1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Welche Funktion hat batterystats.bin

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von supergrobie, 21.05.2011.

  1. supergrobie, 21.05.2011 #1
    supergrobie

    supergrobie Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    260
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    17.01.2011
    Hallo,

    nein, es geht nicht um die Akkulaufzeit...

    ICh habe jetzt schon ewig hier was zu dem Thema gesucht, finde aber nix
    was meine eigentliche Frage beantwortet.

    Mich würde mal grundsätzlich die FUnktion und Verwendung der
    batterystats.bin interessieren. WER/WAS schreibt da genau WAS rein
    und WAS fängt das OS dann mit diesen Daten an bzw. wie beeinflussen
    sie das Verhalten von Android.

    Und - wenn man mit mehreren Akkus arbeitet, die oft auch ausserhalb des
    Telefons voll geladen werden - bringt dann diese ganze Wiperei und
    Kalibirererei überhaupt was?

    Grüsse aus dem Süden,
    Grobie
     
  2. supergrobie, 23.05.2011 #2
    supergrobie

    supergrobie Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    260
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    17.01.2011
    hab ich was falsch gemacht oder weiss keiner was dazu oder
    hat keiner Lust was dazu zu schreiben?
     
  3. ramdroid, 23.05.2011 #3
    ramdroid

    ramdroid Android-Experte

    Beiträge:
    644
    Erhaltene Danke:
    89
    Registriert seit:
    20.10.2010
    frag doch mal bei den xda-devs...
     
  4. supergrobie, 23.05.2011 #4
    supergrobie

    supergrobie Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    260
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    17.01.2011
    es gibt hier doch bestimmt auch ne menge (deutschsprachiger) cracks die das wissen, oder nich?
     
  5. matze91, 24.05.2011 #5
    matze91

    matze91 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    352
    Erhaltene Danke:
    55
    Registriert seit:
    09.07.2010
    Phone:
    Galaxy Nexus
  6. supergrobie, 24.05.2011 #6
    supergrobie

    supergrobie Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    260
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    17.01.2011
    Hi,

    angeschaut hab ich sie natürlich schon. Die ist aber gerade mal
    3,7KB gross und wirklich viel drinstehen tut da auch nicht.

    Was da "wahrscheinlich" drinsteht ist ja genau die Frage :blink: Ich würds
    halt gern genau wissen - deshalb ja der Fred hier.

    Alle reden immer vom Kalibrieren und wie wichtig das doch ist usw....
    Ich würde halt ganz gerne mal die Zusammenhänge verstehen und
    wissen, ob das überhaupt was bringt. Vor allem in Bezug auf die
    angesprochene Nutzung verschiedener Akkus, die oft auch mittels
    separatem Ladegerät ausserhalb des HAndys geladen werden.

    Also kenn sich jemand mit dem Batteriemanagement aus und kann/will
    was dazu sagen`?

    Und nochmal... es geht mir nicht um die Akkulaufzeit und ich möchte auch
    nicht wissen, wie man den Akku kalibriert :D

    Viele Grüsse aus dem sonnigen Süden,
    Grobie
     
  7. matze91, 24.05.2011 #7
    matze91

    matze91 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    352
    Erhaltene Danke:
    55
    Registriert seit:
    09.07.2010
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Da ich die Datei bei mir nicht finde, kannst du deine ja vielleicht mal hochladen, dann kann man einen Blick reinwerfen ;)
     
  8. supergrobie, 24.05.2011 #8
    supergrobie

    supergrobie Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    260
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    17.01.2011
    liegt unter /data/system/batterystats.bin

    ich habe sie mit dem supermanager auf die ext_sd kopiert und in .txt
    umbenannt. dann mit nem text-viewer geöffnet. dass das handy root
    sein muss is klar.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 24.05.2011
  9. supergrobie, 26.05.2011 #9
    supergrobie

    supergrobie Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    260
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    17.01.2011
    benutzt ausser mir hier keiner mehr als einen Akku?
     
  10. Medicus41, 28.05.2011 #10
    Medicus41

    Medicus41 Android-Experte

    Beiträge:
    637
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    15.05.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Doch ich. Und ich habe in einem anderen Thread genau die gleiche Frage gestellt. Beim Löschen der batterystats.bin habe ich ein hervorragendes Ergebnis mit dem Akku erzielt. Nun hab ich gewechselt und der andere Akku entlädt sich IMO schneller. Also müsste man bei jedem Wechsel diese Datei löschen. Zu mindestens nehme ich das mal an.

    gruss
    medi
     
  11. supergrobie, 29.05.2011 #11
    supergrobie

    supergrobie Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    260
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    17.01.2011
    Hi Medi,

    danke für deine Antwort.

    Aber das wäre doch völliger Schwachsinn, und würde jedes Android-Gerät betreffen.
    Das kann ich mir eigentlich nicht wirklich vorstellen.

    Mir hat man gesagt hier wären die echten Andro-Cracks unterwegs. Aber zu dem
    Thema hat anscheinend leider niemand was zu sagen.

    Cheers,
    Grobie
     
  12. 4ndr0, 12.04.2013 #12
    4ndr0

    4ndr0 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,141
    Erhaltene Danke:
    386
    Registriert seit:
    27.05.2012
    Phone:
    ASUS Zenfone 2 (Z00A)

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. battery.bin

    ,
  2. batterystats.bin speicherort