1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Welche microSDHC-Speicherkarte (bis einschließlich 8 GB)?

Dieses Thema im Forum "Speicherkarten, USB-Sticks und OTG-Adapter" wurde erstellt von payce, 20.02.2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. payce, 20.02.2010 #1
    payce

    payce Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,133
    Erhaltene Danke:
    1,133
    Registriert seit:
    15.02.2010
    Hallo an Alle!

    Ich wollte heute meinem Milestone was Gutes tun, bin also mit meinem 40-Euronen-vom-letzten-Geburtstag-übrig Gutschein fürn Saturn dahin getigert und habe mir eine Samsung SDHC Plus 8 GB Class 6 Karte für 35 Euronen rausgelassen (gibts bei Reichelt für 25, aber was solls). Ich wollte genau diese Karte, weil die in den Tests mehrerer Micro SDHC's Class 6 super abgeschnitten hat (bspw. chip.de).

    Ich -> heim -> Testprogramme durchlaufen lassen auf der neuen Samsung und der original verbauten Sandisk *Class 2!!!* 8 GB Karte. Da die Karten durch den Milestone partitioniert werden und daher eine direkte Messung der Zugriffszeit Schreiben nicht möglich war, habe ich zur Abschätzung 328 kleine Dateien geschrieben (Internet-Cache) und die Zeit pro Datei gemessen. Hier die Ergebnisse:

    Neue, Class 6 Samsung Karte:
    h2benchw: 15,6 MB/s lesen, 0,4 ms Zugriffszeit lesen
    h2testw: 14,2 MB/s lesen, 7,6 MB/s schreiben
    Schreiben von 328 kleinen Dateien: 85 ms pro Datei

    Originale, Class 2 Sandisk Karte:
    h2benchw: 18,5 MB/s lesen (!!!), 0,6 ms Zugriffszeit lesen
    h2testw: 16,6 MB/s lesen, 5,9 MB/s schreiben
    Schreiben von 328 kleinen Dateien: 173 ms pro Datei

    Fazit: Macht ned den Fehler wie ich und gebt sinnloserweise 25 .. 35 Euronen aus. Die verbaute Karte im Milestone ist *super*!!! Class 2 ist völlig untertrieben, sie entspricht mind. Class 4, ganz knapp Class 6! Einzig die deutlich kürzere Zugriffszeit Schreiben ist bei der Samsung Plus Karte wirklich besser. Und die fällt nur ins Gewicht, wenn man *viele* kleine Dateien schreibt.

    Das erklärt auch, warum so manchem hier nach dem Verbauen einer Class 6 Karte kaum ein Unterschied aufgefallen ist (bspw. beim Fotografieren). Stichwort App2SD: Dafür ist die Originalkarte bestens geeignet! Vor Allem bei der Leserate!

    Hoffe, ich kann manchem Geld ersparen. Grüße, payce!

    PS: Ich lass die neue Karte jetzt trotzdem drinnen, schon aus PRINZIP! ;)
     
    Cassius, Luke, DarkMio und 3 andere haben sich bedankt.
  2. Wicki, 20.02.2010 #2
    Wicki

    Wicki Ehrenmitglied

    Beiträge:
    5,864
    Erhaltene Danke:
    3,585
    Registriert seit:
    14.12.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S6
    Tablet:
    Lenovo IdeaPad S6000
    Die bei meinem Stein mitgelieferte Karte ist eine Class 4. Ich habe mir dennoch eine 16 GB Transcend Class 6 gekauft. Die ist deutlich schneller als die mitgelieferte.
     
  3. Target, 20.02.2010 #3
    Target

    Target Junior Mitglied

    Beiträge:
    43
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    09.07.2009
    Phone:
    Motorola Milestone
    Leider hast du eins bei deinem Test nicht bedacht .... deinen Kartenleser bzw der Chip dort drin .. das ist die Bremse warscheinlich. Ist bei externen USB Festplatten sehr gut bei USB2.0 Billiggehäusen und SataI und SataII HD zu beobachten. USB schafft es fast nie an die optimale Übertragungsrate ranzukommen und die Festplattentypen sind auch Augenschein zueinander.

    TOms Hardware hatte mal dazu einen Test -- hier der Link bezüglich der Leistung des Kartenlesers Test Setup and Card Reader, Considerations : 13 SDHC-Speicherkarten im Vergleich
     
  4. payce, 20.02.2010 #4
    payce

    payce Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,133
    Erhaltene Danke:
    1,133
    Registriert seit:
    15.02.2010
    Sorry, aber das glaube ich jetzt nicht so ganz, weil A) ich extra den internen SD-Kartenleser meines Netbooks verwendet habe, der direkt am PCI Bus dran hängt, und B) ich gerade bei der Samsung Karte fast die gleichen Messwerte erreicht habe, wie sie auch in den Tests bei chip & Co erreicht wurden und die Jungs werden hoffentlich wissen, was sie tun. Das ein Billig-Kartenleser die Messergebnisse verhauen würde, ist klar, habe ich deswegen auch nicht verwendet. Es geht auch eher um die Vergleichbarkeit der beiden Karten, es handelt sich sicher nicht um ein High-End-Super-Duper-Benchmark, völlig klar.

    @Wiki: Bei Dir war eine Class 4 verbaut?? Also bei meiner wars mit Sicherheit eine Class 2 (kleiner Kreis mit der "2" drin). Also entweder Milestones werden tatsächlich mit unterschiedlichen Karten ausgeliefert oder Sandisk hat inzwischen gemerkt, dass Ihre Karte Class 4 locker erreicht. Was meinst Du eigentlich mit "deutlich schneller"? Kannst Du das mal näher beschreiben, wie sich das bei dir ausgewirkt hat?
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.02.2010
  5. kr4pfen, 20.02.2010 #5
    kr4pfen

    kr4pfen Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    204
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    05.02.2010
    Phone:
    Nexus 4
    sd hc 6 ist auch übertrieben für ein handy ... das brauchst vielleicht wenn du hd videos aufnehmen könntest/würdest.
     
  6. UdoD, 20.02.2010 #6
    UdoD

    UdoD Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    24.01.2010
    Hallo,
    schön das es Leidensgenossen gibt:)
    Ich hatte mir auch eine 8 gig Class 6 Karte bei Saturn geholt, aber nur weil in meinem Milestone diese fehlte und ich erst noch mit dem O2 Shop ein paar Diskussionen führen musste bis sie mir die Originale besorgten. Solange hatte ich gelgaubt eine schnellere Karte zu besitzen. Aber auch ich musste feststellen, das die Originale schneller ist als eine gekaufte class 6 Karte. Vielleicht sind 16er Karten generell schneller als 8er, aber beim lesen 7 Mbyte/s langsamer ist schon ein Hammer. Und die Ergebnisse blieben gleich, egal welches Lesegerät ich genommen habe.
    Gruß Udo
     
  7. Wicki, 20.02.2010 #7
    Wicki

    Wicki Ehrenmitglied

    Beiträge:
    5,864
    Erhaltene Danke:
    3,585
    Registriert seit:
    14.12.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S6
    Tablet:
    Lenovo IdeaPad S6000
    Wicki bitte mit c! :D
    Ja, bei mir war eine Class 4 verbaut. Ich kenn die optischen Unterschiede ;).
    Ich mach dir gern ein Foto von der Karte. :)
    Unterschiede gibt's dann wohl wirklich, was mir aber auch seit meinem Stein-Kauf klar wurde, denn auf meiner SD-Karte fehlte der komplette Motonav-Ordner.

    Mit "deutlich" hab ich jetzt etwas übertrieben. Im Milestone merkt man das ansich kaum. Die Lese- und Schreibgeschwindigkeiten sind beim Milestone (Karte im Stein, per micro-USB am PC) fast identisch. Ich behaupte das die Bilder beim Fotografieren ein klein wenig schneller abgespeichert werden.

    Wirkliche Unterschiede habe ich nur gemerkt, als ich Daten per Cardreader hin- und hergeschoben habe. Da ist die Transcend vielleicht 10 - 15 % schneller.
     
  8. Tobiwan, 20.02.2010 #8
    Tobiwan

    Tobiwan Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    149
    Erhaltene Danke:
    122
    Registriert seit:
    11.01.2010
    Was hast du für ein Gerät? Ein freies?

    Meins ist von o2 und es ist eine Class 2 verbaut...
     
  9. Wicki, 20.02.2010 #9
    Wicki

    Wicki Ehrenmitglied

    Beiträge:
    5,864
    Erhaltene Danke:
    3,585
    Registriert seit:
    14.12.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S6
    Tablet:
    Lenovo IdeaPad S6000
    Ein freies, gekauft bei simyo.de (etronixx).
     
  10. herrlado, 20.02.2010 #10
    herrlado

    herrlado Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    390
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    26.10.2009
    Bei mir war auch class 4 drin. Ist ein freies Gerät.
     
  11. robd, 20.02.2010 #11
    robd

    robd Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    322
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    05.01.2010
    Das kann ich auch bestätigen, eben nachgeschaut: Freies Gerät und Class 4 Karte.

    Bei mir kommt beim Start trotzdem öfter der Fehler, dass die SD Karte nicht erkannt wurde.
    Hab sie jetzt mal raus, etwas die Kontakte gesäubert und wieder rein. Immernoch: Warning: no SDCard detected.

    Schon komisch..v.a., weil ich mit dem File-Manager darauf zugreifen kann.
     
  12. Gonz, 21.02.2010 #12
    Gonz

    Gonz Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    309
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    22.12.2009
    Phone:
    Motorola Razr
    also das Thema hatten wir schon mal, und es waren von class 2 bis class 6 alle Variationen beim Milestone mitgeliefert worden. Macht Motorola wohl wie sie lustig sind.
     
  13. k1l

    k1l Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,317
    Erhaltene Danke:
    404
    Registriert seit:
    20.12.2009
    Tablet:
    HP Touchpad
    denke, dass bei solchen großkunden auch aus lieferengpässen mal bessere karten verbaut werden.
    oder karten wo besser draufsteht, aber nicht besser drin ist.
     
  14. payce, 21.02.2010 #14
    payce

    payce Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,133
    Erhaltene Danke:
    1,133
    Registriert seit:
    15.02.2010
    Naja, solange es keine super billigen Karten sind... Sandisk (ist zumindest bei mir drin) ist ja bekannt und beliebt. Und die erfüllen zum Glück auch durch die Bank immer die jeweilige Class-Anforderung. Siehe bspw. getestete Karte, die auch eine Klasse höher eingestuft werden dürfte. @robd: Ist Deine eine Sandisk? Hört sich komisch an, Dein Problem...
     
  15. evosonic, 21.02.2010 #15
    evosonic

    evosonic Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    56
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    08.01.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Class 2, 4, 6 heißt ja nur, dass MINDESTENS 2, 4 oder eben 6 MB/s GESCHRIEBEN werden können. Mit der LESEGESCHWINDIGKEIT hat das nichts zu tun. So zumindest die die Spezifikation.

    Quelle:
    microSDHC (High-Capacity) - SD Card Association
     
    DarkMio bedankt sich.
  16. grandem, 05.03.2010 #16
    grandem

    grandem Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    244
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    18.02.2010
    Wie der Titel schon sagt will ich jetzt schonmal eine micro SD Bestellen :).

    Da ich das Desire auch al mp3player nutzen wollte wäre am besten 32 aber die sind ja noch nicht richtig verfügbar.

    Welche 16 GB ist zu empfehlen oder kann ich jede nehmen?

    Wegen der Geschwindigkeit was ist da minimal was optimal weil da arbeitet man ja auch viel mit Programmen
     
  17. Cosmin, 05.03.2010 #17
    Cosmin

    Cosmin Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    115
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    16.02.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Zuletzt bearbeitet: 05.03.2010
  18. grandem, 05.03.2010 #18
    grandem

    grandem Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    244
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    18.02.2010
    Gut Danke.
    Und das die nur Class2 ist ist nicht von großer Bedeutung?
     
  19. Stocki88, 07.03.2010 #19
    Stocki88

    Stocki88 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    125
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    14.10.2009
    Doch,
    Je höher, um so schneller kannst du Daten drauf tun. Gerade wenn du viel Musik kopieren willst......
     
  20. grandem, 07.03.2010 #20
    grandem

    grandem Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    244
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    18.02.2010
    Ist das nur beim kopieren vom Pc relevant?
    Oder merkt man das auch beim dateien senen via bluetoth oer ähnlichem?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen