört zu haben. Anzahlung kann ich mir abholen, die Rückzahlung der MyHandy-Raten kann bis zu 6 Wochen dauern, erfahrungsgemäß aber einen Monat (so zumindest die Dame bei der Hotline).
     
  11. bedor, 12.03.2010 #11
    bedor

    bedor Android-Experte

    also zurückflashen nicht nötig?
     
  12. Diamond-X, 12.03.2010 #12
    Diamond-X

    Diamond-X Android-Lexikon

    So wie es scheint, NEIN.
    Aber wieso ein Risiko eingehen? II5 mit Odin schnell drüberlaufen lassen dauert keine 5 Minuten...
     
  13. geminga, 13.03.2010 #13
    geminga

    geminga Android-Lexikon

    Es könnte sein, dass wenn er NPS in französischer Sprache nutzt, er auch offiziell 1.6 auf seinen Galaxy über NPS installieren kann...Müsste klappen.

    Ausserdem sollte das ziemlich egal sein. Samsung bzw. o2 erwähnen meiner Meinung nach nirgendswo, dass man NPS nutzen MUSS um updates durchzuführen. Ob nun chinesische, französische oder mongolische Updates. Es kommt von Samsung und ist fürs Galaxy...finito!
    Die nutzen ja selber auch Odin bei Reparaturen etc...
     
  14. Melkor, 13.03.2010 #14
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Kid Stardust hat das schon richtig gesagt.
    Normalerweise wird zuallererst ein Firmwareupdate durchgeführt um sicherzustellen, dass keine Programme für die Reparatur verantwortlich sind und alle Daten auf dem Handy aus Datnschutzgründen gelöscht sind.
    Wenn natürlich zuvor ein falscher Splashscreen auffällt, kann es natürlich problematisch werden :D
     
  15. Jan_lo, 15.03.2010 #15
    Jan_lo

    Jan_lo Neuer Benutzer

    Ich gebe mein Galaxy auch zurück und habe es deshalb mit Odin auf Version [SIZE=+0][SIZE=+0]I7500XEII5 geflasht.

    Muss ich jetzt
    [/SIZE][/SIZE]Recovery auch noch zurückflashen? Habe versucht ins Recovery menü zu kommen (mit leiser+abnehmen+auflegen Taste), aber dann kommt immer nur ein Bild mit einem Ausrufezeichen und Handy.
    Hatte gelesen, dass man am besten noch einen Wipe macht, aber wenn ich gar nicht mehr ins Menü komme geht das ja schlecht.
     
  16. Thyrion, 15.03.2010 #16
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    XEII5? Das ist eine russische Firmware. Wieso nicht die XXII5? Und ja, das Recovery sollte auch Original sein. Das was Du beschreibst ist das original Recovery. Musst dann nur noch die Menü-Taste drücken und schwupps -> Wipe ;)
     
    Jan_lo bedankt sich.
  17. Jan_lo, 15.03.2010 #17
    Jan_lo

    Jan_lo Neuer Benutzer

    Wow schnelle Antwort! Vielen Dank :D

    Meinte natürlich I7500XXII5 !
     
  18. Franky, 18.03.2010 #18
    Franky

    Franky Android-Hilfe.de Mitglied

    könnte bitte jemand die I7500XXII5 zum download bereit stellen.
    Ich möchte das Samsung auch zurückgeben, habe aber die IK5 drauf.

    Danke

    Franky
     
  19. Franky, 18.03.2010 #19
    Franky

    Franky Android-Hilfe.de Mitglied


    hat sich erledigt.

    Franky