1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Welche Offline-Navi-Software verwendet ihr?

Dieses Thema im Forum "LG GT540 Forum" wurde erstellt von trekstore, 03.01.2011.

  1. trekstore, 03.01.2011 #1
    trekstore

    trekstore Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    94
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    16.12.2010
    Ok,
    zunächst mir ist klar das dies auch Geschmackssache ist.
    Ich kenne und verwende auf meinem Symbian Handy z.B. Garmin und NOKIA maps, dennoch ist das ganze bei Android ein wenig anders.
    Zunächst ist für mich wichtig das Navi auch ohne Internet Zugang einsetzen kann, des weiteren währe es gut wenn die einzelnen Länder zu einem eigenen Packet zusammen gestellt werden können, Blitzer, Radar und POI`s ist ja eh normal.
    Nun würde ich mich über eure Tips und Erfahrungen freuen.

    Big THX

    TREK
     
  2. nafta, 03.01.2011 #2
    nafta

    nafta Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    125
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    25.10.2010
    Wenn Du alles das haben willst was Du schreibst bleibt nur Sygic übrig, alle anderen bieten nicht das Gleiche (Länderpaket, Blitzer, Radar etc.). Wenn Du eine Alternative zu OVIKarten suchst: Navdroyd - wie OVI Karten weltweit kostenlose Karten, einzeln ladbar, nur eingebaute POI, keine Blitzer, Geschwindigkeitsüberwachung ok. Absoluter Preistip kostet ganz off. nur 5,00.

    CoPilot Live ist ganz nett, aber nur feste Blitzer, alte Karten und nur DACH oder EU.

    Igo/MotoNav extrem müder Abklatsch der WM Version.

    Navigon dito.

    NDrive, die werden es wohl nie lernen egal ob WM, Symbian oder Android.

    Navit bekomm ich nicht wirklich zum laufen, aber das was ich sehe reicht mir schon für eine Deinstallation.


    Cu
    nafta
     
  3. trekstore, 03.01.2011 #3
    trekstore

    trekstore Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    94
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    16.12.2010
    @ nafta,
    ich war der Meinung Sygic läuft noch nicht auf Android?
     
  4. nafta, 03.01.2011 #4
    nafta

    nafta Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    125
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    25.10.2010
    Läuft schon lange, hatte anfangs nur Probleme mit 2.x und Sprachausgabe - das ist aber auch schon wieder fast ein Jahr her..........Probs gibts (gabs) noch mit Auflösung 320x240, aber die haben wir ja nicht beim GT540 und zudem gibts dafür jetzt die 8.16

    cu
    nafta
     
  5. kleinerkathe, 03.01.2011 #5
    kleinerkathe

    kleinerkathe Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,365
    Erhaltene Danke:
    219
    Registriert seit:
    23.01.2010
    Hmm wieso das?
     
  6. nafta, 03.01.2011 #6
    nafta

    nafta Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    125
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    25.10.2010
    Kartenstand ist imho Herbst 2009
     
  7. trekstore, 04.01.2011 #7
    trekstore

    trekstore Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    94
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    16.12.2010
    @ nafta,
    kannst du mir sagen wo sygic die karten ablegt?
    mein gt540 ist gerootet und hat 500mb der rest 1500mb sind der normale speicher der sd karte.
    ich frage da es eng werden könnte wenn das karten material im root abgelegt ist.
     
  8. simons., 04.01.2011 #8
    simons.

    simons. Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.12.2010
    google maps ist recht ordentlich:rolleyes2:
     
  9. jope69, 04.01.2011 #9
    jope69

    jope69 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    110
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    19.08.2010
    Hi,
    Ich benutze NAVIGON 2.6.1 (also nicht einmal das Aktuellste...)
    bin damit sehr zufrieden. Ich brauche allerdings auch keine Blitzer etc.,
    da ich im PKW auch ein Navi habe.
    Gruß
    Johanna
     
  10. nafta, 04.01.2011 #10
    nafta

    nafta Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    125
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    25.10.2010
    Sygic ist komplett auf der SD (im "normalen" FAT Bereich) mit Ausnahme der App selbst, die hat so knapp 8MB.

    Cu
    nafta
     
    trekstore bedankt sich.
  11. trekstore, 06.01.2011 #11
    trekstore

    trekstore Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    94
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    16.12.2010
    @ nafta,
    noch eine frage welche version hast du installiert.
    habe mir die 7.71 installiert, leider funkt die sprachausgabe nicht.
    alles was an sound und tönen kommen sollte kommt nicht, music, klingeltöne etc. pp. geht nur eben die sygic töne nicht :-(
    hast du evtl einen ansatz? natürlich freue ich mich auch über die tips von allen.

    erledigt,
    habe die 8 drüber gebügelt.
    jetzt muss ich noch die karten neu aktivieren.

    so nun sind die karten auch aktiviert und das ganze rockt wie gewünscht.
    @ nafta danke für den TIP
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.01.2011

Diese Seite empfehlen