1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Welche Optionen (ROMS) gibt es insgesamt für das MS2 und was muss ich beachten?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Milestone 2" wurde erstellt von Filo, 30.08.2011.

  1. Filo, 30.08.2011 #1
    Filo

    Filo Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    446
    Erhaltene Danke:
    77
    Registriert seit:
    05.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Neo
    Moin Moin :)

    Das Root / Hacking-Forum wirft bei mir grad ein paar Fragen auf. Ich wäre gerne dabei, wenn es um Cyanogenmod geht, verstehe aber leider, vielleicht da es sich um einen ersten Androiden handelt, nur wenig vom Flaschen eines Custom-Roms.

    Bisher habe ich dem Unterforum entnommen, dass das MS2 mit mehreren (nicht-Stock-) ROMS bestückt werden kann. Darunter ist das Argen2Stone (ein beschnittenes Stock-Rom), das CM7, das Gingerbread (Stock) und auch irgendwie ein CM4 (genannt im CM7-Thread).

    Ich glaube, dass es in diesem Forum viele vorsichtige User gibt, die Ihren Stein ungern schrotten möchten. Ein Custom-Rom á la CM wäre vielleicht für den einen oder anderen mal ausprobierenswert, jedoch werden in den Threads einige Fragen hier nicht gut geklärt.

    Könnte jemand, der den Durchblick hat, eventuell mal bitte beschreiben:
    - welche Möglichkeiten es gibt, den Stock-ROM zu tauschen
    - wieso funktionieren diese eigentlich auf dem MS2 (locked Bootloader)
    - welche Voraussetzungen der Stein dafür erfüllen muss (Root, etc.)
    - welche Tools Pflicht sind (RSD, Droid2-Bootstrap...)
    - welche Tastenkombinationen muss ich kennen, damit alles klappt
    - was bleibt auf dem Handy erhalten, was muss ich sichern

    Es ist sicher nicht so, dass diese Fragen hier nicht irgendwo in irgendeinem Thread geklärt wären, aber eine strukturierte Auflistung WIE und WELCHE ROMs man installieren kann fehlt irgendwie seitdem die Thematik aufgekommen ist, dass es auch andere ROMs gibt.

    Persönlich trau ich mich nicht daran, weil vieles Vorausgesetzt wird - also z.B. Droid2-Bootstrap (oder Droid2-Clockworkmod Recovery Boot oder so...). Dieses Tool sehe ich im Market, irgendwer meinte aber, man bekommt es auch umsonst irgendwoher (legal natürlich). Market würde flach fallen bei mir wegen Payment und fehlender Kreditkarte.

    Was tun diese Tools überhaupt? Was darf ich dabei nicht vergessen? Was tun, wenn's klemmt? Also... wie gesagt, ich würde gern mal andere ROMs austesten, bin aber über RSD noch nicht hinausgekommen und habe mal von O2 auf DACH und umgekehrt geflashed...

    Vielleicht hat ja jemand mit Durchblick mal die Möge, hier etwas dazu zu schreiben, das würde bestimmt einigen unentschlossenen helfen können.

    Danke im Voraus und viele Grüße,
    Martin!
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.08.2011
  2. me!, 30.08.2011 #2
    me!

    me! Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,077
    Erhaltene Danke:
    169
    Registriert seit:
    16.12.2010
    Hi Filo,

    also zu aller erst vergiss das mit cm4 das war ein tipfehler vom mj084 es ging hier um das bootmenu cwm4 was man benötigt um cm7 zu installieren.

    jetzt mal zu den anderen punkten.

    - welche Möglichkeiten es gibt, den Stock-ROM zu tauschen
    - soweit ich weis gibt es nur zwei möglichkeiten die man aber beide gemeinsam nutzen muss das wären RSD lite was du ja schon selber herrausgefunden hast und das andere wäre ClockWorkMod (Droid 2 Bootstrap).
    - wieso funktionieren diese eigentlich auf dem MS2 (locked Bootloader)
    - an sich ist das ganz einfach um eine andere rom zu flashen (installieren) brauchst du eine signirte sbf datei. So wie ich das bis her verstanden hab kommen die gemoddeten Roms alle vom defy wo ja scheins der bootloader jetzt offen ist. Das heist die nehmen die Rom vom Defy verändern diese soweit das diese dann auf dem MS2 läuft.
    - welche Voraussetzungen der Stein dafür erfüllen muss (Root, etc.)
    - richtig ohne Root kommst du hier nicht weit. Allerdings ist root auf den custom roms wie cm7 und gingerbread schon automatisch vorhanden.
    - welche Tools Pflicht sind (RSD, Droid2-Bootstrap...)
    - auch hier hast du es schon eigentlich selber beantwortet pflicht ist RSD Lite, und Droid 2 bootstrap. Die anderen programme und dateien die du brauchst werden in den jeweiligen Anleitungen mit angehängt bzw links die dich zu den einzelen anleitungen dafür weiterleiten.
    - welche Tastenkombinationen muss ich kennen, damit alles klappt
    - alle folgenden Tastenkompinationen müssen angewand werden wenn das handy ausgeschaltet ist.
    1) an der HW tastatur pfeil nach oben und den Anknopf somit kommst du in das menu zum Flashen über RSD
    2) and der HW Tastatur x und den Anknopf sobald das Ausrufezeichen kommt @ drücken somit startest du den Bootloader von Moto den wirste aber eher weniger brauchen.
    3) beim CWM3.1 wenn der installiert ist kannst du einstellen was als ersten geladen wird das beschreibe ich aber schon im Theard von CM7 auf welchen du ja schon gestoßen bist.
    - was bleibt auf dem Handy erhalten, was muss ich sichern
    - Grundsätzlich alles sichern. normalerweise bleibt deine sdcard so erhalten wie sie zum letzten punkt war. doch um kein risiko einzugehen lieber alles absichern. die daten auf der sdcard kannste auf deinem pc absichern. Die daten die auf dem internenspeicher kannst du mit droid 2 bootstrap sicher. Wie das geht kann ich dir dann auch gerne erklären.

    Also ob du dich ran traust oder nicht ist natürlich dir überlassen. allerdings wenn du alles beachtest und dich an die anleitungen hälst dann sollte eigentlich nichts schief gehen. Aber auch hier gibt dir keiner 100%ige sicherheit. Also ich habe schon viel an meinem ms2 gemacht und es ist auch schon viel schief gegangen aber irgendwie habe ich es immerwieder hin bekommen. wichtig ist nur das du immer an einem pc bist der internet hat damit du die original sbf datei runterladen kannst und rsd lite zur verfügung steht. also auf keinen fall irgendwo unterwegs mit sowas anfangen.

    hoffe ich konnte dir weiterhelfen. wenn noch fragen bestehen sollten einfach fragen.

    gruß me!
     
    Filo und gironimo haben sich bedankt.
  3. Steppo, 30.08.2011 #3
    Steppo

    Steppo Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,894
    Erhaltene Danke:
    247
    Registriert seit:
    19.02.2010
    Ich würde dich hier gerne korrigieren. Obige Fett-gedruckte Begriffe hast du wohl verwechselt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.08.2011
    me! bedankt sich.
  4. me!, 30.08.2011 #4
    me!

    me! Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,077
    Erhaltene Danke:
    169
    Registriert seit:
    16.12.2010
    stimmt da habe ich etwas vertauscht. gebe ich steppo recht.
     
  5. Filo, 30.08.2011 #5
    Filo

    Filo Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    446
    Erhaltene Danke:
    77
    Registriert seit:
    05.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Neo
    Danke für die Zusatzinfos - genau sowas hat gefehlt, um das ganze "Drumherum" mal zu verstehen. Immerhin brauch ich das Teil den ganzen Tag und da muss es zuverlässig laufen :)

    Clockworkmod mag ich mal probieren, der gefällt mir schon von Anfang an gut.

    Viele Grüße und Danke,
    Martin!
     
  6. me!, 30.08.2011 #6
    me!

    me! Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,077
    Erhaltene Danke:
    169
    Registriert seit:
    16.12.2010
    Wie gesagt wie weit du gehen magst ist deine entscheidung ich bereue es nicht das ich es gewagt habe den cm7 zu installieren. Es sind sicher noch einige bugs vorhanden aber nochlange nicht so schlimme und so nervende wie bei der stock version. Ich verweise hierzu gern zum Sammeltheard.
     
  7. Filo, 30.08.2011 #7
    Filo

    Filo Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    446
    Erhaltene Danke:
    77
    Registriert seit:
    05.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Neo
    Jepp. Den Sammelthread verfolge ich auch. Habe zum Glück eigentlich <nur> die Tastatur-Bugs, welche mit CM natürlich wohl auch erhalten bleiben werden... egal.

    Im XDA-Forum berichten einige noch von Bugs mit der Bildschirmtastatur, "Half-sized"... das wäre natürlich ein absolutes KO-Kriterium, wenn die Hardware-Grütze schon nicht will...

    Wäre cool, wenn Ihr den CM7-Thread aktuell mit BUGS haltet (vielleicht den Eingangspost, oder aber im laufenden Thread), so dass man auch anhand der noch vorhandenen Bugs entscheiden kann.

    Danke und Grüße,
    Martin!
     
  8. me!, 30.08.2011 #8
    me!

    me! Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,077
    Erhaltene Danke:
    169
    Registriert seit:
    16.12.2010
    also ich sags gern nochmal der tastatur bug ist bei mir und bei nem kumpel mit cm7 nicht mehr aufgetreten. bei mir sowieso ganz selten auch mit der original. aber beim kumpel war es ganz extrem mit der original und mit cm7 bis her noch keine doppelten buchstaben.
    Das mit der Touchscreen tastatur ist nur wenn du dein handy wagerecht hälst wenn du das handy normal haltest ist die software tastatur normal groß.

    gruß me!
     

Diese Seite empfehlen