1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Welche Marke deise Tablet hat

Dieses Thema im Forum "Weitere Hersteller allgemein" wurde erstellt von TabletFreak, 02.08.2011.

  1. TabletFreak, 02.08.2011 #1
    TabletFreak

    TabletFreak Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.08.2011
  2. sluke, 02.08.2011 #2
    sluke

    sluke Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    70
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    01.08.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy 3
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Also ich kenne dieses Tablet auch nicht, aber Preis und was das Ding bietet hören sich schon fast zu gut an.

    Ist definitiv ein China-Gerät !
     
  3. Dragonsmith, 02.08.2011 #3
    Dragonsmith

    Dragonsmith Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    56
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    07.04.2011
    bissel wenig ram und multitouch bedeutet wohl eher: resistives duo touch display
     
  4. s-i.m.o-n, 02.08.2011 #4
    s-i.m.o-n

    s-i.m.o-n Android-Experte

    Beiträge:
    849
    Erhaltene Danke:
    56
    Registriert seit:
    22.04.2010
    Ich habe im Prinzip genau dieses Tablet, hat genau die selbe Hardware.
    Also mir gefällt es nicht, ruckelt wie sau, Wlan stirbt andauernd, Touchscreen reagiert nicht so wie ich es mir gewünscht hätte, und laufen kaum Apps wegen diesem miesen Prozessor.
    Wenn du willst dann kann ich dir meins sehr günstig anbieten, aber für den Einstieg in die Tablet Welt hätte ich zu einem anderen gegriffen, habe aber sowieso bemerkt das ich kein Tablet brauche, habe lieber ein Handy mit großem Bildschirm welches schön schnell und immer dabei ist ;)
     
  5. Elchpad83, 06.08.2011 #5
    Elchpad83

    Elchpad83 Android-Experte

    Beiträge:
    596
    Erhaltene Danke:
    109
    Registriert seit:
    12.02.2011
    Ich würde die Finger davon lassen, die Beschreibung auf in der Bucht ist voller allgemein gehaltenen Aussagen, zudem sind viele Eigenschaften schlicht weg falsch (um nicht zu sagen gelogen, wär das erste Android-Tablet an dem ein UMTS-Stick funktioniert) :thumbdn:

    Also noch mal Finger weg von solchen Angeboten......

    Gruß Elchpad83
     
  6. Onkelpappe, 07.08.2011 #6
    Onkelpappe

    Onkelpappe Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,612
    Erhaltene Danke:
    220
    Registriert seit:
    18.10.2010
    gibt doch mehrere bei denen umts sticks funktionieren. nicht jeder, aber einige gehen meist. die frage is immer ob der passende treiber zum chipse des sticks integriert ist.
     
  7. Elchpad83, 07.08.2011 #7
    Elchpad83

    Elchpad83 Android-Experte

    Beiträge:
    596
    Erhaltene Danke:
    109
    Registriert seit:
    12.02.2011
    Ich kenn keins, aber vielleicht kannst Du mir da weiterhelfen
    und mal mitteilen welche Geräte und welcher Stick...

    Gruß Elchpad83
     
  8. Onkelpappe, 08.08.2011 #8
    Onkelpappe

    Onkelpappe Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,612
    Erhaltene Danke:
    220
    Registriert seit:
    18.10.2010
    toshiba folio100 inkl umts.zip soll wohl mit umts sticks gehen. suchst du speziel nen pad bei dem es geht oder sollte ich nur meine aussage belegen? weil dann such ich nicht weiter ^^
     
  9. Elchpad83, 09.08.2011 #9
    Elchpad83

    Elchpad83 Android-Experte

    Beiträge:
    596
    Erhaltene Danke:
    109
    Registriert seit:
    12.02.2011
    Wie ich vermutet hab. UMTS.Sticks an Android-Tablets sind nur ein Gerücht...., brauchts nicht weiter zu suchen, außerdem hat mein Tablets ein 3G-Modul.:D
    Übrigens: in der UMTS.zip ist nur ein pdf-file einer Studienarbeit zum Thema Umts:flapper::flapper:

    Gruß Elchpad83
     
  10. Onkelpappe, 10.08.2011 #10
    Onkelpappe

    Onkelpappe Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,612
    Erhaltene Danke:
    220
    Registriert seit:
    18.10.2010
    am smartpad laufen zte sticks, es hängt einfach vom hersteller ab ob er treiber integriert hat(und welche das sind) oder nicht. leider kann man keine allgemeine aussage tätigen. bei irgend nem custom rom bastelt gerade sogar nen dev unterstützung für dvb-t mit in die rom.

    hab mir leider nicht gemerkt für welches pad die rom war, hatte es nur nebenbei gelesen und dachte das thema hier wäre geklärt
     
  11. hävksitol, 11.08.2011 #11
    hävksitol

    hävksitol Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,603
    Erhaltene Danke:
    8,873
    Registriert seit:
    11.01.2011
    Tablet:
    Lenovo Ideapad A2109A
    Mit Verlaub: Das ist Unsinn.

    Hier (in Kapitel 3) gibt es für das X2(G)-Tablet von Pearl (auch als GM10 bzw Bluepanther Thunder vertrieben) eine Aufstellung, welche UMTS-Sticks unter welcher Firmware-Variante tatsächlich funktionieren. Dabei handelt es sich nicht um Gerüchte, sondern um bestätigte Beiträge von Nutzern aus dem betr. Forum (wie Du Dich durch Auswahl der zugehörigen Referenzen selbst überzeugen kannst).

    MfG
     

Diese Seite empfehlen